Samstag, 2. Juli 2016

KOSMISCHE VORAUSSCHAU FÜR JULI

Die intensive Spannungszeit im Juni 
beruhigt sich nun langsam. 
Die Grundbereinigung mündet wieder in ruhigere Gewässer. 
Vieles kann jetzt erst in seinen Auswirkungen erkannt und verdaut werden. 
Für viele war es die letzten Wochen mit Mars in Skorpion an der Zeit nochmals die tiefsten Trennungsgedanken anzusehen, sie zu durchfühlen, um wieder ein Stück tiefer in die Wahrheit zu gelangen.
Viele Emotionen, (vor allem die Wut!) wollten ans Licht unseres ansonsten gut funktionierenden Abwehrsystems. 
Die Frage wurde von der Existenz an uns gestellt: 
„Wann und warum 
verdrängst du in deinem Leben 
deine vitale Energie 
und deine wahren Gefühlsäußerungen? 
Hast du den Mut, dich zu zeigen mit dem, was du wirklich fühlst? 
Was verdrängst, verleugnest oder spaltest du ab, 
um dich (vermeintlich) geliebt zu fühlen?“
Jeder hat dies natürlich so erfahren 
wie er gerade an Einflüssen in seinem Grundhoroskop hat. 
Manche blickten einfach etwas zurück, 
andere waren tief gefordert, die Urangst zu besehen...

Momentan wirken viele unterschiedliche Strömungen 
und es geht darum, welchen Stromschnellen du nun folgst... 
Da sich dies durchaus mit den Wegen anderer nun überschneiden kann, weil jeder sehr subjektiv seinen Weg sucht, 
kann durchaus mal Chaos und Verwirrung auftauchen. 
Wichtig ist nun, andere individuelle Wege anzuerkennen. 
Es geht nun nicht im Gleichschritt, sondern es ist ein bunter Regenbogenweg angesagt, der viele Facetten, Ausdrucksweisen beinhaltet. Dabei ist unsere Kreativität und Flexibilität gefragt. 
Und vor allem unser Humor...
Die kommenden Wochen nun sind eine Zeit der Klärung 
für viele länger schwelende Konflikte in uns. 
Eine klare Ausrichtung steht nun an!

Anfang Juli kann nochmals eine etwas turbulente Zeit sein, 
wo man rasch reagieren muss und nicht viel Zeit für Nachdenken ist. 
Die Existenz fordert nun von dir eine eindeutige Absicht. 
Jetzt wird der Boden bereitet für zukünftige Entwicklungen und wir legen nun den Grundstein für viele neue Wege und Möglichkeiten. 
Dabei geht es um das ganze Erkennen deiner Schöpferkraft. 
Alles, was du im Außen wahrnimmst, ist dein Filter, 
der Film mit dem du das in dich einlässt,
 was du zu erkennen hast. 
Das wird uns so bewusst wie niemals zuvor.

Die Frage ist nicht: 
Wer will ich sein? 
Sondern:
 Wer bin ich wirklich?
Erst wenn du die Kontrolle loslässt, 
dich deiner tiefsten Wahrheit stellst 
und bereit bist, dafür einzustehen, 
wendet sich die Existenz dir zu, 
um dich bedingungslos zu unterstützen.

Denn es ist Zeit, dass wir wieder unsere Seelenessenz hier auf der Erde ausdrücken und unsere innere Wahrheit leben und sind...
Ich freu mich, euch zu begegnen, wo auch immer… 
LIEBE von EVA


Auszug aus Newsletter Juli 16 - zu beziehen unter denk_eva@hotmail.com

EVA DENK - mediale Astrologie
Heilung der Urwunde - Seminar 08.-12.07.16 in Freising
evadenk.de - salimutra.de



Chuck Spezzano: Nightlight Newsletter, Juli 2016

Der Juli ist ein interessanter Monat, der den Furchtlosen viele Gelegenheiten bietet.
 In diesem Monat solltest du deinen Humor behalten,
 da dem göttlichen Humor, der zu dir auf dem Weg ist, 
einiges im Wege steht. 
Es ist nichts Unschönes,
 aber einige der unzähligen Facetten könnten dem Ego
 „auf die Nerven gehen“.
Der Monat ist von einem 
tiefen Gefühl der göttlichen Liebe 
und der greifbaren Wahrnehmung 
der göttlichen Präsenz und Verspieltheit erfüllt.
Vielleicht öffnen sich uralte Erinnerungen und Erfahrungen, 
die uns seltene Talente und Begabungen erschließen. 
Nimm dir Zeit, dich in diesen Gaben und Talenten zu erholen.
Im Juli können (ur)alte Probleme, 
die dich eingeschränkt und zum Sklaven gemacht haben, gelöst werden. 
Die Erlösung ist möglich.
 Es ist nur das Ego, das dich einschränken möchte, 
da es selbst so begrenzt ist.
Im Juli erleben wir großartige Verbundenheit (Joining), 
wunderschöne Begegnungen, Flitterwochen und Rendezvous.
 Romantik und Freundschaft erblühen,
 und wir erleben Vertrautheit und Verwandtschaft. 
Im Allgemeinen ist der Juli ein schöner Monat.
 Wir sollten jedoch darauf achten, 
dass es in diesem Monat eine Tendenz gibt, sich scheiden zu lassen, 
sich zurückzuziehen und sich zu trennen. 
Diese Tendenz polarisiert in diesem Monat mit der riesigen Energie 
der Verbundenheit. 
Dankbarkeit ist eine Möglichkeit, 
alles auf wahrer Ebene wieder zusammenzuführen. 
Wenn du diese Dankbarkeit allen Menschen gegenüber erkennst 
und sie auf jedwede Art und Weise weitergibst,
 folgt ein natürliches Miteinander.
In diesem Monat kann es viele Änderungen im Handlungsablauf geben. 
Du widmest dich einer Sache, und im nächsten Moment 
„wendet sich das Blatt“ und du schlägst eine neue Richtung ein. 
Gewöhne dich einfach daran, dass es in diesem Monat so viele unerwartete Wendungen wie in einem Roman gibt. 
Vertraue dem Prozess und sei nett zu dir und zu anderen.
Der Juli ist sowohl für dich 
als auch für den Planeten 
ein Monat der Evolution. 
Viele Dinge können sich in diesem Monat endlich lösen, 
und du kannst den Prozess unterstützen, 
indem du die Veränderungen segnest.
In diesem Monat triffst du eventuell auf außergewöhnliche Menschen
 und machst markante Erfahrungen.
Lass dich in diesem Monat lieben
und bereite dich auf ein 
Bewusstseins-Abenteuer vor!
Vergib jedem und vergib alles! 
Vergib, als wenn die Vergebung die letzte große Hürde 
auf dieser Ebene der Transformation wäre!

Nightlight Newsletter
Juli 2016

Im Flugzeug zwischen Newark und Los Angeles.


Mehr über Chuck Spezzano erfahrt Ihr hier.




„DAS GESETZ DER ANZIEHUNG"

LM-07-2016, EE Michael durch Ronna Herman
Übersetzung: SHANA
Geliebte Meister, 
es ist von entscheidender Bedeutung, dass ihr euch darum bemüht, 
die höheren Zustände des Bewusstseins zu integrieren, 
zusammen mit dem Willen und der Selbst-Disziplin ist erforderlich,
 die höheren Frequenzen der Wahrheit in eurem physischen, alltäglichen Leben korrekt umzusetzen, um ein Meister auf dem Weg zu werden. Wichtige Informationen für jede Inkarnation sind innerhalb 
des Seelen-Saat-Atoms gespeichert. 
Allerdings muss das Bewusstsein der menschlichen Persönlichkeit die erforderlichen Frequenz-Muster erreichen, um auf irgendwelche fortgeschrittenen Kosmischen Informationen zuzugreifen. 
Im Laufe der Zeit wird der Wunsch in ein hohes Ziel umgewandelt,
 und das hohe Ziel entwickelt sich zu einer klaren,
 endgültigen und intuitiven Fähigkeit.
Es ist eine erwiesene Tatsache, dass sich die Menschheit entwickelt und allmählich Momente der Veränderungen des Lebens in Krisen erleben. 
Die Verschmelzung der Seele mit der Persönlichkeit erzeugt unglaubliche Veränderungen im Bewusstsein des Ego-Wunsch-Körpers und beeinflusst so jeden Aspekt eines Menschen, 
der innerhalb der physischen Existenz-Ebenen funktioniert. 
Das Leben im gegenwärtigen Moment, 
völlig bewusst,
 ohne Urteil oder Vorurteil,
 ist das Fundament eines 
freudigen und reichlichen Lebens. 
Erinnerungen an die Vergangenheit und Erwartungen für die Zukunft schaffen eure gegenwärtige Realität und künftigen Erfahrungen.
Erinnert euch: 
Spirituelles Feuer ist die Basis aller Manifestation, 
die den Hintergrund für die menschliche Entwicklung bildet. 
Die Macht des Universums ist im gegenwärtigen Moment des JETZT, innerhalb des STILLEN PUNKTS 
zwischen der Vergangenheit und der Zukunft. 
Der STILLE PUNKT der Schöpfung ist kein leerer Raum
 ~ er ist gefüllt mit Weißer Gottes-Feuer-Saat-Atom-Energie ~ 
dem nicht-manifestierten Potential des Schöpfers.
Wenn die Zeit für ein fragmentiertes Gottes-Saat-Atom kommt, 
um die Realität einer vierdimensionalen Umgebung zu erfahren,
 positioniert die Heilige Triade innerhalb der dichtesten Einstiegs-Ebene 
der Fünften Dimension und sendet das bezeichnete Gottes-Saat-Atom 
dann in die siebte (höchste) Sub-Ebene innerhalb der Vierten Dimension.
 Das Gottes-Saat-Atom sendet dann eine SPHÄRE des Lichts von dem aus,
 was KAUSAL-KÖRPER genannt wird, 
der das Über-Seelen-Fragment wird von dem, was innerhalb der Dritten/Vierten Dimensionen verkörpert werden sollte.
Durch den Kausal-Körper beaufsichtigt die Heilige Triade den Abstieg der Miniatur-Gottes-Saat-Atome (Seelen), die dann die Schaffung eines physischen Gefäßes auf den Erden-Ebenen erleichtern werden. 
Die Saat-Atome/Seelen-Funken kommen dann über die
 Lebens-Kraft-Energie-Schnur herunter, um das Leben überall in ihren vielen Lebens-Zeiten und Schaffungen zu erfahren.
Die Schöpfer-Essenz, von innerhalb der Heiligen Triaden,
 schafft die Seelen-Fragmente, 
die innerhalb der physischen Materie verkörpert werden.
 Diese Fragmente sind separate Facetten von sich selbst, 
und doch sind sie immer noch ein Teil des größeren Ganzen. 
Die Heilige Triade, die sich innerhalb der Umgebung der Fünften Dimension befindet, nimmt die Position eines Beobachters ein, wartend, 
während diese Seelen-Fragmente tiefer und tiefer in die Dichte sinken. 
Geduldig wartet es dann auf die Zeit, wenn diese umherziehenden Funken der Göttlichkeit den Stups erhalten zum Höheren Selbst zu erwachen, 
um dann allmählich den Weg zur Rückkehr zu suchen und zu finden.
Die magnetische Kraft des inkarnierten Seelen-Spirits 
wird immer versuchen die Seele nach innen und oben zu ziehen. 
Es ist das GESETZ-DER-ANZIEHUNG. 
Im Laufe der Zeit vereinigen sich allmählich die Seele und die Persönlichkeit und werden eine sich bewusst 
vereinigende Einheits-Seelen-erfüllte Persönlichkeit.
 Liebe und Intelligenz werden vereinigt, 
so dass der Göttliche Plan 
und die Erfüllung erreicht werden.
 Höheres Wissen wird innerhalb der Heiligen Erinnerungs-Saat-Atome
 der Seele, der DNA und dem Heiligen Verstand gespeichert.
Die Seele ist eine Mischung aus spirituellen Essenzen, 
die mit bestimmten Ebenen des Bewusstseins mitschwingen. 
Ein Selbst-Meister hat ein Gefühl individueller Selbst-Identität
 und auch ein Gefühl universellen EINSSEINS. 
Zuerst kommt das Selbst-Bewusstsein, 
dann entwickelt ihr euch allmählich 
und werdet eine Seelen-erfüllte Persönlichkeit. 
Dann kommt das Bewusstsein, 
dass ihr nicht die Seele seid sondern etwas viel ausgedehnteres ~ 
ein Punkt des Göttlichen, dynamischer Wille konzentriert sich auf die Seele ~ es ist das individualisierte Gottes-Saat-Atom, 
die direkt Über-Lichtete Seelen-Selbst-Form.
 Dies ist der Moment eines Bewusstseins des SEINS ~ nicht Werdens. 
Das kleine Licht der Seelen-Fragmente ~ auf den niedrigeren Dimensionen ~ verblasst ins Leere, während sie sich allmählich mit der brillanten Herrlichkeit der Heiligen Triaden der sieben Sub-Ebenen 
der Fünften Dimension und darüber vermischen.
Das verkörperte Seelen-Selbst und der höhere Kausal-Körper
 muss alle übrigen Seelen-Fragmente innerhalb aller drei-/vierdimensionalen Sub-Ebenen integrieren. 
So wird das ermächtigte Strahlen der Seele den Ego-Wunsch-Körper überlichten, damit der Mensch seine Seelen-erfüllte Persönlichkeit wird.
 Dies ist die Zeit,
 in der ihr aus dem Rad des Karmas aussteigt, 
denn ihr habt alle eure Seelen-Fragmente innerhalb der vierdimensionalen Ebene und darunter geklärt, gereinigt und integriert. 
Dies wird die vierte Phase auf dem Weg des Aufstiegs genannt.
Nun wird die Sphäre des Kausal-Körpers des Licht aufwärts gezogen 
und in die Über-Licht Heilige Triade wieder integriert, 
die drei kosmischen Schnüre 
~ eure Lebens-/Bewusstseins-/Kreativitäts-Schnüre ~ 
werden direkt mit eurer Heiligen Triade verbunden werden.
 Dies ist die nächste Phase der "Gottes-Selbst-Integration"
 auf eurer Reise zurück in die höheren Reiche des Lichts.
Dies initiiert die fünfte Phase des Aufstiegs-Prozesses, 
die den Zutritt zur ersten Unter-Ebene der fünften Dimension gewährt. 
Die Seelen-erfüllte Persönlichkeit ist jetzt bereit für den fünfdimensionalen Einstieg in ein Team, heilige Triade, die ein Weißes Feuer-Saat-Atom verkörpert und die drei Gottes-Strahlen unseres Sub-Universums umfasst ~ Göttlicher Wille, 
Liebe/Intuition und 
kreative, aktive Intelligenz.
Wenn diese fünfte Phase für eine Zeit auftritt, 
gibt es einen Verlust von Beziehung mit
 eurem Seelen-Selbst,
 euren Führern und Lehrern, 
ebenso wie eine Art von telepathischer Verbindung. 
Es ist wie ein Mini-Tod 
und es gibt einige Tage lang ein intensives Gefühl des Verlassen-Seins. 
Alle Elemente/Facetten des drei-/vierdimensionalen Seelen-Körpers 
und der Über-Lichtete Kausal-Körper, der sie enthält, 
wurden zurück in eure Heilige Triade absorbiert,
 innerhalb der niedrigsten Ebene der Fünften Dimension. 
Es gibt nicht mehr eine Über-Seele/Höheres Selbst 
innerhalb eures Seelen-Sterns/Achten Chakra, 
denn ihr seid jetzt direkt mit einer Pyramide des Lichts verbunden,
 die eine eurer vielen fünfdimensionalen Heiligen Triaden enthält.
Inzwischen werdet ihr den Fluss des Lebens geschaffen haben, 
die Antakarana, die Regenbogen-Brücke des Lichts, 
die euch letztlich mit allen sieben der wichtigsten Über-Lichteten Heiligen Triaden-Selbste innerhalb der Fünften Dimension verbinden wird. 
Es existiert eine größere Heilige Triade innerhalb jeder Sub-Ebene der Fünften Dimension. 
Jede höhere Ebene ist in einer größeren Pyramide des Lichts
 und ist in der Frequenz höher als die darunter. 
Es gibt auch eine Vielzahl von kleineren Heiligen Triaden, die überall in der Fünften Dimension verstreut sind.
 Der Prozess der Integration ist innerhalb des fünfdimensionalen Reiches ein wenig anders, den wir jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht ansprechen werden.
Ein wichtiges Konzept für euer besseres Verständnis des kreativen Prozesses: 
Unser Vater-Mutter-Gott erfährt die Schöpfung 
und die Komplexität von ALLENseiner Saat-Atom-Fragmente 
durch jeden Funken der Schöpfung in diesem Sub-Universum. 
Jede Dimension und jede Sub-Dimension stellen durch seine 
GOTTES-SAAT-ATOME ein anderes Bewusstsein 
und eine Vielfalt SEINES PRIMÄREN SELBST.
Euer GOTTES-SAAT-ATOM/ICH-BIN-PRÄSENZ 
erfährt Leben durch seine vielen Heiligen Triaden. 
Diese Heiligen Triaden erfahren Leben durch die mentalen Aspekte
 seiner vielen Seelen-Erweiterungen.
 Diese höheren Seelen-Erweiterungs-Ebenen  erfahren die materielle Ebene der Realität durch die Verzerrungen der emotionalen Astral-Ebene des Bewusstseins über die physischen Sinne.
Ihr Lieben, 
es obliegt euch, euch Zeit zu nehmen darüber nachzudenken 
und die wichtigsten Konzepte der Schöpfung zu integrieren,
 die wir an euch weiterleiten. 
Ihr, die Sternen-Saaten, die die erforderliche Ebene erreicht haben, 
die harmonischen Frequenz-Muster, ihr befindet euch jetzt im Prozess,
 alles was ihr gelernt habt in die Praxis umzusetzen. 
Wenn ihr das tut, werden jene um euch herum, die noch innerhalb der Grenzen der einschränkenden niedrigen dimensionalen Umwelt zu kämpfen haben, ein wenig mit Ehrfurcht erfüllt werden bei dem was ihr erfüllt
 und allmählich werden sie beginnen eurem Beispiel zu folgen. 
Wie ihr euch bewusst seid, ist Lehren durch das Beispiel der effektivste Weg, um die Aufmerksamkeit jener um euch zu bekommen. 
Eine Binsenweisheit der Vergangenheit gilt auch:
 "Durch die Früchte eurer Arbeit 
werdet ihr bekannt werden."
WIR SCHLAGEN VOR, DASS IHR DIESE KONZEPTE STUDIERT,
 BIS SIE FEST INNERHALB EURES GEDÄCHTNISSES VERWURZELT SIND, DENN IHR SEID EIN WESENTLICHER TEIL DES
 "GESETZ DER ANZIEHUNG", 
UND IHR SEID EINE KRITISCHE KOMPONENTE FÜR EURE
 ERFOLGREICHE VERWIRKLICHUNG DES STATUS: 
"MEISTER DER MANIFESTATION".

Werdet ein Zuschauer, ein Beobachter, jedoch kein Teilnehmer bei all den negativen Dramen, die ständig um euch vorgehen. 
Es ist der Zustand eurer Emotionen, 
der euch in den Strudel der Negativität zieht. 
Wenn ihr höhere Frequenz-Muster harmonisch ausstrahlt,
 werdet ihr immun gegen die unharmonische Energie um euch sein.

Ihr befindet euch in dem Prozess, eure bewussten Wahrnehmungen für das zu erweitern, was um euch geschieht, und deshalb ist es äußerst wichtig, dass ihr einen losgelösten Zustand beibehaltet.
 Ihr entwickelt eine neue Denkweise, die auf Höhere-Selbst-Kontrolle 
eures Verstandes und eurer Emotionen basiert.

Zuerst kommt Selbst-Bewusstsein, 
dann Seelen-Bewusstsein gefolgt von 
galaktischem Bewusstsein und schließlich
 Sub-Universelles Bewusstsein.
 Ihr bemüht euch den Fluss des unendlichen Bewusstseins zu erschließen, der das kosmische Manifest für die gesamte Göttliche Blaupause 
für diese neue Sub-universelle Erfahrung enthält.

Ihr entwickelt euch auch in eine erhöhte, kontrollierte Sensibilität gegenüber jenen, mit denen ihr interagiert, die einen einfühlsamen, 
aber etwas losgelösten Standpunkt einschließen. 
Dies ist ein integraler Teil von sich entwickelndem Nicht-Urteil. 
Ihr seid bestrebt, eure Wahrheit zum besten eurer Fähigkeiten zu beanspruchen und zu leben, 
und das gleiche Recht solltet ihr allen anderen erlauben.

Erlaubt nichts und niemandem eure Ruhe zu stören.
 Entwickelt eine hohe Ebene von Geduld und Sensibilität, 
übt geduldig zu sein und euren Zorn zu verlangsamen.

Während der Suche nach Selbst-Meisterung wird Teil der Prüfung sein, dass ihr Erfahrungen zu überwinden habt, 
und möglicherweise sogar versucht euch über einige Beziehungen mit Menschen in eurem Leben zu bewegen, die nicht fertig oder bereit sind 
sich auf dem Weg nach oben vorwärts in das bewusste Seelen-Erwachen 
zu bewegen.
 Jede einzelne Seele muss den Weg wählen, dem sie folgen wird. 
Ihr seid nur verantwortlich für eure eigene spirituelle Entwicklung.
Es ist unbedingt notwendig, 
dass ihr nicht aus einem falschen Pflichtgefühl oder Loyalität
 während eurer Suche nach persönlichem spirituellen Erwachen 
und Selbst-Meisterung jenen eure Zeit widmet, die eine unvernünftige Menge eurer Aufmerksamkeit und Zeit fordern.
 Denn ihr seid in einer sehr kritischen Phase eures Erleuchtungs-Prozesses ~ einer Zeit, in der ihr höchst verwundbar seid und eure Versuche und eure Prüfungen vielleicht nicht so dramatisch sein dürften, 
wie in der Vergangenheit ~ ihr seid wirklich oft verwirrt und ihr wisst nicht was der nächste Schritt ist, oder was die nächste Wahrheit ist, 
die ihr in eure sich ständig verändernde Realität integrieren solltet.
Erinnert euch daran, wenn ihr sagt: 
"Ich gebe alles auf, was ich habe und alles übergebe ich zu meinem größten Guten" oder "ich richte meinen Willen mit dem Göttlichen Willen unseres Vater-Mutter-Gottes für mein und das höchste Gute von allem aus." 
Das bedeutet nicht, dass ihr eure weltlichen Besitztümer 
oder euren freien Willen aufgebt. 
Es geht um die Weisheit eurer Über-Seele/Höheres Selbst 
und euer Gott-Selbst, weil diese weisen höheren Facetten eures Göttlichen Bewusstseins immer wissen, was für euch zu bestimmter Zeit 
am meisten von Vorteil und nützlich ist.
Meine Mutigen, während ihr immer tüchtiger als inspirierte 
Mit-Schöpfer werdet, richtet ihr eure Energie nicht mehr auf die Verwirklichung der kleinen alltäglichen Wünsche der Vergangenheit. 
Ihr werdet einen konstanten Fluss von Diamant-Partikeln in und durch euer physisches Gefäß fühlen, dessen Rest in die Welt der Form fließt. 
Ihr werdet im kleinsten Detail programmiert haben, was ihr zu manifestieren wünscht, für eure persönliche Bequemlichkeit und euer Vergnügen, und eines eurer häufig verwendeten Mantren sollte sein:
 "All meine Bedürfnisse 
und Wünsche werden erfüllt,
 sogar bevor ich erkenne, was sie sind, 
die immer für mein größtes Gutes 
und nützlichste Gute von allem sein werden."
Ihr habt euren Weg des Dienstes an der Menschheit sorgfältig umrissen,
 der in perfekter Harmonie mit eurer Göttlichen Mission für diese neue Ära sein wird. 
Ihr werdet eine konstante, klare und positive Verbindung mit eurer ansässigen Über-Seele/Höheren Selbst haben, und ihr werdet gütig 
und leicht dem Weg des Lichts folgen, der höher und höher 
in die feineren Reiche der Existenz führt. 
Seid versichert, dass ich euch führen, leiten inspirieren
 und schützen werde, während ihr in das Unbekannte reist.
 Ich strahle die ewige Liebe unseres Mutter-Vater-Gottes für jeden von euch aus.

ICH BIN Erzengel Michael



Energien im Juli 2016

Momentan vollziehen sich viele wichtige Verschiebungen. 
Es ist so zu verstehen, dass viele Dinge (insbesondere in unserem Inneren) umgebaut und neu vernetzt werden. 
Dort war so vieles durcheinander, an falschen Stellen, verschoben, verdreht, etc. 
Es geht also nach wie vor um Heilung, also Ganz-Werdung.
Die bedeutsame Frage ist immer: 
Wie viel Heilung und Veränderung können wir selber geschehen lassen? 
Wo halten wir uns tatsächlich noch selbst in einem ungeheilten Zustand fest, da wir noch an den gewohnten Strukturen - beispielsweise aus Angst – festhalten? 
Sobald wir geschehen lassen können, mutig werden, uns der Veränderung hingeben, die jetzt immer stärker anklopft,
 desto mehr Bewegung kommt in die ganze Sache.
Sofern wir selbst das, was jetzt geschehen will nicht blockieren und unterbinden, sehe ich folgende Entwicklungschancen:
Im Juli will wieder sehr viel Klärung geschehen – In den letzten Monaten hatten wir die Möglichkeit, sehr in unsere innere Tiefe einzutauchen und zu erkennen, was wir zuvor übersehen hatten.
 Jetzt kommen auch verstärkte Klärungen in der äußeren Welt hinzu. 
Zumindest drängen solche Klärungen jetzt nach oben. 
Vielleicht zwingen sie uns auch in so manche „ungeplante“ Situation hinein.
Der Schleier lichtet sich mehr und mehr. 
Erkenntnisse fliegen uns plötzlich einfach so zu. 
Etwas, das uns vielleicht schon lange beschäftigt hat, 
beginnt sich nun in einem anderen Licht zu zeigen.
 Vielleicht erkennen wir in manchen Bereichen auch, 
wie etwas eine neue Gestalt annimmt. 
Es ist eine Art „Aha-Erlebnis“ – etwas, was lange kompliziert schien
 oder schwer zu bewältigen, beginnt plötzlich anders auszusehen.
 Es wird deutlicher, klarer und unkomplizierter. 
Auch wenn uns anfänglich immer wieder Angst zurück halten will, 
doch wieder in alte Verhaltensmuster zurückzuschlittern, 
bleib geduldig mit dir! 
Erkenne es, aber stress dich nicht. 
Bleib aber konsequent, dich deinen erkannten Aufgaben zu stellen. Manchmal müssen wir anstrengende Wegstrecken zu Ende bringe, manchmal ist es Zeit, zu ruhen, manchmal will das Leben gefeiert werden und uns an seinen Tanz erinnern.
Worauf wir im Juli achten können:
Klärungen brauchen Mut, den etwas lange Geglaubtes 
oder oft wiederholte Gewohnheiten aufzugeben, ist nicht einfach. 
Dort hängen ja doch viele verwickelte Geschichten dran,
 welche noch einschränkend wirken können. 
Wir sollten auch unbedingt mehr Durchsetzungsvermögen entwickeln. 
Was würde uns Klarheit nützen, wenn wir die notwendigen Schritte danach nicht unternehmen können/wollen, weil wir uns gegenüber alten Gewohnheitsstrukturen noch klein und überfordert fühlen? 
Was dabei helfen kann, ist, wenn wir unsere wahre Kraft
 und Stärke in uns selbst wieder finden.
Lerne, es dir zu erlauben, eine Kraft und Größe sich auch wirklich durch dich auszudrücken darf! 
Für das wieder Entfachen deines inneren Seelenfeuers 
und die Befreiung deiner wahren Kraft kannst du in meinem Buch:
 „Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit“ viel Hilfreiches finden. 
Es unterstützt und fördert deine Rückverbindung mit deinen inneren Seelenkräften. 
So tiefgreifend und detailliert wie in einem Buch
 kann ich das keinesfalls in Blog Beiträgen beschreiben.
 Zudem braucht es eben auch deine klare Einwilligung, dich den Inhalten wirklich stellen zu wollen. 
Unsere innerlich (meist noch schlummernden) enormen Kräfte brauchen wir in dieser Zeit, damit wir wieder die Kraft und den Mut finden, wirklich selbst bestimmt durchs Leben zu gehen, egal was andere sich für Pläne ausgedacht haben mögen. zum Buch (hier klicken)

Es wäre ja nicht diese besondere Zeit, wenn wir nicht immer wieder die Aufgabe hätte, immer wieder unsere bisherigen Grenzen zu sprengen. 
Das kann – je nach individueller Situation – 
also durchaus herausfordernd sein.
Was will dein in dir wohnendes Wesen, deine Urnatur durch dich zum Ausdruck bringen?
 Was liegt dir schon lange auf dem Herzen?
Nun kannst du leichter dem begegnen, was da in dir schlummert. 
Wir erfahren hierfür neuerlich mehr Unterstützung und mehr Schwung.
Sobald du innere Klarheit gewonnen hast, 
wohin es für dich gehen soll, überwinde alte Zögerlichkeiten. 
Diese Welt hält viele Ablenkungen bereit, 
um zu sehen, ob wir nicht lieber einen Umweg wählen, 
nicht lieber doch etwas trödeln oder Zeit gewinnen wollen. 
Dein wahrerer Herzenswunsch, jenes, was du tief in deiner Seele trägst, verlangt danach, dass du dir deine wahre Größe zugestehst.
 Solange du dich klein fühlst, 
hältst du dich unbewusst von deinen großen Wünschen entfernt!
Wenn du schon weißt, wohin du willst und die notwendigen Schritte sogar schon klar vor dir sehen kannst, hilft manchmal eben nur noch eines: 
Der Sprung ins kalte Wasser!
Verträume also nicht dein Leben. 
Überlege dir immer, was du selber für dich tun kannst, 
damit du in deinem Leben all das erleben kannst,
 was sich deine Seele wirklich wünscht!
Wir können diesen Wandel nicht einfach so an uns vorüber ziehen lassen und uns halt eben ein bisschen dabei mit verändern. 
Der Wandel passiert zuerst immer in uns selber, und zwar kompromisslos.
 Wenn du ihn in dir geschehen lässt, dann bist du Teil der Veränderung, wenn du nur auf etwas Äußeres wartest und hoffst, schaust du nur zu. 
Im zweiten Fall wird aber nichts von dem eintreffen, was du dir erhoffst.
 Du musst vorerst die Voraussetzungen in dir selber schaffen,
damit etwas Neues in dein Leben kommen kann.
Es ist ein herausfordernder Weg, zu unserem wahren Sein, zu unserer inneren Kraft und Stärke, zu unserer Größe zurück zu finden. 
Viele alte Strukturen blockieren uns, 
wenn wir an Trugbildern und Ideen hängen bleiben.
 Für deinen Weg kannst du in meinen Büchern viel Unterstützung finden. Sie verdeutlichen, worum es wirklich geht und welche unsere Aufgaben sind, um selber die Veränderung zu sein, welche wir uns wünschen!
 zu den Büchern (hier klicken)

Übrigens habe ich in den nächsten ein bis zwei Wochen 
eine Überraschung für dich!  

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni


Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden!
Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe 
(unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text): 

 "Quelle: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/ 




Die Aktivierung läuft

„Alle spüren, dass etwas großes am Laufen ist. 
Aber was genau geschieht? 
Es geschieht die Aktivierung unseres Gesamtpotentials
 und das ist nicht für jeden erfreulich.“
Normalerweise freuen sich alle wenn man sagt, 
dass all ihre Potentiale aktiviert werden.
 Aber so einfach ist das nicht. 
Zumindest nicht für jeden von uns. 
Warum? 
Weil nicht nur unsere lichtvollen, 
sondern auch unsere Schattenpotentiale aktiviert werden. 
Alles, was wir an Unschönem in uns noch nicht transformiert haben 
wird aus seiner Schattenexistenz hervortreten und zum Vorschein kommen.
Einige Menschen leben ihre dunkle Seite und andere ihre lichtvolle. 
Dies alleine lässt aber nicht bestimmen, 
was nun während der Aktivierung an die Oberfläche kommen wird. 
Eher schlechte Menschen können nämlich plötzlich gut werden 
und bisher gute und liebe Menschen kehren sich plötzlich ins Gegenteil.
 Wer mich kennt weiß, dass ich ‚gut’ und ‚schlecht’ nicht bewertend meine.
 Ich meine das im Sinne von Tag und Nacht. 
Somit also gleichwertig. 
Das kann man durchaus so betrachten auch wenn man selber, 
so wie ich, zur lichtvollen Seite tendiert.
Einige von uns haben ihr Licht und andere ihren Schatten unterdrückt
 oder zumindest kontrolliert. 
nun, dies wird in Zukunft nicht mehr möglich sein. 
Wo Licht ist, wird Licht sein
 und wo Schatten ist, da wird Schatten sein. 
Es kommt also überall mehr und mehr 
genau das zum Vorschein,
 was bisher unterdrückt oder kontrolliert wurde. 
Menschen die zum Beispiel bisher ihre Wut unterdrückt 
und überspielt haben, 
können sich nicht mehr zurück halten 
und jene die sich für finstere Geschichten haben mitreißen lassen
 aber eigentlich nur das Gute und Lichtvolle wollen, 
werden in ihrer ganzen Schönheit erblühen.
Viele werden bei sich davon aber nicht viel bemerken. 
Jene nämlich, welche bereits das leben,
 was sie auch wirklich fühlen. 
Es geht also nicht wirklich um ‚gut’ und ‚böse’ sondern darum,
 das zu leben, was die Wahrheit ist. 
Bisher konnte sie versteckt werden. 
Doch nun kehrt die Wahrhaftigkeit zurück 
und wir werden uns und alle anderen in Lichte ihrer Wahrheit erleben.
 Und es wird sich zeigen, ob wir zum Beispiel unsere Freunde, Partner
 und Kollegen gut gewählt haben oder nicht. 
Wir dürfen in Zukunft also nicht überrascht sein,
 wenn der eine oder andere sich als etwas entpuppt
, was wir nicht gedacht hätten. 
Im Guten wie im Schlechten.
 Wir könnten auch von uns selbst überrascht werden...
Doch nun die gute Nachricht: 
Sollte etwas Dunkles in uns oder jemand anderem zum Vorschein kommen,
 dann bietet sich die unglaublich hervorragende Chance, 
seinen Schatten zu integrieren. 
Die Aktivierung ist auch eine hervorragende Integrationsphase. 
In solchen Zeitabschnitten entscheiden wir mehr denn je über unsere Zukunft. 
Allerdings will korrektes Integrieren gelernt und geübt sein. 
Wer dies nicht kann oder glaubt, dass es einfach so ginge,
 der hat schlechte Karten im Spiel der Wahrhaftigkeit. 
Daher empfehle ich dringend,
 dass es jeder so schnell als möglich noch lernt. 
Theoretisch geht das leider schlecht, 
denn nur Wissen lässt sich vermitteln 
und das genügt nicht mehr. 
Praxis ist notwendig um die Weisheit der Integration 
auch im echten Leben zu erfahren.
Und wie gesagt, die Aktivierung läuft und sie nimmt keine Rücksicht darauf,
 ob wir bereit sind oder nicht.
 Es geht nicht um uns als Einzelindividualität 
sondern, um die Menschheit im Gesamten. 
Auch die Erde schafft es nicht mehr, ihren Schmerz zu unterdrücken.
 Sie würde es weiterhin tun, uns allen zuliebe. 
Aber die Aktivierung betrifft auch sie 
und auch den Himmel 
und auch unser gesamtes Sonnensystem.
Enden wird es dort, 
dass die vollkommene Harmonie wieder hergestellt sein wird. 
Für die meisten von uns. 
Wir werden wieder Zugang zum universellen Wissen
 und vor allem zur bedingungslosen Liebe haben. 
Während der Aktivierung wird manches möglicherweise auch etwas unangenehm sein. 
Umstellungen sind meistens mit Abschied verbunden. 
Aber es ist nichts, was zu befürchten wäre. 
Einerlei was gerade geschieht, in und um uns, es ist nur von kurzer Dauer und leicht zu überstehen wenn man weiß, dass es nicht gefährlich ist. 
Und es ist nicht gefährlich, 
es kommt ja nur das zum Vorschein, was eh schon die ganze Zeit im Untergrund schlummert. 
Je mehr und tiefgehender wir unsere eigenen Unzulänglichkeiten erforscht und integriert haben, desto leichter wird dieser Prozess für uns ablaufen.
 Für manche wird es sogar eine besonders wundervolle Zeit sein. 
Wie immer: 
Jeder entscheidet für sich selbst.
Es versteht sich von selbst, dass alles was ich tue 
und anbiete alleine auf dieses große Ziel ausgerichtet ist. 
Jetzt ist die beste Zeit
 Unterstützung anzunehmen. 
Die beste Zeit um noch ein wenig auszuholen. 
Je mehr Menschen währen diesem Durchbruch bei klarem Verstand 
und offenem Herzen sind, desto einfacher wird es auch für jene sein,
 welche leider nicht vorbereitet sind.
Und noch etwas ganz Wichtiges: 
Für Selbstüberschätzung ist jetzt definitiv eine ziemlich schlechte Zeit! 
Entweder sind wir vorbereitet und haben die letzten Jahrzehnte an unserer Klärung gearbeitet oder nicht. 
Entweder haben wir die Arbeit an uns richtig, wahrhaftig, korrekt und wirksam durchgeführt oder nicht.
 Das Universum funktioniert auf der Basis von Resonanz 
und diese lässt sich nicht täuschen, bestechen oder mit sich verhandeln.
 Was Ist, das Ist. 
Es ist also nicht die Zeit des Gerichtes, 
Gott richtet nicht sondern, die Zeit der Wahrhaftigkeit.
 Was wahr ist zeigt sich... 
Was unwahr ist, zeigt sich auch... 
Aber nur das Wahre, Echte und Schöne wird fortdauern. 
Alles andere verschiebt sich in eine Ebene, 
welche keinen Einfluss mehr auf uns hat. 
Die Tore sind also geöffnet 
und wir alle werden psychisch
 (manche auch körperlich)
 sehr gefordert sein.
 Gut zu wissen, dass man selbst psychisch absolut stabil ist. 
Ansonsten empfehle ich schnellste Stabilisierung, 
am besten an einem meiner intensiven und äußerst praktisch ausgerichteten Trainings-Kurse.
Wenn Dir dieses Angebot bewirkt, 
dass Du meine Worte nicht mehr ernst nimmst, dann hast Du offenbar nicht begriffen, dass es auch gute, rechtschaffene, aufrichtige und ehrliche Menschen gibt. 
Wenn Du mir also vertraust – 
was ich jedem nur empfehlen kann – dann sehen wir uns.
 Ansonsten Euch allen eine gute Zeit! 
Wir sehen uns drüben.

Ps: Sollte sich Dein Körper gegen Deine gewohnte Ernährungsweise sträuben oder Du einfach so Gedanken hast, dass Du dies oder jenes nicht mehr konsumieren solltest, dann tue es! 
Wenn wir die Aktivierung nämlich auch mit unserem Physischen Körper überstehen wollen, dann muss auch er genau so rein und sauber sein, 
wie auch wir es sein müssen, 
um in Resonanz mit der lichtvollen Zukunft zu sein.

Bruno Würtenberger




Freitag, 1. Juli 2016

Das Stille Gebet

Text: gechannelt von Geoffrey Hope

In meinem Herzen akzeptiere ich mein perfektes Sein.
Ich akzeptiere, dass die Freude, die ich angestrebt habe,
 bereits in meinem Leben ist.
Ich akzeptiere,
 dass die Liebe, für die ich gebetet habe, 
bereits in mir ist.
Ich akzeptiere, 
dass der Frieden, um den ich gebeten habe,
 bereits meine Realität ist.
Ich akzeptiere, 
dass die Fülle, die ich gesucht habe,
 bereits mein Leben erfüllt.

In meiner Wahrheit 
akzeptiere ich mein perfektes Sein.
Ich übernehme Verantwortung für meine eigenen Schöpfungen,
Und für alle Dinge, die in meinem Leben sind.
Ich erkenne die Macht von Spirit an, die in meinem Inneren ist,
und weiss, dass alle Dinge so sind, wie sie sein sollen.

In meiner Weisheit 
akzeptiere ich mein perfektes Sein.
Meine Lektionen sind sorgsam von meinem Selbst gewählt worden,
und jetzt durchlaufe ich sie in vollständiger sinnlicher Erfahrung.
Mein Weg nimmt mich mit auf eine heilige Reise mit göttlichem Zweck.
Meine Erfahrungen werden Teil von Allem Was Ist.

In meinem Wissen akzeptiere ich mein perfektes Sein.
In diesem Moment sitze ich auf meinem goldenen Stuhl
und ich weiss, dass Ich ein Engel des Lichts Bin.
Ich schaue auf das goldene Tablett - 
das Geschenk von Spirit -
und weiss, 
dass all meine Wünsche bereits erfüllt worden sind.

In Liebe
 für mein Selbst akzeptiere ich 
mein perfektes Sein.
Ich fälle kein Urteil über mein Selbst oder belaste es nicht.
Ich akzeptiere,
 dass alles in meiner Vergangenheit in Liebe gegeben wurde.
Ich akzeptiere, 
dass alles in diesem Moment aus Liebe kommt.
Ich akzeptiere, 
dass alles in meiner Zukunft in größerer Liebe resultieren wird.

In meinem Sein akzeptiere ich meine Perfektion.
Und so ist es.





Konsum

Bildquelle www.imghost.de
Hier ist Uriel, das Licht Gottes 
Geliebte Wesen, Euch wurde versprochen,
dass Ihr in eine Zeit der Fülle eintreten werdet,
 und dieses Versprechen wird eingelöst. 
Doch noch immer gibt es für viele von Euch 
eher den Mangel als die Fülle zu erleben, 
und so werden die Wünsche immer drängender,
 nun endlich auch einmal aus dem Vollen schöpfen zu können. 
Doch was bedeutet das eigentlich? 
Durch die Prägungen der letzten Jahrzehnte wurde das Verbrauchen von Ressourcen, das Konsumieren, im Bewusstsein als wertvoll implantiert.
 Man sagte Euch, dass es glücklich macht Dieses oder Jenes zu besitzen.
 Auch wurde Euch gesagt, je mehr Ihr verbraucht, 
desto besser wird es der Wirtschaft, und so letztlich Euch Allen gehen. 
So bedeutet für etliche von Euch, dass das Leben in der Fülle gleichbedeutend ist mit unbegrenztem Konsum. 
Spätestens jetzt wirst Du erkennen, mein liebes Licht, 
dass dies ein implantierter Irrglaube ist, der Dich an alte Energien bindet. 
Konsum macht abhängig,
 schwach und arm, 
denn er fördert weder nachhaltig die innere Stärke,
 noch bringt er Dir wertvolle Erkenntnisse oder führt Dich in die Einheit. 
Im Gegenteil, der Lustgewinn beim `Kaufrausch´ 
oder konsumieren von Luxus oder Genussmitteln ist schnell verklungen, 
nach dem Rausch folgt die Ernüchterung 
und führt bald darauf in ein Gefühl von Leere. 
Der Grund hierfür ist Energieverlust. 
Energie ist nicht materiell, 
aber sie kann an Materie gebunden sein,
sie ist dann in einem quasi eingefrorenem Zustand. 
Um wieder nutzbar zu sein, bedarf es wiederum Energie um sie in einen anderen Zustand zu wandeln und so freizusetzen.
 Wie z.B. ein Stück Kohle, das erst einmal Wärme braucht um zu brennen,
 um dann seine Energie in Form von Wärme abzugeben,
 bedarf auch Eure Nahrung erst Eurer Energie,
 um dann durch Stoffwechselvorgänge für Euren Körper nutzbar zu werden.
 Es ist ein energetischer Kreislauf der Euch mit Gaja verbindet, 
denn auch ihr gebt Energie zur Erde, 
durch Eure Arbeit,
 durch Euer Da-Sein, 
durch Eure Kreativität 
und Eure Gestaltungskraft. 
Anders sieht es bei Euren überflüssigen Luxusgütern aus, 
die Ihr massenhaft produziert, hortet 
und dann irgendwann auf den Müll werft. 
Ihr verbraucht dabei Ressourcen, bindet Energien, 
verschmutzt die Umwelt und schädigt teilweise bewusst Euren Körper. 
Liebes Licht, Du weißt wovon ich spreche, es sind all die vielen Dinge,
 die so begehrenswert erscheinen,
 weil sie Erleichterung und Glück verheißen. 
Du kennst das Gefühl der Vorfreude auf ein erwartetes, wunderbares Geschenk, vielleicht aus Deiner Kindheit. -
 `Wenn ich Dieses oder Jenes erst habe, 
DANN bin ich glücklich´.
 Wie lange hat danach das Glücksgefühl angehalten? 
 Das Leben in der Fülle kann also nicht gleichbedeutend sein
 mit materieller Wunscherfüllung, auch wenn es dies nicht ausschließt.
 `Fülle´ 
ist ein Zustand sich ständig erneuernder Energie,
 ein Fluss des Erschaffens und des Gestaltens. 
Völlig anders als beim Konsum verhält es sich bei den Werten 
die Du dir selbst erschaffen hast, 
bei Erkenntnissen und Deinen kreativen Schöpfungen. 
Kreativität entspringt der Fülle, 
und sie ist ein unerschöpflicher Quell, 
wenn sie nicht verschüttet wird. 
Kunstwerke entstehen durch Kreativität aus `wertlosen Materialien´, 
und Musiker erschaffen aus `dem Nichts´ Werke 
die den Künstler überdauern.
 Kaum eine Erfindung der Menschheit entstand aus dem Wunsch
 Geld zu verdienen, 
sondern aus dem Wunsch eines kreativen Geistes sich auszudrücken.
 Wenn Du die Fülle leben möchtest, 
ist es für Dich wichtig, Dich Selbst auszudrücken. 
Solange der Geist, der Fokus auf Konsum ausgerichtet ist, 
und sich das Denken und Streben auf materielle Wunscherfüllung zielt,
 erschöpfst Du Deine Energie.
Eine ganze Industrie ist darauf ausgerichtet 
bei Dir ständig neue materielle Wünsche zu wecken
 und Dich so zu schwächen. 
Die scheinbare materielle Fülle der Überflussgesellschaft ist lediglich ein Trugbild und verschleiert die Leere und Schwäche.
 In der Fülle leben bedeutet 
den inneren Reichtum zu leben, und wenn es Deinem inneren Wesen entspricht, wird sich der Reichtum dann auch im Äußeren zeigen. 
Diese Anziehung ist ein göttliches Gesetz und funktioniert nur in eine Richtung, die Materie folgt dem Geist. 
Die Energie-leere die dem Konsum folgt, 
findet entsprechend auch auf der geistigen Ebene bei einseitig, 
auf konsumorientierten Wünschen statt, denn es gehen hierbei durch die Fixierung Eigeninitiative und Kreativität verloren
 und das Bewusstsein sinkt. 
So verstärkt sich das Gefühl von Mangel und Leere
 und die Wünsche nach Fülle im Außen werden weiter zunehmen. 
So funktioniert die Falle die Euch die `Wachstumsgesellschaft´ stellt. 
Mein liebes Licht, 
höre auf wie der Esel
 hinter der Mohrrübe herzurennen, 
die ihm vorgehalten wird; 
halte inne und schaue was für Früchte in Deiner unmittelbaren Nähe
 in Fülle auf Dich warten entdeckt zu werden.
 Dein Leben kann voll Freude und Leichtigkeit sein,
 wenn Du Dich Selbst aus dieser Falle löst. 
Gestalte Dein Leben so einfach wie möglich 
und entziehe Dich dem immer Schneller, Besser, Neuer, Moderner, Teurer. 
Ergründe Deine wahren Wünsche 
und Dein inneres Streben, 
erkenne deine Gaben und beginne sie mitzuteilen ( mit Anderen zu teilen ). 
Dies ist der Weg in die Fülle, 
für Dich und die Welt. 
Dabei begleite ich Dich gern mit meinem Segen 
und der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins 
Ich bin Uriel





Das Zeitalter der Königinnen…

© R. Kästner gesehen bei BEWUSSTscout
Die wahre Schönheit einer Frau ist nicht auf ihren Körper beschränkt…
Gar manch einer, vor allem der eine oder andere Mann, 
mag da vielleicht anderer Ansicht sein..
Doch was kann ein Mann schon diesbezüglich beurteilen…gar nichts…
Der Mann, der nicht ansatzweise verstanden hat, was Hingabe ist..
wird sowieso nie etwas verstehen…
Einer Frau braucht man dieses Wort gar nicht erst versuchen, 
näher zu bringen…sie hat es verinnerlicht…sie lebt es..
Eine wahre Mutter-und-Kind-Beziehung…
beantwortet alles Fragen…
Die Schönheit der Frau ist ihr inneres Strahlen..
sie strahlt so hell…
heller als jeder Stern…
nein, ich gehe sogar noch weiter…
Sie ist dieser Stern…
Was wären wir ohne sie, die Frauen…
ohne ihre Liebe, Hingabe…und und und…
Worte sind hier nicht genug, um Dankbarkeit auszudrücken…
Ich kann mich nur zutiefst verneigen…
dies mag abgedroschen klingen…aber es ist die Wahrheit..
Das Weibliche, das wahrhaft starke Geschlecht…
ist in Wirklichkeit…die tonangebende Kraft…
Liebe Männer, auch wenn euch das jetzt nicht gefällt…
aber ihr habt den geringsten Teil..zu allem beigetragen…
Wenn die Männer nicht radikal umdenken..
werden sie von der Bildfläche verschwinden…das ist Fakt…
Ich sage dies als Mann und ohne Wehmut…
denn wie Osho es auszudrücken pflegte…
“Die Zukunft gehört den Frauen“ 
So ist es…
Das ganze Universum ist weiblich…
Die Energien mögen ausgeglichen sein…
jedoch..wird das Sanfte immer das Starke besiegen…
weil es einfach anpassungsfähiger ist…
Der „alte“ herkömmliche Mann hat längst ausgedient…
für ihn gibt es keine Zukunft mehr.
Die innere und äußere Schönheit einer Frau…
ist sinnbildlich mit der Schönheit der Natur…
Alles was wir sehen ist weiblich…
Der Tanz…der weiblichen Energie…
Was habe ich mich in dieses Leben verliebt…
mit all seinen Gegensätzen…und doch so hingebungsvoll…verspielt..fordernd..
Nichts, aber auch gar nichts…ist der weiblichen Kraft entgegen zu setzen…
Gott selbst hat sich durch sie offenbart..
Er offenbart sich in allem, aber in der weiblichen Kraft und Schönheit…
in der Frau…zeigt er sein wahres Gesicht…
Das Gesicht Gottes drückt sich aus 
durch das Gesicht der Frauen dieser Welt…
Der Mann hat nur eine Chance, indem er seine weibliche Seite akzeptiert…
Indem der Mann immer mehr das Weibliche in sich zulässt…
wird er eins mit dem Göttlichen…
Es gibt für ihn keinen anderen Weg…
ansonsten..werden wir weiter Kriege führen ohne Ende…
Was hat es uns bis jetzt gebracht…Nur Elend und Leid…
Frauen – 
steht zu dem, was ihr seid…
Göttinnen…
Ihr seid die wahren Herrscher dieser Welt..
nehmt euer Zepter in die Hand und verleugnet euch nicht…
steht zu eurer Weiblichkeit und versucht nicht, dem Manne gleich zu sein…
Da macht ihr euch nur zu Pseudo-Männern…und das bringt gar nichts.. 
Im Gegenteil…Das ist hässlich und führt ins Chaos…
Die anmutige Schönheit einer Frau, ihre Zerbrechlichkeit 
und gerade aus diesem Grunde..ihre Stärke..das sind die Attribute…
mit der die Frau alles erreichen kann..
Kein Mann ist ihr gewachsen, 
wenn sie sich ihrer wahren Stärke bewusst ist..
kein Mann ist in der Lage, ihr zu genügen…
Die Frau verschlingst ihn mit Haut und Haar…
er hat keine Chance…
Also Frauen, seid euch eurer Stärke bewusst…
und rettet diese Welt…
Der Mann hat lange genug Elend angerichtet… 
Es ist Zeit..
für eine neue Herrschaft…
die Herrschaft der Königinnen… 
Die Könige haben schon lange ausgedient…
LOVE