Samstag, 11. März 2017

Männer und Frauen der neuen Zeit

Wie wir euch Frauen
 in der neuen Zeit begegnen möchten
Wir möchten euch berühren, 
ohne zu verletzen,
euch wertschätzen, 
ohne zu bewerten,
euch ernst nehmen, 
ohne euch auf etwas festzulegen,
zu euch kommen, 
ohne uns aufzudrängen,
euch lieben, 
ohne Forderungen zu stellen,
uns mit euch verbinden, 
ohne Erwartungen daran zu knüpfen,
euch unser Gefühle mitteilen, 
ohne euch dafür verantwortlich zu machen,
euch loslassen, 
ohne euch zu verlieren,
euch helfen, 
ohne zu beleidigen,
uns um euch kümmern, 
ohne dabei verändern zu wollen,
uns gemeinsam mit euch an dem freuen - wie es ist!
Wie wir Männer der neuen Zeit 
gesehen werden möchten
Wir wollen nicht gehorsam, gezähmt und gut erzogen wirken. 

Unsere Seelen wünschen sich Achtung und Ehrlichkeit,
Herzlichkeit und Vertrauen, Respekt und Zärtlichkeit,
Tiefe und Leichtigkeit, Geborgenheit und Offenheit. 
Wir wollen keine falschen Versprechen.
Wir wollen uns nicht verbiegen um bei allen beliebt 
und um jeden Preis anerkannt werden.
Unsere Herzen wollen atemlos für den Moment sein in dem sie berührt werden
Wir möchten vom Drahtseil herab seh'n auf diese Welt, ohne Angst auf dünnes Eis geh'n um zu sehen wie lang es hält. 
Wir ehren den Platz in unseren Herzen , in dem das gesamte Universum residiert. 
Wir ehren den Platz des Lichts, der Wahrheit, des Friedens und der Weisheit in uns. 
Wir ehren den Platz zwischen uns Männer und euch Frauen an dem wertloses- wertvoll, unwichtiges- wichtig, unbegreifliches- begreiflich wird, weil an ihm Vertrauen,Hoffnung und die Liebe zu Hause sind.





Liebe und erkenne dich in ALLEM was du siehst

Jeder Mensch der Dir begegnet, ist aus dem selben Licht gemacht wie Du. 
Jeder Mensch der Dir begegnet, ist aus der selben Quelle wie Du. 
Wir sind so sehr bemüht unsere Differenzen zu sehen 
und uns danach zu beurteilen und verurteilen, 
dass wir darüber hinaus vergessen, wo unsere Gemeinsamkeiten sind.
Wie oft begegnest Du Menschen
 auf der Strasse, beim Einkaufen, im Restaurant, am Kiosk, in der Arbeit 
und bewertest sie, vergleichst sie, oder beachtest sie gar nicht. 
Wie oft sitzt Du ohne Lächeln im Auto und eilst irgendwo hin, 
wie oft stehst Du in der Schlange an der Kasse
 und bist in Gedanken an einem völlig anderen Ort. 
Sei anwesend,
 sei Dir bewusst, dass Menschen um Dich sind,
 Menschen die sind wie Du, 
mit Ängsten und Nöten,
 mit Freuden und Weisheiten,
 mit Mustern und Prägungen. 
Es sind Erwachsene, Bankdirektoren, Lagermitarbeiter, Könige,
 gute und vermeintlich böse Menschen und alle hatten sie eine Kindheit erlebt 
die Höhen und Tiefen, Gewalt und Liebe, inne hatten — 
jeder von Ihnen wie Du, geformt durch den persönlichen Weg. 
Wenn Du jemanden verurteilst oder beurteilst, ist es einzig Deine Resonanz, 
Deine Empfindung daran und Du kannst darin Dein eigenes Licht erkennen.
Bist Du bereit zu verzeihen, Dir zu verzeihen —
 für alle Gedanken, Worte und Handlungen die Du gegen andere verletzend geführt hast, wie ein Schwert mit dem Du etwas von Dir abtrennen wolltest?
 Bist Du bereit, Dich in allem zu erkennen und zu lieben, was ist? 
Bist Du bereit, Dein vollständiges Glück zu leben? 
Bist Du bereit vom ewigen Loslassen wollen, endlich ins Annehmen zu kommen?
 Du bist das wundervollste Geschenk des Himmels. 
Gib Dich Dir hin und erkenne, dass Du das Glück einzig darin findest, 
wenn Du Dich in allem akzeptierst was ist. 
Liebe Dich, Ehre Dich, Sei Dich — 
Anwesend im Hier und Jetzt.
Wir sind alle Eins.
 Wir haben alle ein Licht in uns, das von der selben Quelle entzündet wurde.
 Versuche heute in all den Menschen die Dir begegnen
, dieses Licht zu erkennen und wisse, dass jedes Lächeln, das Du jemandem schenkst, ein Geschenk an Dich ist.
 Du begegnest immer nur Dir selbst.
Liebe und erkenne Dich in allem was Du im anderen siehst.
 Der vermeintlich andere ist einzig hier, um Dir zu zeigen wer Du bist —
 er ist der Spiegel in den Du blickst und Dich selber darin erkennen kannst.
In tiefer Liebe an Dich in mir und mich in Dir

René



Energien zum Vollmond, am 12.März 2017

Wir sind nach wie vor inmitten einer Zeit,
 in welcher enorme Umwälzungen stattfinden.
 So vieles verschiebt sich. 
Wir fühlen es innerlich überdeutlich. 
Doch auch äußerlich sehen wir dies immer mehr. 
Die Zeichen werden immer deutlicher. 
Sie rufen uns zu: 
Es gibt kein Zurück!
Viele Entscheidungen wollen getroffen
 und die nötigen Schritte unternommen werden! 
Sich zu entscheiden bedeutet auch immer, 
sich von etwas Altem, Bekannten zu lösen. 
Viele von uns werden da jetzt förmlich hindurch gezwungen. 
Eine Wahl scheint uns wir an vielen Stellen keine mehr zu bleiben. 
Unsere Seele und unser Körper machen uns so deutlich, was jetzt einfach nicht mehr geht. Stattdessen zieht es uns immer mehr immer noch deutlicher dorthin, wo wir uns tatsächlich geborgen, aufgehoben und zutiefst verstanden fühlen. 
Ja, es gibt Tage, da will wirklich unglaublich viel getan werden - Altes will zum Abschluss gebracht werden und das bedeutet auch immer, Ordnung zu schaffen und auszusortieren. Dieses so typische Vollmondthema betrifft das ausmisten sowohl in deiner Wohnung, in deinen Lebensgewohnheiten (zB Ernährung), berufliche Veränderungen (Verabschiedungen?), Verabschiedungen on bestimmten Verhaltens- oder Denkweisen usw.
Auch wenn diese Loslass-Prozesse jetzt keineswegs nur zu Vollmonden stattfinden, so zeigen sie sich dennoch zeigen noch einmal stärker als sonst.
Trugbilder erlösen:
Es klopfen auch noch einmal viele alte Themen an. Doch diese weichen jetzt sehr viel schneller von uns, sofern wir nicht in unsere alten Denkfallen tappen. 
Du hast jetzt auch die Möglichkeit, deine alten Verhaltensmuster und die Rollen (welche du einst zu deinen Rollen gemacht hast), zu durchschauen. 
Die alten negativen Denkstrukturen wie auch alte Gefühle, welche in bestimmten Situationen immer wieder auftauchten, zeigen sich jetzt erneut. Dabei sind dies durchaus auch sehr herausfordernde Themen, welche das Gefühl von Panik auslösen könnten.
 Es können ebenso Dinge sein, die uns oft depressiv gemacht haben oder uns unsere Handlungsfähigkeit raubten. 
Achte nun sehr genau darauf, dass du nun nicht mehr auf die alten Trugbilder hereinfällst! 
Ja, es mag sich dunkel, eng oder gar schrecklich anfühlen. 
Diese Trugbilder habe sich ähnlich einer Glocke über uns gestülpt. Unter ihr hat sich jede Menge dunkler Nebel angesammelt. 
Dieser Nebel könnte dir auch jetzt noch deine Sinne vernebeln. 
Behalte deinen klaren Überblick! 
Öffne dich für die Möglichkeit, dass diese alten Gedankenstrukturen Teil einer Illusion sind, der wir lange aufgesessen sind! 
Du musst dich nicht selber noch zusätzlich von deiner alten Dunstglocke einengen und über dich bestimmen lassen! 
Öffne dich für die Möglichkeit, dass sie tatsächlich lediglich eine "Dunstglocke" ist, welche sich energetisch aber nach oben hin aufsprengen lässt. 
Dies ist ein energetischer Prozess der Befreiung! 
Wie könntest du dies bewerkstelligen
Indem du vorerst deine vernebelten, trüben Gedanken und Gefühle sehr wohl wahrnimmst. 
Drücke sie also nicht weg (denn dann verfolgen sie dich nur länger). 
Doch während du sie fühlst mach dir bewusst, dass da noch viel mehr in dir schlummert.
 Du bist viel mehr, als dir diese trüben Gedanken ständig einreden. 
Höre den alten Geschichten jetzt anders (unter einem anderen Gesichtspunkt) zu. 
Sie haben/hatten die Macht, dich einzuengen, damit du dich klein und hilflos fühlst. 
Jeder einzelne von uns kommt eines Tages an den Punkt, an welchem er gezwungen wird, Trugbildern ihre bisherige Macht ganz bewusst und klar zu entreißen. 
Für viele von euch mag dieser Zeitpunkt genau jetzt (oder in kurzer Zeit erreicht) sein! 
Durchbrich ihren Bann indem du dich JETZT weigerst, zu glauben,
 wovon sie dir erzählen.
 Fällst du auf sie herein, dann behalten sie die Kontrolle über dich und deine Wahrnehmung bzw deine Interpretationen der "Realität".
 Deine Handlungen bleiben sodann massiv beeinflusst.
Wir sollten uns jetzt immer wieder überwinden,
 unsere alten Komfortzonen erkennen und endlich das tun, 
was wir schon so lange in uns tragen. 
Es wird uns sonst eines Tages zerreißen!
Durchschaue es,
 wenn die alten Denkmuster beginnen, dir dein Verhalten zu diktieren. 
Verlasse deine Komfortzone - immer wieder.
 Riskiere es, dass du vielleicht verletzt werden könntest.
 Gerade wenn es darum geht, dass wir authentisch leben und unser Innerstes nach außen leben wollen, machen wir uns verletzbar. 
Wenn wir uns der LIEBE wirklich öffnen und sie wirklich willkommen heißen,
 endlich tiefe, echte Nähe zuzulassen, dann werden wir verletzbar (so scheint es uns).
 ABER auch das stimmt nur zum Teil. 
Tatsächlich ist es meist so, dass wir uns eigentlich nur durch unsere destruktiven Gedanken immer wieder selber verletzen. 
Wir lassen uns auf diese Weise vergiften, bis wir allen Mut verloren haben. 
Das wahre Problem sind diese unerlösten Gedanken. 
Allein mit ihnen werden wir in unserer Lebensrealität immer wieder konfrontiert. 
Sind sie erlöst, so bleibt nur noch die Liebe übrig - 
und die reine unverfälschte Liebe verletzt nicht, denn dazu gibt es keinen Grund mehr (weil du den Weg der Heilung abschließen konntest)
Erkenne deine Trugbilder! 
Verbinde dich immer wieder mit deiner Seele, mit deinem tiefen Urwissen,
 bis du ganz damit verschmolzen bist! 
Dann wirst du die Kraft finden, dein Schwert zu ergreifen und es nicht mehr hinnehmen, dass du angeblich ständig verzichten sollst
 (auf dein Glück, auf dein So-SEIN)
Wann also bist du so weit, 
dass du dir dein Glück zugestehst, 
deine Gesundheit (die körperliche wie die geistige)? 
Umarme dich selber und deine Gefühle, auch wenn dich deine alten Gedanken manchmal quälen wollen.
 Ihre Illusion und Macht über dich will schwinden
Dein Leben will dich nicht quälen. 
Es fragt dich einfach nur immer wieder und immer deutlicher, wie lange es dauert, 
bis du von deiner alten Gefangenschaft genug hast! 
Du muss selbst aus deinem Käfig hinaus wollen und diese Schritte gehen,
 sonst wirst du ewig vor den selben Herausforderungen stehen.

Als Unterstützung für deine Bewusstwerdung und Befreiung findest du in meinen Büchern (unter anderem) folgende Themen, Hilfestellungen und Übungen:
Tipp 1 "Der Verlust der Seele" und das "Ahnenritual" aus "Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit" (ab S 42 ff und S77 ff) 
Tipp 2 "Herzmeditation" und "Der Umgang mit den Gefühlen" aus "Das Geschenk der Liebe ..." (ab S 78) 
Tipp 3 alle 4 Übungen aus "Die Rückkehr der sanften Krieger" (wähle aus ihnen intuitiv, also nach deinen persönlichen Empfinden) 
Hier findest du nähere Informationen: zu meinen Büchern (hier klicken)

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni 

Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden! 
Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe (unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text): 

"Quelle: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/



Wochenend-Flüstern

Die Gefühle die du derzeit fühlst..
Gefühle des Verlustes und die dazugehörige Angst.. 
bringen dir Wachstum, Weisheit und Wissen 
und führen dich auf deinem Weg des Schicksals.. 
dem Weg deiner Bestimmung weiter und offenbaren dir die Wahrheit.. 
nichts als die reine, göttliche Wahrheit.
Das Licht in dir entfaltet sich und dein Leben wird zu einem Kunstwerk des Göttlichen.. 
der Tanz des Göttlichen beginnt und du bringst dich sozusagen in Form
 und dazu wirbeln die letzten Reste deiner Ängste nach oben. 
Du betrittst eine neue Welt.. 
eine neue Form, die aber noch keine richtige Form angenommen hat.. 
du bewegst dich jenseits allem je gekannten..
 in die Tiefe deines Herzens..
 eine noch nie so dagewesene Tiefe wird erlebbar. 
Du wirst in Verbindung gebracht mit deiner wahren, göttlichen Führung..
 du wirst verbunden mit dem göttlichen Christus-Bewusstsein.
Tiefe Heilung geschieht, dass dich aus deinem „goldenen Käfig“ katapultiert.. 
die Öffnung deines Käfigs schenkt dir Zugang zu deinen Fähigkeiten und Talenten.. 
du wächst in deine Größe hinein und es ist wichtig, dass du Raum und Zeit für dich hast, um diesem neuen Samen Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken.
 Dazu ist es auch nötig, dich und deine Energie zu schützen.. 
dich fernzuhalten von allem was dir nicht gut tut
 und dich nur mit Dingen und Menschen zu umgeben, die dich lieben und wertschätzen und deine Glaubenssätze teilen, damit du klar wirst/bleibst/bist.
Die Engel sehen, dass du dir Sorgen machst, 
aber es gibt wirklich keinen Anlass dazu.
 Der Himmel sendet göttliches Licht zu dir 
und du darfst heilen.
Sie bitten dich, dich nicht von deinem Weg abbringen zu lassen.. 
dir und deinen Träumen treu zu bleiben.. 
egal wie deine Umstände auch sein mögen. 
Betrachte alles und jeden aus den Augen des Göttlichen
 und lass die Vergangenheit ruhen.
Auch hier sehen sie Engel, dass es dir schwerfällt.. 
dir sehr schwer tust im Hier und Jetzt zu sein, 
doch sie sagen, bleibe bitte am Ball.. 
Übung macht den Meister.
 Tägliche Übung mit dem ständigen Fokus auf das Jetzt.

Für einige steht ein Neuanfang in Richtung einer neuen Umgebung..
einer neuen Wohnung.. einem neuen Zuhause an
 und du bekommst hier ein „go“. 
Dieser Schritt ist der Richtige.. geh ihn.
Love..Sam


Autor: Sam Fischer

Ich verbinde mich mit der geistigen Welt und empfange mithilfe meiner Orakelkarten Botschaften/Impulse, die es dir erleichtern und dich unterstützen,
 deinen Herzensweg zu gehen und um zu lernen, der Stimme deines Herzens zu vertrauen, und ihr zu folgen. 
Themen wie sie gerade im Kollektiv stattfinden. 
Gerne erstelle ich dir auch eine persönliche "Flüsterei".. 
bei Interesse schreibe mir unter s.bouteraa@gmx.de
oder eine Nachricht auf Facebook auf meiner Seite "Herzflüsterei".

Mittwoch, 8. März 2017

ZEIGE ICH MIT DEM FINGER AUF ANDERE, ZEIGEN IMMER 3 FINGER AUF MICH

Du willst Veränderungen in deinem Leben?
Du willst Verantwortung für dein Leben übernehmen?

Hör auf, mit dem Finger auf andere zu zeigen.
Hör auf, andere Menschen für dein Leid schuldig zu sprechen.
Hör auf, dich in Angelegenheiten anderer einzumischen,
um von dir selbst abzulenken.

Du hast genug mit deinen eigenen Angelegenheiten zu tun!
Vergiss dabei nicht, dass immer 3 Finger auf dich zeigen!
Frage dich, warum du auf andere zeigen musst.
Welche eigene Probleme möchtest du dir selbst nicht eingestehen?
Welcher Schattenanteil meldet sich da zu Wort?
Wo übernimmst du keine Verantwortung für dein Leben?

Es ist immer leichter mit dem Finger auf andere zu zeigen.
Das lenkt so schön von der Konfrontation mit sich selbst ab.
Doch damit ist niemandem geholfen.

Was dir wirklich weiterhilft?
BLEIB BEI DIR UND ÜBERNIMM VERANTWORTUNG
FÜR DICH UND DEIN LEBEN.

KÜMMERE DICH UM DEINE ANGELEGENHEITEN.
INTEGRIERE DEINE ABGESPALTENEN SCHATTENANTEILE
UND SCHLIESSE FRIEDEN MIT IHNEN.

HEILE DEIN INNERES KIND.
KOMM RAUS AUS DEINER OPFERROLLE.
Mit all dem hast du genug zu tun
und keine Zeit mehr,
dich in Angelegenheiten anderer einzumischen.

Alles, was dich an deinem Gegenüber ärgert, stört,
aufregt und in Wut geraten lässt und du anders haben willst,
hast du in dir selbst.
Hör auf, den Spiegel zu putzen,
um eine Veränderung herbeizuführen.
Das macht keinen Sinn und führt zu nichts.
Das, was du wahrnimmst, ist lediglich die Wirkung,
nicht die Ursache für deine Reaktion.

Wenn du möchtest,
dass sich wirklich etwas verändert,
dann fang in dir selbst damit an.

SEI DU SELBST DIE VERÄNDERUNG.
Nur so kann sich wirklich etwas verändern
und du wirst immer weniger das Bedürfnis haben,
dich in die Angelegenheiten anderer einzumischen.

Denn dann hast du Frieden in dir gefunden.

(c) Güler Temiz

Rasant geht es weiter, immer weiter.

Symbolisch betrachtet überwinden wir Ozeane, verlassen alte Inseln - 
eine nach der anderen.
 Noch gibt es kein Verweilen. 
Stetig geht es weiter, immer noch weiter. 
Der einzige Rastplatz ist unser eigenes Boot, 
auf welchem wir es uns selbst gemütlich einrichten können und sollten.
 Währenddessen werden wir immer weiter von einer unsichtbaren Kraft gelenkt.
 Diese ist durchdrungen mit tiefem Wissen und einer Zielstrebigkeit,
 welche sich von keinerlei Zweifeln mehr ablenken lässt.
Abschiede und Trennungen sind ein hoch brisantes Thema in dieser Zeit. 
Dazu gehören insbesondere Abnabelungen, das Verlassen des gewohnten Platzes, des bisherigen Gefüges (Umfeld und Beruf) oder der üblichen Lebensgestaltung. 
Das kann uns zunächst ordentlich verwirren - im Grunde bedeutet es aber, 
dass eine neue, natürlichere Ordnung zuerst den unpassenden, verkapselten Müll aufsprengen muss.
Fragen, welche wir uns immer öfter stellen sollten sind: 
Bin das wirklich ich? 
War ich das denn jemals?
Zu selbstverständlich haben wir uns gewissen Rollen und Ideen untergeordnet, 
und glaubten schon selber, wir wären so. 
Dabei haben wir uns nur angepasst und den Raum eingenommen, 
welchen man uns zuwies oder der übrig geblieben war. 
Und irgendwann dachten wir auch zu wissen, was nicht zu uns passen würde. 
Auch in Dualseelenbeziehungen waren dies bislang wohl die hinderlichsten Hürden -
egal ob es um Kulturunterschiede geht, familiäre (scheinbare) Unabkömmlichkeiten,
 schwierige berufliche Konstellationen, oder sonstige, scheinbar schwer überbrückbare Dinge, welche für unser Leben so unpassend erschienen. 
Vielleicht dachten wir, dass dies eigentlich nie funktionieren könne. 
Doch während all dieser transformierenden Monate und Jahre haben wir so viel ausgeräumt, so viel aufgearbeitet, so viel hinter uns gelassen, dass uns heute klarer ist denn je, dass die Art, auf welche wir bisher lebten nichts weiter als eine Idee von uns und über uns ist, die so gar nicht stimmt.  
So wird uns immer bewusster, dass es immer nur unser Herz ist, dem wir glauben schenken dürfen, wollen wir ein Leben basierend auf Wahrhaftigkeit leben. 
Es weiß, wohin wir gehören, was zu uns passt und was nicht. 
Die Trugbilder dessen, was sich gehört, 
was passend und ehrbar erscheinen mag, verschwimmen. 
Sie gelten nicht mehr.
Dennoch gibt es jene, die ganz verzweifelt an diesen gewohnten Dingen festhalten - egal ob es um Beziehungen geht, oder um Macht und Kontrolle in anderen Bereichen.
 Doch sie fühlen genau, dass wenn sie den göttliche Fluss anerkennen würden,
 bliebe ihnen nichts übrig, als ihr Leben zu ändern. 
So würde ihnen gleichzeitig auch ganz vieles entrissen werden.
 Den Schmerz des Loslassens zu ertragen, scheint für viele Menschen, 
schier unerträglich. 
Wie sehr aber die Seele unter all diesem Unsinn gelitten hat,
 wird nun vielen schmerzlich klar. 
Es hilft nichts! Keine Erklärung dieser Welt, 
kann gelebte Erfahrung jetzt noch ersetzen (falls sie das je konnte). 
Wer bisher nicht wollte, wird gezwungen werden loszulassen. 
Loslassen gilt nicht für jene Dinge, die unser Herz tatsächlich möchte -
 es betrifft aber alles, was mit Bequemlichkeit, Unselbstständigkeit, Kontrolle, 
Macht, den Ausgleich inneren Mangels, das Spielen einer Rolle, etc. zu tun hat.

Kannst du deinen Abschied, das Scheiden des Alten fühlen? 
Siehst du die winkenden Menschen deiner Vergangenheit? 
Der Schmerz will gefühlt werden. 
Verneinen wir ihn, werden wir zurück gezogen,
 in eine Realität wo Herz und Seele leiden und schreien. 
Dein Herz und deine Seele wissen ganz genau, wenn es falsch ist zu bleiben. 
Unser Boot will seinen Anker lichten, auch wenn der Abschied 
zu einer gewissen Zeit schmerzlich erscheinen mag. 
Es darf uns nicht aufhalten, wenn jene, die nicht loslassen wollen, 
mit all ihren gewohnten, antrainierten Waffen wie Beschuldigungen, Starrheit, durch Beschießen mit Hass, Wut oder Drohungen, uns doch noch zu binden versuchen.
Lässt du deinen Abschiedsschmerz zu. 
Heilt diese Wunde. 
Dann wirst du frei - endlich frei wirklich zu leben, wonach deine Seele ruft!


Lesetipps für dein Herz, deine Seele und für manche erholsame, wertvolle Stunde der Rückverbindung mit dem wahren Wesen: 

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni




9 Eigenschaften von hochsensiblen Menschen

Quelle: Die Gabe der Sensibilität.  Elaine Aron.
Hochsensible Menschen sind introvertierter als der Rest,
 sie genießen die Einsamkeit. 
Wenn sie ein Projekt beginnen, geben sie alles, um dieses zu verwirklichen.
Da hochsensible Menschen viel besser als andere in der Lage sind, Nuancen und Feinheiten zu erfassen, die von anderen unbemerkt bleiben, sind sie sehr menschlich und achtsam bei ihrer Arbeit und ihren Beziehungen. Normalerweise handelt es sich um sehr bewusste, kreative und sorgfältige Menschen, aber in einer Kultur, in der Härte, Extraversion und die Unterdrückung von Emotionen groß geschrieben werden, können sie sich wie Menschen zweiter Klasse fühlen. Manchmal identifizieren sich hochsensible Personen so sehr mit ihrer Umgebung, dass sie sich von dieser zeitweise trennen müssen, um sich selbst wieder fühlen zu können.
Elaine Aron
Jeder Mensch hat seine persönliche Gabe, auch wenn wir diese nicht immer sehen können. Um die Tugenden eines Menschen zu kennen, muss man sich nur seine Geschichte anschauen. Wunden können sich in Fähigkeiten verwandeln, gerade dann, wenn man dadurch sensibler als andere wird. Gute Eigenschaften können auch durch andere aufgezeigt werden, wichtig ist nur, für diese Möglichkeit offen zu sein.
Es gibt Menschen die zuhören können, Eigeninitiative haben, kreativ sind, großes Durchhaltevermögen zeigen, stets loyal sind und auf eine ganz besondere Art und Weise fühlen können.  Sehr viele Personen, sind vom Weltgeschehen weitaus tiefer berührt als wir denken. Sensible Menschen reagieren deshalb stärker und können sich nicht so einfach anpassen, deshalb bleibt für viele die Frage offen, ob Hypersensibilität ein Fluch oder ein Segen ist.

Die meisten denken, dass hochsensible Menschen von ihrer Intution geleitet werden und viel Empathie besitzen. Auch wenn sie die Einsamkeit suchen, sind sie emotional sehr an ihre Mitmenschen gebunden. Sie leben nach ihrem eigenen Rhythmus und sind zwar gerne alleine, haben jedoch eine sehr reale Vorstellung von der Wirklichkeit, da sie viele Aspekte verinnerlichen, die andere einfach übersehen.
Oft fühlen sich hochsensible Menschen schuldig, da sie missverstanden werden und ihre Empfindlichkeit von manchen als gesellschaftsgefährdend eingestuft wird. Viele Menschen versuchen daher, ihr wahres Ich zu vergessen und sich anzupassen, was sie sehr unter Druck setzen kann. Viele versuchen deshalb, ihreGefühle zu verstecken, anstatt diese so anzunehmen wie sie sind. 
Eigenschaften von hochsensiblen Menschen
Verletzlichkeit muss einem keine Angst machen. Man muss den Mut haben, offen und ehrlich damit umzugehen. Dies öffnet die Tür für tiefere Beziehungen. Es ist wichtig, sein Ich zu stärken und die Beziehungen zu finden, die man im Leben sucht. Direkt vom Herzen aus zu sprechen befreit uns von quälenden Geheimnissen, die uns krank und ängstlich machen können. Die Wahrheit zu sagen hilft uns, Klarheit über unsere wahre Herzensrichtung zu bekommen.
-Sara Paddion
Aufgrund von Angst, Fehlinformation und Verwirrung, dauert es oft Jahre, bis sich hochsensible Menschen über ihre emotionale Kraft, Energie und Sensibilitätbewusst werden.

Während des Prozesses finden Hochsensible heraus, dass sie andere Eigenschaften haben als der Rest der Welt. Nachfolgend haben wir euch einige von diesen aufgelistet:
1. Es handelt sich um sehr intuitive Menschen
Die außerordentliche Sensibilität ermöglicht es, zwischen den Zeilen zu lesen und Dinge zu bemerken, die anderen entgehen. Hochsensible Menschen können deshalb meist auf den ersten Blick feststellen, in welcher Stimmung sich ihr Gesprächspartner befindet und wie die Lage steht. 
2. Sie können Feinheiten auf einfache Weise heraushören
Hochsensible sind sehr scharfsinning und können schnell Verbindungen zwischen verschiedenen Ereignissen herstellen. Lügner werden dabei beispielsweise schnell entdeckt. Sie sehen viele Dinge klar und eindeutig, die für andere unscheinbar oder schwer verständlich sind.
3. Sie sind sehr empathisch
Hochsensible Menschen können sich ausgezeichnet in die Lage ihrer Mitmenschen versetzen und diese verstehe. Deshalb ist es für sie einfach, Beziehungen zu knüpfen. Peter F. Druncker beschreibt diese Fähigkeit mit folgenden Worten sehr gut: „Die wahren Empathiker können sogar hören, was die Stille sagt. Das Wichtigste in einem Gespräch ist zu hören, was nicht gesagt wird.“
4. Sie erleben außergewöhnliche Emotionen
Hochsensible Menschen übermitteln und fühlen Emotionen auf magische Weise. Sie sind zartfühlig und tauschen sich sehr einfühlsam mit der Umwelt aus, was viele gar nicht bemerken. Sie experimentieren mit den eigenen Gefühlen und denen ihrer Mitmenschen.

5. Sie sind in der Lage, auf einfache Weise Gefühle zu übermitteln
Aufgrund ihrer Sensibilität sind diese Menschen in der Lage, Ereignisse genau und für andere sehr gut nachvollziehbar und emotional zu beschreiben. Dies erlaubt ihnen, ihr eigenes Selbst und das kollektive Ich zu erforschen.
6. Sie fühlen sich gut, auch wenn sie alleine sind
Hochsensible fühlen sich wohl, wenn sie alleine sind und suchen oft die Stille, um sich mit ihren eigenen Emotionen und ihrem inneren Ich zu verbinden. In der Fachliteratur werden sie als introvertierter als viele andere beschrieben, da sie ihre Umgebung als schwieriger und komplizierter ansehen als der Rest der Menschheit.
7. Sie sind zuverlässig
Hochsensible sind sehr hilfsbereit und machen anderen das Leben leichter. Man kann sagen, dass sie aufgrund ihrer Sensibilität die Welt zu einem besseren Ort machen können.
8. Sie lachen und weinen leicht
Die Emotionen von Hochsensiblen können schnell ausbrechen, was einen gesunden Emotionsabbau darstellt. Auf diese Weise befreien sie sich auch von einengenden Gedankenmustern und reinigen die Seele sowie die Brille, durch die Sie die Welt sehen.
9. Sie sind tiefsinnige Denker
Aus diesem Grund sind sie sehr teamfähig und erreichen jene Ziele, die sie sich vornehmen. Hochsensible geben alles, wenn sie ein Projekt beginnen, um dieses zu verwirklichen.


Quelle: Die Gabe der Sensibilität.  Elaine Aron.



Montag, 6. März 2017

„Seid ihr ein Sternen-Saat-Wegbereiter?“

LM-03-2017, EE Michael durch Ronna Herman
Übersetzung: SHANA
Geliebte Meister, 
es ist äußerst wichtig für euch zu verstehen, 
dass dies beispiellose Zeiten sind,
 in denen viele spezielle Dispensationen/ Befreiungen in Kraft sind.
 Es ist eine großartige Gelegenheit für euch, die Sucher des Lichts, 
euer göttliches Erbe und eure besonderen Gaben und Talente zu erschließen. 
In seltenen Intervallen, und während der Übergangszeit 
von einem großen Zeitalter zu einem anderen,
 erlaubt das kosmische Gesetz den Wesen des Engel-Reiches 
und der spirituellen Hierarchie, durch den Schleier zu gehen 
und mit ausgewählten, erwachten Mitgliedern der menschlichen Rasse 
in Kontakt zu treten. 
Sie müssen die Bereitschaft und den Wunsch aussprechen,
 mit diesen wunderbaren, fortgeschrittenen Wesen zu interagieren, 
denn sie werden nicht gegen euren freien Willen verstoßen. 
Wenn ihr eure Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Meister, Engel 
oder Wesen des Lichts richtet,
 sind sie sich eurer sofort bewusst und werden reagieren. 
Je intensiver, aufrichtiger und konstanter euer Wunsch ist, 
umso mehr werden sie euch ihre Ausstrahlung schenken.
Eure Schutzengel, spirituellen Führer und schließlich eure HEILIGE TRIADE werden alle Anstrengungen unternehmen, um euch zu unterstützen, die höheren Frequenzen der Weisheit zu empfangen, die für diese chaotischen Zeiten der Umwandlung entscheidend sind. 
Diese wohlwollenden Wesen bemühen sich eure Aufmerksamkeit zu erlangen,
 indem ihr das Licht in eurem heiligen Herzen intensiviert.
 Ihr habt Jahrhunderte auf eine Einladung gewartet, um bewusst mit den aufgestiegenen Meistern und Engel-Welten zu kommunizieren,
 und auch sie haben geduldig auf diese Zeit gewartet. 
Die Kommunikation mit den Wesen des Lichts ist ein großer Entwicklungs-Schritt
 für euch als Menschen, denn sie erleichtert schnell ein neues bewusstes Bewusstsein und eine starke Veränderung innerhalb von euch.
 Wahrscheinlich werdet ihr zuerst lernen euch mit euren persönlichen Führern
 zu verbinden, zu interagieren und zu kommunizieren, 
oder manchmal wird euer Meister-Lehrer sehr schnell eine Beziehung mit euch aufbauen, vor allem, wenn ihr eine Vereinbarung vor der Inkarnation
 für dieses Leben getroffen habt, miteinander zu arbeiten.
Viele von euch befinden sich auf dem Weg zur Entwicklung eures sechsten Sinns ~
 dem intuitiven Verstand, wodurch ihr einen direkten Draht zu eurem Über-Seelen-Selbst und bestimmten Facetten eures mehrfachen Höheren Selbst habt.
 Es ist die Anfangs-Phase der Schaffung eines direkten Drahts zur Heimat-Basis, 
eurer HEILIGEN TRIADE, und schließlich mit eurem großartigen Gott-Selbst. 
Sucht keinen Gott in den Himmeln oder irgendwo weit weg, einem unerreichbaren Ort, denn die Essenz des Schöpfers, ein Funke der Göttlichkeit, residiert innerhalb eures Heiligen Herzens.
Viele von euch werden sich ihres Göttlichen Ursprungs bewusst ~ 
allerdings habt ihr nur eine leichte Ahnung von eurem gewaltigen Potential
 als Träger des kosmischen Lichts.
 Es ist überaus wichtig, dass ihr auf die ständig wachsenden Frequenzen des Schöpfer-Lichts abgestimmt werdet, 
denn es wird den Prozess des Aufstiegs beschleunigen
 und euch dabei unterstützen, den Status eines Selbst-Meisters zu erreichen,
 damit ihr euer Versprechen erfüllen könnt ein Licht auf dem Weg
 und ein Wegbereiter zu sein.
Erinnert euch, ihr könnt nur auf Schwingungs-Ebenen zugreifen,
 mit denen ihr und eure energetische Signatur kompatibel seid.
Deshalb ist es so wichtig, durch einen Klärungs-/Reinigungs-Prozess gegangen zu sein, um einen ausgewogenen und harmonischen Zustand des Seins innerhalb eurer mentalen und emotionalen Körper zu erreichen.
Vor sehr langer Zeit habt ihr gewählt, später als Sternen-Saat-Wegbereiter für den Aufstieg der Menschheit und der Erde zu kommen, 
ihr einigtet euch darauf, eine besondere Rolle auf dem Planeten Erde irgendwann in ferner Zukunft zu übernehmen. 
Diese Gruppe von mutigen Seelen würde in jeder Rasse, Farbe, Kultur und Religion verkörpern, und ihr würdet weit verbreitet auf dem Planeten sein, 
in Vorbereitung auf ein vorherbestimmtes kosmisches Drama ~
 den Massen-Aufstieg der Menschheit und der Erde, 
zusammen mit allen materiellen Manifestationen innerhalb dieses Sub-Universums.
Jene von euch, die ins Blickfeld traten,
 erhielten eine besondere Dispensation, bei der ein Großteil eurer kleineren Unausgeglichenheiten gelöscht werden, 
so dass eure irdischen Belastungen nicht zu überwältigen wären. 
Alles was blieb, würden die wichtigsten Lektionen sein, die ihr lösen musstet, 
damit ihr zu einer ausgeglichenen und harmonischen Ebene der Schwingungs-Frequenz zurückkehren konntet, wodurch ihr eure energetische Signatur / Seelen-Lied auf die mittlere vierte Dimension und höher anhebt.
Eine gewaltige Menge von euch, der STERNEN-SAAT, sind auf dem Weg zur Selbst-Meisterung ~ aber zu viele dieser Wegbereiter-Gruppe befindet sich immer noch im Schlaf oder in der Ablehnung. 
Jeder einzelne von euch hat eine bedeutende Rolle in dem beschleunigten Entwicklungs-Prozess zu spielen, der gerade im Gange ist. 
Die genetischen Kodierungen dieser Gruppe tragen die besten Qualitäten aller ehemaligen Wurzel-Rassen, zusammen mit speziellen Speicherzellen-Kodierungen für die Neue Goldene Wurzel-Rassen der Zukunft. 
Es ist wahr, dass es im Laufe der Zeit große Ungleichgewichte unter dieser Gruppe von Seelen gegeben hat, und viele haben den Anstößen ihres Spirit-Selbst nicht zugehört, haben ihre irdische Mission vergessen. 
Aber tief in eurem heiligen Herz-Kern war jeder von euch mit einem Licht-Bewusstseins-Saat-Atom kodiert, dass, wenn aktiviert, euch helfen würde, 
euch an euer Versprechen zu erinnern, unsere irdischen Vertreter zu sein ~ 
und dass eure Mission wäre, euch mit all eurem Wesen zu bemühen tüchtige Mitschöpfer der Schönheit, des Friedens, der Harmonie 
und der Fülle auf der irdischen Ebene zu sein.
Wir möchten euch einige grundlegenden Informationen geben, 
damit ihr fähig sein werdet in die richtige Perspektive zu setzen, 
was wir mit euch teilen. 
Es ist wichtig, dass ihr euch nicht als Menschen von nur einer Abstammung seht,
 denn alle von euch haben in allen großen Wurzel-Rassen Leben erlebt.
 Es ist wichtig, dass ihr euch nicht über jene auf dem Weg hinter euch platziert, 
denn auch ihr seid in vielen, vielen Lebens-Zeiten Nichtsuchende und Anhänger gewesen.
 Ihr hattet schwarze, braune, weiße, rote und gelbe Haut der anderen Wurzel-Rassen, und ihr habt auch in eurer DNA alle deutlichen Attribute, Tugenden und Qualitäten jeder dieser Rassen. 
In diesem Leben habt ihr euch entschieden, in eine bestimmte Familie geboren zu werden oder in einem bestimmten Land ~ aus einem expliziten Grund. 
Nachdem ihr euch auf einer universellen Ebene in euer individualisiertes Gottes-Bewusstsein ausgelagert und Äonen von Zeiten in freudiger Mitschöpfung verbracht hattet, wurdet ihr harmonische Gruppen von Seelen, die wir „Seelen-Familien-Gruppen“ nennen, und ihr wurdet in einer großen Pyramide des Lichts in den höheren Reichen zusammengerufen.
 Diese Pyramiden des Lichts würden später WELTEN-DIENST-PYRAMIDEN genannt werden, und sie sind in den vielen Sub-Ebenen der Fünften und Sechsten Dimensionen verstreut. 
Euch wurde gesagt, dass in weit entfernter Zukunft eine Zeit kommen würde, in der eine wichtige Phase des Göttlichen Planes zu einem Höhepunkt kommen würde. 
Viele spezialisierte Gruppen würden zusammengeführt werden, die im Rahmen der „Wiedervereinigung“ eine wichtige Rolle spielen würden. 
DIESE ZEIT IST JETZT!
Jene von euch, die wir liebevoll „Alte Seelen“ nennen, 
sind auf der ganzen Welt verstreut. 
Es stimmt, es gibt eine größere Anzahl dieser alten Seelen in einigen Orten und Kulturen, allerdings ist diese Vorhut-Gruppe auf der Erde von den primitivsten ländlichen Gebieten bis zu den kosmopolitischsten
 und hochkultivierten Städten verstreut.
 Diese mutigen Seelen sind die Menschen, die nicht die Regierung führen oder Schlagzeilen machen. 
Sie leben auf Bauernhöfen, denn sie lieben die Natur und die Tiere, 
um die sie sich sorgen. 
Sie haben weltliche Arbeitsplätze in allen Bereichen 
und gehen leise bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.
 Sie haben Positionen mit großer Verantwortung und dienen ihrem Land und seinen Menschen in einer großen Vielfalt von Möglichkeiten.
 Sie leben in Villen und in Hütten, und in jedem Bereich und in jeder gesellschaftlichen Ebene ~ vom Tiefsten bis zum Höchsten. 
Sie sind Mitglieder organisierte religiöser Gruppen, 
und sie verehren auf ihre eigene einmalige Weise.
 Viele sind abgestimmt auf das Flüstern ihres Höheren Selbst 
und sind Meister des Selbst geworden. 
Viel sind gut auf ihrem spirituellen Weg, 
aber leider gibt es eine große Menge dieser Sternen-Saat-Wegbereiter,
 die sich noch immer ihrer göttlichen Natur nicht bewusst sind 
und sich auch nicht an das Versprechen erinnern, das sie vor so langer Zeit gaben.
Jene von euch, die in dieser Gruppe sind
haben in eurer DNA die wichtigsten Tugenden, Fähigkeiten und Qualitäten der atlantischen Rasse kodiert, die der Führer, Pioniere, Krieger. 
Es ist ein tiefer Wunsch, eure mentalen Fähigkeiten zusammen mit dem göttlichen Willen und der Kraft unseres Vater-Gottes, zu benutzen, um große Mitschöpfer auf der physischen Ebene der Realität zu sein. 
Außerdem seid ihr mit den höchsten Tugenden, Qualitäten und Fähigkeiten unseres Mutter-Gottes ausgestattet, die in jenen Seelen existieren, die während des Goldenen Zeitalters von Lemurien gekommen waren ~ die sanften, nährenden, intuitiven, nach innen gerichteten Qualitäten, große künstlerische Fähigkeiten 
und der Wunsch nach Frieden, Ruhe und Betrachtung.
Ihr habt ein reiches und wunderbares spirituelles Erbe erfahren, 
und in der Vergangenheit seid ihr gesegnet worden, so viele herrliche Wesen des Lichts in eurer Mitte zu haben ~ Meister, die euch wunderbare Richtlinien zu Führen eines tugendhaften Lebens hinterließen. 
Allerdings ist es nun an der Zeit, die Vergangenheit mit der Zukunft zu verbinden, 
die Menschheit erfährt ein tiefes Bedürfnis nach Führung, Inspiration
 und Unterstützung von einander.
Wir werden einen neuen Weg vorschlagen, und es ist unsere größte Hoffnung, 
dass einige von euch das Banner aufnehmen und die zukünftigen spirituellen Meister der neu entstehenden Spiritualität unter der selbstbewussten Menschheit sein werden. Wir bitten euch zusammenzukommen, um zu studieren,
 euch gegenseitig zu unterstützen und zu inspirieren. 
Wir bitten euch, euer Wissen, eure Weisheit, eure Visionen und eure Erfahrungen miteinander zu teilen.
 Wir sind uns bewusst, dass ein großes Gefühl der Einsamkeit
 unter den Völkern herrscht ~ ein Gefühl der Isolation.
 Es ist nicht genug, die Lehren zu lesen, die wir euch oder die Meister geben, 
oder eine schöne Kathedrale oder einen Tempel zu besuchen
 und Ehrerbietung an Gott zu richten. 
Es ist eine Zeit der Wiedervereinigung. 
Ihr müsst zusammenkommen, um eure Liebe, Weisheit und Inspiration zu teilen.
 Es ist eine Zeit gemeinsam zu lernen und euch gegenseitig zu unterstützen. 
Wir erwarten nicht, dass ihr größere Tempel baut, denn das ist nicht, 
wo die Götter der Zukunft leben werden.
 Ihr seid die Schöpfer der Zukunft ~ Göttliche Funken des Schöpfers ~ 
die aufgefordert werden, ihren rechtmäßigen Platz 
im großartigen Marsch in die Zukunft einzunehmen.
Ihr Lieben, es ist an der Zeit, all Schuld, Scham und das Gefühl der Unwürdigkeit loszulassen, die so viele von euch bereits vor langer Zeit als Kern-Problem getragen haben. 
Ihr müsst den Schmerz der Vergangenheit heilen, 
damit ihr in dem wunderbaren Plan für die Zukunft eure richtige Rolle übernehmen könnt, der sich jetzt so schnell auf dem Planeten Erde entfaltet.
Durch unsere Mitteilungen haben wir euch die Werkzeuge, Weisheit und Einsicht gegeben, alle Dinge in eurem Leben loszulassen, die nicht mehr euren besten Interessen und höchstem Gut dienen.
Bitte nehmt euch zu Herzen, was wir euch immer und immer wieder gesagt haben:
 „Ihr seid der Liebe, der Schönheit, der Freude, 
des Friedens und der Fülle dieses Universums würdig, denn es ist euer GÖTTLICHES GEBURTSRECHT“.
 Ihr müsst lernen euch selbst zu lieben und zu respektieren,
 und ihr müsst ein tiefes Gefühl von Selbst-Wert haben,
 bevor andere euch lieben und respektieren können,
 die ihr so reichlich verdient habt.
Wir bitten euch, die Qualitäten, Tugenden und Attribute eures Göttlichen Erbes zu überprüfen, die sich jetzt zeigen. 
Projiziert ihr zu viel männliche atlantische Energie 
und konzentriert ihr euch zu viel auf das Erwerben und die Schaffung? 
Erinnert euch daran, wir haben euch gesagt, dass ihr nach einem „Zustand“ oder „Lebensqualität“ sucht. 
Ihr könnt großen Reichtum erwerben und viele wunderbare Dinge materiell manifestieren, aber wenn euer Herz-Zentrum geschlossen ist 
oder ihr es ignoriert und nicht eure lemurischen Göttinnen-Tugenden 
und Qualitäten entwickelt, werdet ihr euch unvollständig fühlen,
 und ihr werdet ein großes Gefühl der Unzufriedenheit erfahren.
Kommt zusammen in Gruppen 
von zwei, drei, zehn, einhundert oder eintausend, es macht keinen Unterschied ~
 aber wenn ihr zum Wohle von allen zusammenkommt, so versprechen wir euch,
 wir werden volle Kraft geben, um euch zu befähigen und zu helfen die Liebe unseres Vater-Mutter-Gottes in größtem Maße auszustrahlen, die ihr empfangt.
Euer großes Ziel in dieser Zeit ist es, 
auf das ursprünglich gestaltete Spektrum von Licht und Schatten zurückzukehren, 
die Schwingungs-Muster, die eure persönliche Welt in der drei-/vierdimensionalen Realität bilden.
 Dabei wird euer Pendel des Bewusstseins nicht so radikal von positiven zu negativen Frequenzen schwingen, und eure mentalen und emotionalen Naturen werden sich stabilisieren und wieder zentrieren. 
Dies ist  wichtig zu lernen, in eurem heiligen Herzen und heiligen Verstand zu leben. 
Wenn ihr eure Schwingungs-Muster erhöht,
 werden die höheren Frequenzen des Lichts allmählich die vielen Membranen des Lichts auflösen, die euer höheres Bewusstsein beschränken.
 Sobald dies geschieht, seid gut auf eurem Weg zu einem bewussten, 
Seelen-inspirierten Leben eines Selbst-Meisters.
Vielleicht scheint es nicht so ~ 
aber wir versichern euch, 
dass ihr in einer wunderbaren Zeit lebt, ihr Lieben. 
Wir sind mit euch von dem Moment an, als ihr zum ersten Mal euer individuelles Bewusstsein innerhalb dieses Universums ausgelagert habt. 
Wir werden mit euch zusammen sein, während wir in die neue helle Zukunft gehen und wir in Vorbereitung auf die Erfüllung des herrlichen neuen Zeitalters mit den mächtigen Elohim, den Erbauern der Form, zusammenarbeiten.
 Ich sende die Strahlen von unserem Vater-Mutter-Gott aus,
 während wir euch in eine Aura der göttlichen Liebe/des Lichts einhüllen. 
Wir sind sehr erfreut über euch.

ICH BIN Erzengel Michael




Die Wiederverbindung mit dem Wesen(tlichen) der Dinge

Gerade jetzt geschehen so viele Dinge beinahe zur selben Zeit. 
Vieles davon ist gar nicht wirklich echt, 
sondern es basiert auf Konstrukten, auf Vorstellungen, 
die wir so lange für wahr gehalten hatten. 
Diese aber befinden sich in ihrer Zerfallsphase. 
Dennoch ist so ungemein wichtig, sich davon nicht zu sehr belasten zu lassen.
 Ansonsten könnte es sein, dass es uns einfach immer wieder davon entfernt,
 was wir eigentlich wirklich ehrlich leben wollen!
Unterscheidungsfähigkeit zu entwickeln ist so ungemein wichtig! 
Dann erkennen wir, wo wir was jetzt unbedingt tun sollen 
und wo es besser wäre, sich zurückzuziehen!

Was aber ist "real"? 
Dies kann nicht verallgemeinert werden, 
denn in jedem Leben gibt es bestimmte Ereignisse, bestimmte Konstellationen, unterschiedliches Bewusstheit über sich selbst etc.
Real ist nicht das, was dir als allgemein gültig "verkauft" wird.
 Real oder treffender ausgedrückt bedeutsam ist, was du ihm Herzen fühlst, 
wenn du dich nicht mehr ablenken, oder dich in etwas Fremdes hineinziehen lässt.
Real ist das, was aus dir, aus deinem Inneren sprudelt, und hervorkommen will. 
Dafür muss nichts von außen erst hinzukommen, damit es entstehen kann.
 Es lebt in dir, deine Gabe, dein Geschenk an dich und diese Welt. 
Real ist, was in dir ist, 
einfach so, ohne tun, machen, ziehen, zerren, erzeugen und verbiegen. 
Ausschließlich hier wohnt dein fühlendes, unverfälschtes Wesen.
Spürst du dich, fühlst du dich? 
Was erzählen dir genau diese Dinge? 
Bist du überwältigt, wenn du einfach ins Meer blickst oder beobachtest, 
wie der Wind mit den Blättern eines Baumes spielt?
So erspürst die Uressenz der Dinge und bist deinem wahren Wesen ganz nah!
Das IST real - alles was du hier wahrnehmen kannst, über dein fühlendes Herz.
Drum schließ für einige Momente deine Augen, 
spüre deinen Herzschlag,
 fühle die Verbindung mit dir 
und mit jenen, welche mit dir in der Seele,
 deinem wahren Wesen verbunden sind.

Der Schein der Welt er trügt und lügt. 
Er will uns betrügen um genau das, was tatsächlich real ist. 
Fallen wir darauf herein, verlieren wir alles was wirklich zählt. 
Dann gehen wir verloren in einem Meer von Ideen, 
verloren in tausenden Gedanken und Ideen von richtig und falsch, 
von machen, tun zerren, belehren, etc. 
Wir können nicht mehr unterscheiden, wem oder was wir glauben können 
und verlieren das einzige was wirklich zählt: 
Uns und unsere wahre Kraft,
 die nur daraus erwachsen kann, dass wir mit dem Wesentlichen - 
unserem echten Herzensfühlen - in Verbindung bleiben. 
In unserer Seelenessenz haben wir nie vergessen, wie es ist zu vertrauen. 
Wir wissen nur hier, dass wir uns darauf verlassen können,
 dass unser Leben uns bringt was wir brauchen. 
Allerdings müssen wir uns daran wieder erinnern. 
Zunächst ist es tief verschüttet unter all dem jahrhundertealtem Schutt aus Angst,
 Schuld, Scham, Gier, Neid, Wut und Hass.
Dieser Schutt und Lärm ist jetzt so unglaublich präsent - 
uns das wird auch noch zunehmen. 
Heute wird so deutlich, wie versucht wird, uns mittels Bildern und Schlagzeilen so zu erschrecken, dass wir alles weggeben und vergessen was wahrhaft Unser ist. 
Nicht nur das - dein intuitives Spüren wird mit Füßen getreten, lächerlich gemacht,
 in Abrede gestellt. 
In der Folge füttert man uns mit fremden, seelenfernen Gedankengut, Dogmen usw.
 Pass gut auf das auf, was man dir zum Fraß vorwirft
 und schluck es nicht brav hinunter, denn dann bist du nicht mehr du selbst,
 lebst nicht mehr dein Selbst, bringst DICH nicht mehr zum Ausdruck.

Daher, bemerke es! 
Das ist zunächst das wichtigste!
Danach musst du wissen, dass WIR immer selber die Macht haben über das, 
was wir entweder weggeben oder behalten! 
Wenn wir unsere Kraft, Zeit, Hingabe, unser Geld und unsere Zustimmung einfach nicht weggeben, behalten wir unsere natürliche, innewohnende Kraft, unser Wissen.
Dann wissen um jene Schritte, welche wir wirklich jetzt tun wollen und sollen, 
weil es an der Zeit ist.

Niemand kann dich abhalten, wenn du nicht selber 
deine (unbewusste) Einwilligung erteilst! 
Du hast mehr Macht als dir wahrscheinlich momentan gerade bewusst ist -
 nicht darüber was andere tun, 
sondern darüber, ob und wo du DEINE Energie hinlenken lässt. 
Bleibt deine Energie bei dir, 
kannst du sie für alles das einsetzen, 
was dir am Herzen liegt 
und woran zutiefst glaubst.
 Du kannst deine Zeit und dein Geld für die Dinge einsetzen, 
von denen du tief in deiner Seele spürst, dass es das richtige ist. 
Bist du fremdgesteuert, so sind deine Sinne vernebelt, 
aber du spürst ganz tief in deiner Seele, dass irgendetwas nicht in Ordnung ist. 
Deine Seele lässt sich nicht betrügen, denn sie weiß um die Beschaffenheit
 und das Wesen der Dinge. 
Deine Seele ist niemals getrennt 
vom wahren Wesen der Dinge.

Geh in die Stille, bleib bei dir und bei dem, was du genau jetzt in dir fühlst. 
Handle erst, wenn du innerlich Klarheit gefunden hast
 und aufgeräumt mit etwaige fremde (Angst)Energie. 
Du darfst dir deinen Raum nehmen! 
Du hast ein Recht darauf, deine Empfindungen zu haben -
 ja du brauchst sie sogar notwendig, 
damit du das machen kannst, wozu du wirklich hier bist!


Unterstützung für diesen wichtigen, aber wirklich nicht einfachen Prozess 
kannst du hier finden: 


Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni





März 2017 - Nightlight Newsletter

Die Energie der Geburt setzt sich im Monat März fort. 
Besonders in den ersten drei Wochen. 
Unsere Geburten können schmerzhaft sein, 
besonders wenn sie unbewusste Muster auslösen, was auch sehr typisch ist. 
Der Schlüsselfaktor bei einer Geburt besteht als Erstes darin, 
überhaupt zu erkennen, dass es sich um eine Geburt handelt
 und nicht um das Ende der Welt.
 Dein Vertrauen ist ein ausschlaggebendes Element 
bei einer Geburt,
 denn Geburten tendieren dazu, Deine größten Widerstände,
 Deine tiefsten Schmerzen sowie Ego-Auslöschung auf den Plan zu rufen. 
Eine Geburt findet statt, damit da weniger von Dir und mehr des Lebens sein kann.
 In einer Geburt ist es notwendig, fortwährend der Geburtsrichtung zu folgen
 und voranzugehen. 
Vertraue dem Prozess. 
Vertraue Deinen Emotionen.
 Vertraue Dir selbst. 
Vertraue Deinem Höheren Bewusstsein 
und vertraue Gott.
Wenn Du in Angst stecken bleibst, so steckst Du auch in Angriffsgedanken
 und in Urteil fest. 
Das Problem befindet sich nicht außerhalb von Dir,
 es ist in Dir und verbunden mit Deinem fehlerhaften Denken. 
Es ist das Ego, das versucht Dich zu stoppen. 
Du bist jedoch mit Deiner Loyalität auf die Wahrheit 
und nicht auf das Ego ausgerichtet. 
Wenn Du Schmerzen erleidest, 
tendierst Du dazu, eine Abwehrhaltung einzunehmen,
 Dich zu ducken oder mit Angriff zu reagieren.
 Du tendierst dann dazu, die Leute um Dich herum ins Unrecht zu setzen, 
besonders jene, die die Katalysatoren für diese Geburt waren. 
Dein Ego bombardiert Dich mit Todessehnsucht und Selbstangriff.
 Es will, dass Du Schuld und Angst fühlst,
 damit Du im Geburtsprozess stecken bleibst, 
Dich vom Licht abwendest,
 um Dich wieder der vermeintlichen Sicherheit des Mutterleibes zuzuwenden. 
Wenn Du dies jedoch tust, 
wendest Du Dich vom Leben ab.
 Die starke Anziehungskraft des Todes wird sogar noch größer, 
wenn sie mit einer Stelle gekoppelt ist, 
an der Du, aufgrund einer gescheiterten Seelen-Lektion, 
in einem vergangenen Leben gestorben warst. 
Nun bist Du dazu aufgerufen, den Test erneut zu absolvieren, 
ihn zu bestehen und Dich dem Licht zuzuwenden. 
Was auch immer Deine Geburt ausgelöst hat,
 es war ein Zusammenwirken aus der Absicht Deines Egos, 
sich größer zu machen und der Absicht Deines Höheren Bewusstseins, 
den besten Weg zu finden, um Dich die notwendige Lektion lernen zu lassen. 
Das Ego will, dass die Geburt so schmerzhaft und dramatisch wie möglich abläuft.
 Es will Deinen Niedergang, während es, so wahnsinnig wie es ist, denkt,
 es würde ihn überleben. 
Dein Höheres Bewusstsein hingegen will,
 dass Du eine sanfte Geburt hast,
 die so flutscht wie eine "geölte Traube". 
Deshalb steuere auf das Licht zu und nimm die höher gelegene Straße.
 Gib den Angriff auf, er stammt immer von Deinem Ego, 
welches nur Leid für Dich und für die anderen will.
 Die Stellen, an denen Du Dich wie ein Opfer fühlst,
 sind Orte, an denen Du die schmerzhafte Vergangenheit 
in die Gegenwart hineingebracht hast. 
Jetzt ist die Zeit gekommen, um das gesamte Opfermuster,
 das sich Dir zeigt, zu heilen.
 Vertraue dem himmlischen Plan, er besteht aus Vergebung.
 Er wird Dir ein ausgedehntes Leben 
und eine noch schönere Form der sexuellen Verbindung mit Deinem Partner
 oder Deiner Partnerin geben. 
Einer der Grundaspekte des Monats März besteht darin, 
dass, als Ergebnis all dieser Geburten, Kreativität zum Vorschein kommt. 
Sobald dies stattfindet, kann auch Vision auftauchen,
um Dir das neue Kapitel in Deinem Leben zu zeigen.
 Aus diesem neuen Kapitel heraus entstehen sowohl Hoffnung 
als auch ein besserer Weg, um uns aus der Toten Zone 
und ihren Verkrustungen herauszuschütteln in eine brandneue Welt hinein. 
Für eine Geburt ist es hilfreich 
sich an Folgendes zu erinnern: 
*       Aller Schmerz ist Dein alter Schmerz.
*      Deine Abwehr generiert mehr Schmerz und Angriff.
*     Jede Kraft, die Dich aufzubrechen scheint, war genau die Kraft, 
die Du brauchtest um zu erwachen.
*      Kämpfen verzögert den Prozess und verschlimmert das Leiden.
*       Jede Person in Deinem Szenario bist Du. 
Sie sind uralte Selbstkonzepte, 
denen Du Vergebung und Integration versprochen hast.
*    Was gerade passiert ist dazu gedacht, Dir dabei zu helfen,
 Dein Leben zu retten und es zu verbessern. 
Nur Deine Abwehr macht es schlimmer. 
Denke an ein Baby, das geboren wird und sich dem Prozess hingibt.
*     Gottes Wille für Dich ist völliges Glücklichsein und der Leidensanteil, 
den Du erlebst, stammt nicht von ihm. 
Gleiches kommt von Gleichem und nur Liebe kann von Gott kommen.
 Eine Zeile, die ich aus Ein Kurs in Wundern sehr schätze 
und als Wort der Kraft nutze, lautet:
 "Gott ist immer noch Liebe und dies ist nicht sein Wille“.
*    Mit Vertrauen können wir jeder Situation begegnen 
und sie auf paradoxe Weise in die bestmögliche Situation verwandeln.
*     Gib Dich dieser Geburt vollständig hin und sie wird leicht sein 
und Dich zu größerer Wahrheit führen.
Im März wird es Momente reiner Heilung geben, 
die die stählernen Verkleidungen Deiner Abwehr 
und Deiner Reaktionsgewohnheiten entfernen werden,
 genauso wie die Schmerzen darin. 
Es wird Momente geben,
 in denen pures Glücklichsein erfahren wird, 
das uns, selbst wenn es nur kurz andauert,
 den Weg voran und aufwärts zeigen kann. 
Lebenslange Wutanfälle können aufgelöst werden,
genauso wie die angstbasierte Kontrolldynamik, 
die dafür sorgt, dass es immer so läuft, wie Du es willst 
und die Dich rechthaberisch sein lässt. 
Das war immer ausschließlich gut für Dein Ego, aber nicht für Dich.
 Wenn Dein Ego erreicht hat, Dich völlig zu verschließen, 
steuerst Du in doppelter Geschwindigkeit auf den Tod zu.
 Bekomme stattdessen Dein Leben zurück! 
Du musst nicht länger die Geisel Deines Egos sein. 
Gebe Dein ganzes Bewusstsein an den Himmel 
und Du wirst ihn in Dir beherbergen können.
Auch wenn er Dir, sowohl gute als auch schlechte Überraschungen bringt, 
kann Deine heilende Haltung allem gegenüber diesen Monat zu einer Goldgrube verwandeln.
 Dies kann Dir in Deinem Leben eine goldene Zeit schenken 
und zu einem Landekopf für Deine Bestimmung werden. 
Mögen tausende Segnungen in diesem Monat 
die Deinen sein.
Möge Dein Vertrauen stark sein 
und Deine Hingabe sogar noch stärker, 
denn dies sind die Wege zu Partnerschaft und Geburt. 
Es sind die Wege zu Vision und Lebensaufgabe.
Möge sich Dein Herz öffnen, und mögest Du die Liebe Gottes, die in Dir ist, teilen.

Nightlight Newsletter März 2017
Kaneohe, Hawaii

  
Chuck in Europa - 2017 
Auch 2017 reist Chuck Spezzano wieder durch Europa, hält Vorträge und gibt Seminare. Hier eine Übersicht der Veranstaltungsorte und Veranstalter, bei denen man sich anmelden kann.
11.-14. Mai 2017
3-Tagesseminar Burg Rothenfels, Informationen beim Frankfurter Ring, www.frankfurter-ring.de,
15. Mai 2017
Vortrag in Fulda, Informationen bei Uwe Wiest, 
23.-25. Juni 2017
3-Tagesseminar in der Lüneburger Heide, Informationen bei Uwe Wiest, uwewiest@gmx.de
2.-11. Juli 2017
10-Sommerhighlight bei Ulm, Informationen bei Uwe Wiest 
1.-3. September 2017
3-Business- Seminar in Hamburg NEU, Informationen bei Petra Hornung, 
5. September
Kongress in Hannover, Informationen bei Uwe Wiest, 
8.-10. September 2017
3-Tagesseminar in ? noch offen!
6.-8. Oktober 2017
3-Tagesseminar in Frankfurt, Informationen beim Frankfurter Ring,
Für mehr Informationen werden die meisten Veranstaltungen in Kürze auf unserer Website zu finden sein.
INFO ZU ALLEN VERANSTALTUNGEN UNTER:

Apprenticeships in Hawaii 2017 
03.04. - 12.04.2017 "Verbundenheit erleben" (Ausgebucht)
Spezzano & Associates, Ltd. Office, 47-416 Waihee Place, Kaneohe, Oahu, Hawaii, 96744, USA
16.10. – 25.10.2017 "Leidenschaft leben"
Spezzano & Associates, Ltd. Office, 47-416 Waihee Place, Kaneohe, Oahu, Hawaii, 96744, USA
29.11. – 08.12.2017 "Öffnung der spirituellen Vision" (Ausgebucht)
Spezzano & Associates, Ltd. Office, 47-416 Waihee Place, Kaneohe, Oahu, Hawaii, 96744, USA
 
Buch jetzt erhältlich!!!
Das Spiel des Lebens gewinnen: 
Die menschliche Existenz auf eine höhere Ebene bringen 
Solange Du Deine Muster, Widerstände und Konditionierungen nicht wirklich erkannt und aufgelöst hast, bist Du ein Gefangener in diesem Spiel des Lebens. 
Die Frage ist ja: Worauf wartest Du? 
Und: Bist Du bereit für den nächsten Schritt?
 Dieses Buch kann die Eintrittskarte zu einem neuen Leben
 in einem erwachten Dasein werden.….