Samstag, 26. September 2015

Alles was die Welt benötigt um zu gedeihen ist, dass Du hier bist!

Es bedarf keiner Leistung die Du erbringen musst,
 es reicht einfach hier zu Sein. 
Es ist die eigene Wertschöpfung in sich Selbst, 
der Ausdruck und die Aufmerksamkeit, die Liebe die wir sind -
 was wollen wir mehr Sein? 
Wir opfern uns auf, quälen uns, leiden, nur weil wir 'denken' wir müssen mehr erreichen als einfach dass zu Sein was wir bereits sind, Mensch. 
Uns ist ein Planet voller Freude, 
voller Gaben im absoluten Überfluss geschenkt. 
Wir sind hierauf diesem reichen Planeten der uns ohne Erwartung alles gibt was wir wünschen, alles.
Der Sinn des Lebens liegt in der Existenz des Sein, einfach im Hier Sein. 
Du bist absolut wundervoll, genau so wie Du genau jetzt bist! 
Kannst Du das akzeptieren? 
Oder löst das Unwohlsein in Dir aus? Hat Dir die Natur, die Liebe in irgend einer Form bereits einmal mitgeteilt, dass Du etwas enormes leisten oder gar erleiden musst um einen Apfel oder eine Beere zu pflücken? Stellt Dir ein Fluss, ein See oder das weite Meer eine Rechnung, wenn Du Dich in ihm waschen oder einfach in Freude darin eintauchen willst? Kommt eine Forderung von einer Rose, einer Orchidee oder von irgend einer Blüte wenn Du Sie betrachtest und Dich daran erfreust? 
Musst Du einem Baum zuerst Belege zeigen, dass Du ganz viel gelitten hast, damit Du Dich in seinen Schatten stellen darfst? Scheint die Sonne nur, wenn Du Ihr etwas gibst dafür?
Die Welt ist so voller Liebe und Hingabe an den Menschen, an uns und Sie gibt und verteilt Ihre Gaben endlos an jeden. Auch wenn wir Ihr die Bäume nehmen, die Luft mit Abgasen füllen, den Boden mit Giften besprühen, Tiere zu unserem Verzehr leiden lassen. Dennoch ist Sie immer voller Liebe für uns, dennoch strebt alles immer noch danach, uns zu dienen, unsere Wünsche zu erfüllen, auch wenn unser handeln und der Umgang mit uns Selbst auch den Irrsinn in sich trägt. Es ist die reine, erwartungslose, wahre Liebe die alles was Ist mit sich Selbst erfüllt und in tiefem Vertrauen sich uns schenkt. Sie wartet in endloser Geduld, dass wir erkennen, dass wir unsere eigenen Lichter, unser helles Leuchten, Selbst wieder erkennen und sehen, dass wie die schmerzvolle Suche nach uns Selbst beenden können wenn wir es wünschen und wir erkennen, dass es ausreichend ist mit Deiner Anwesenheit bereits alles erfüllt zu haben was es zu erfüllen gibt. Sie wartet darauf, dass wir unseren Blick nach Innen wenden, in die Stille, zu unserem Herzen, zu der Stimme in uns die weiss, dass es absolut ausreichend ist, hier zu Sein und uns Selbst in allem zu erkennen und zu lieben.
Es gibt nur einen Menschen und der sind wir, gemeinsam, aus Liebe gemacht und in eine Welt projiziert die wir Selbst sind.
Achte Dich heute auf all Deine Empfindungen und Impulse, wenn Du Deinen Arbeiten, Deinen Leistungen nachgehst. Achte Dich was sich dabei in Dir bewegt - erfüllt es Dich mit Freude, fühlst Du Liebe in dem was Du tust? Fühlst Du Liebe für Dein Da Sein? Fühlst Du Wertschätzung in dem was Du tust und an Dich Selbst? Bist Du glücklich? Falls Du eine dieser Fragen nicht mit einem klaren und liebevollen Ja beantworten kannst, dann frage Dich, weshalb Du das tust was Du tust?

Sei Dir einfach Deiner Selbst bewusst.

In hingebungsvoller Liebe an alles was Du Bist
René

Freitag, 25. September 2015

~ Macht weiter so ~ Die Große Frustration

The Group durch Steve Rother, 17.09.2015
Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/
 
 Grüße von Zuhause, Ihr Lieben. 
Ihr seid magisch. 
Jeder von euch besitzt eine besondere Form der Magie, 
etwas, was ihr speziell von Zuhause mitgebracht habt. 
Ihr beabsichtigtet, euer ganzes Leben darauf auszurichten, 
es zur Erde zu bringen und zu beginnen,
 euch auf neue Weise wieder zu erinnern. 
Dies ist eine magische Zeit auf Erden, ihr Lieben, 
in der ihr beginnen könnt euch wieder an eure wahre Macht zu erinnern, selbst wenn es ein winziges Stückchen ist. 
Eure Handlungen und euer Engagement sind das,
 was eure Welt vor euch schafft, denn dies sind neue Zeiten. 
Wir werden ein wenig von dem mit euch teilen, was jetzt vor euch liegt,
 so dass ihr es aus unserer Perspektive betrachten könnt.
Wenn ihr dies macht, ihr Lieben, verliebt ihr euch in die Menschheit. 
Es gibt Zeiten, wenn ihr euren Fernseher einschaltet und seht, 
dass die Welt entsprechend eures Glaubens-Systems ein Chaos ist.
 Es scheint, dass jeder in eine andere Richtung geht. 
Auch wenn ihr nicht ganz verstehen könnt was wirklich stattfindet,
 tun wir es , und wir werden das mit euch teilen. 
Dies sind erstaunliche Zeiten, 
vielleicht auch ein wenig herausfordernd für viele von euch.
 Ihr versteht nicht ganz, was stattfindet. 
Diese Veränderungen geschehen gleichzeitig in vielen unterschiedlichen Bereichen, aber wir werde nur eines mit euch teilen, 
das einen Unterschied in eurer eigenen Realität macht.
Viele Regierungen repräsentieren nicht das kollektive Herz der Menschheit
Ihr habt diese wunderbare Sache, die in den Vereinigten Staaten stattfindet, genannt eure Präsidentschafts-Wahlen. 
Oh, du meine Güte, wir können kaum erwarten, 
all dieses Chaos zu beobachten, das ihr vorbereitet.
 Dies ist eine massive Reise in das, worüber wir uns nicht ganz sicher sind. Am Anfang benutzt ihr diese Wahlen, 
um die beste Person für den Job zu wählen.
Natürlich hat es sich im Verlauf vieler Jahrzehnte in etwas völlig anderes gewandelt.
 Lasst uns ein paar Jahre zurückgehen, zu dem Zeitpunkt, 
als die Änderungen anfingen zu geschehen.
 Tatsächlich war es in den frühen 1960-er Jahren, 
es war die Präsidentschafts-Wahl zwischen Richard Nixon und John F. Kennedy. 
Diese Wahl war eigentlich entschieden, aus dem einfachen Grunde,
 weil sich der eine besser als der andere im Fernsehen präsentieren konnte. Jene Erfahrung hatte zum ersten Mal im Kollektiv eine gewaltige Auswirkung. 
Die meisten Menschen, die ihr für eure Regierungen gewählt habt, 
sind Rechtsanwälte. 
Sie haben eine Geschichte, ein Verständnis von all diesem, hinter sich. 
Warum muss es ein Rechtsanwalt sein, um eure Länder zu führen? 
Das würde einfach nur zeigen, dass alles durch das gesetzliche System gehen muss.
 Was geschehen ist, ihr Lieben, ist, dass eure Regierungen an vielen Orten in der Welt nicht mehr das kollektive Herz der Menschheit repräsentieren. Wie wir früher bereits einfach mit euch teilten, ist es das kollektive Herz der Menschheit, das arbeiten und entscheiden wird. 
Nun, was ihr jetzt seht ist, 
eure Regierungen versuchen herum zu hüpfen, um davonzukommen.
 Eure Präsidentschafts-Wahlen in den Vereinigten Staaten sind ein sehr einfaches Beispiel für dieses Ereignis. 
All diese Menschen springen vor der Kamera, sich sehr gut präsentierend und selbstsicher zeigend und was sie sagen, 
macht nicht immer Sinn. 
Warum geben so viele Menschen Unterstützung und Förderung?
 Weil sie die Frustration lenken.
 Das ist sehr einfach. 
Sie sind die einzigen, die diese Frustration sogar angesprochen haben.
 Es gibt eine Lücke mitten in eurem Wirtschafts-System, da, wo euer Mittelstand sein sollte, aber es ist nicht ganz einfach. Warum vertreten eure Regierungen euch nicht in dieser Weise? Ihr habt dies in ein kapitalistisches System gewandelt und deshalb spricht das Geld lauter als das Kollektiv. Dies befindet sich jetzt im Prozess des Wandels.
Geld spricht lauter als das Kollektiv
Während diese Veränderungen stattfinden, müssen wir abwarten und sehen. Es könnte möglicherweise zu einem vollständigen Zusammenbruch des Systems kommen, das dann auf einem festen Fundament wieder aufgebaut werden muss, was nach unserer Einschätzung keine schlechte Sache ist. Wir wünschten, dass ihr da einsteigen würdet! Oder ihr könnt weiterhin die Dinge unterstützen und vorgeben, dass alles okay ist, und tatsächlich auf diese Weise kleine Änderungen auf dem Weg entwickeln. Wir sagen euch, ihr Lieben, die frühere Methode ist derzeit im Gange, aber wir werden abwarten müssen und sehen wohin dies geht. Was ist mit dieser Frustration und warum ist sie da? Ganz einfach, ihr habt alles gemacht ~ vor allem in diesem Bereich ~ dass alles auf Kapitalismus basiert. Kapitalismus war der wichtigste Teil und ihr habt es in eure Regierung gebracht und in Wahrheit neigen jene dazu, die am lautesten sprechen, in eurem System gewählt zu werden. Nun, ihr seid dabei zu verstehen, wie laut Menschen sprechen können. Tatsächlich werdet ihr die meiste Zeit wählen zu lenken und zu wenden, weil es im nächsten Jahr ziemlich verrückt werden wird. Wenn ihr die meiste Zeit lenkt, werdet ihr tatsächlich wissen, dass es sich wendet. Ja, eure Stimme kann in unterschiedlichen Weisen gehört werden, ihr Lieben. Im Moment ist es ein Zirkus, aber es macht Spaß und ist interessant zu beobachten. Repräsentiert ihr, was geschieht? Es repräsentiert die Frustration, die noch nicht angesprochen wird.
Die Frustration der Menschen
Warum gibt es so viel Frust? 
Ein Mensch kann sehr klar erkennen, wo die Frustration herkommt.
 Ihr hattet an einem Punkt eine Wahl, bei der sich euer ganzes Kollektiv für einen Menschen entschied, aber ein anderer Mensch Präsident wurde. Ihr könnt spüren, dass euch eure Regierung nicht wirklich repräsentiert ~ es hat mehr mit jenen zu tun, die von Unternehmen bezahlt werden, von Lobbyisten. Das sind jene Menschen, die diese Lücken füllen und eure Regierung in die eine oder andere Weise mit dem Geld von Unternehmen bewegen. Jetzt seid ihr an einem Punkt, an dem ihr einige wichtige Entscheidungen treffen werdet. Wir sprechen dieses Mal speziell über die Vereinigten Staaten, aber wie ihr wisst, sind all eure Energien besonders durch eure Wirtschafts-Systeme verbunden. Deshalb ist das was für einen gut ist, tatsächlich für alle Länder gut. Die ganze Welt sieht diese Veränderungen, während sie sich entwickeln, weil jeder andere beeinflusst wird. Wir können es kaum abwarten zu sehen, wo es hingeht. Wir sehen nichts davon als schlecht und es könnte euch dabei helfen, es im Verstand zu halten, weil unsere Vision auch eure ist. Wir können sehen, was ihr auf der anderen Seite aufbaut und das ist der Grund für unser Hoffen, dass ihr einfach einsteigt und diesen nächsten Schritt nehmt. Vor allem hoffen wir, dass eure Regierungen sich schnell genug darauf einstellen können, weil sie gegenwärtig nicht hören.
Lasst Eure kollektive Stimme hören
Ihr habt jetzt eine frische Energie von neuen hereinkommenden Menschen. Der gute Teil dabei ist ~ zumindest in den Vereinigten Staaten ~ dass eure kollektive Stimme in diesem Augenblick gehört wird. 
Das ist faszinierend, denn all das bringt etwas in eure Aufmerksamkeit,
 was verschwunden ist. 
Viele Menschen mögen sich vielleicht gefühlt haben: 
"Ach, das sind einfach sie. 
Sie werden auf alle Fälle ihr Ding machen.
 Sie brauchen nicht, dass ich mich beteilige." I
hr Lieben, sie brauchen euch. Ihr seid Teil des Kollektivs und habt mehr Möglichkeiten, als ihr euch vorstellen könnt. Eure Stimme in jenem Kollektiv auszudrücken, wird eine der größten Möglichkeiten sein, die ihr habt. Ihr werdet eure Welt in einem kleine, aber auch großen Maßstab schaffen, wo ihr mit den anderen interagiert. So kommt ihr alle in diesen magischen Zeiten zusammen. Traut euch zu träumen. Traut euch, eure Hoffnungen zurückzubringen. Blickt in die Zukunft und wagt es, in diesem Moment die größten Möglichkeiten für euch zu setzen. Behandelt euch gut, wissend, dass ihr ein Geschöpf seid, das die ganze Energie dessen trägt, was ihr Gott nennt. Jeder von euch kann beginnen, jene Fähigkeiten zu benutzen, um eure Welt um euch zu schaffen. Wenn ihr diese höchste Ebene erreicht, wo ihr etwas geschaffen habt, was euch vollständig unterstützt, ist das die Zeit, in der ihr zum höchsten Nutzen des Universum werdet. Diese Zeiten geschehen jetzt.
Es ist Zeit, weiterzumachen
So werden wir euch fragen, was bringt es in euer Leben um weiterzumachen und werdet ihr den nächsten Schritt machen? Wartet ihr auf eine Wahl oder auf einige Türen, die sich auf wunderbare Weise öffnen? Wir sagen euch, ihr Lieben, ihr habt jetzt die Gelegenheit… sehr deutlich. Fordert es ein. Tretet vor. Jeder von euch hat einen Teil der Entwürfe für die Neue Erde von Zuhause mitgebracht. Jetzt könnt ihr es eure innere Wahrheit nennen, aber es passt nur zusammen, wenn ihr es auf so eine Weise ansprechen könnt, dass es mit den anderen Wahrheiten um euch herum zusammenpasst. Wie macht ihr das? Sehr einfach. Praktizieren. Das ist alles.
Versucht es weiter und schreitet nach vorne in die Liebe, dann werdet ihr beginnen einige dieser Lücken zu füllen, wo diese Frustration ist. Wie kann diese Frustration über diese mittlere Ebene gelöst werden? Durch Kreativität und dadurch, ihnen eine Stimme zu geben. Ihnen die Macht geben wieder zu schaffen. Natürlich, wenn wir über sie sprechen, sind viele von ihnen Ihr. Lenkt es und macht es so in einer sehr positiven Weise. Sucht vollständige Veränderung. Es gibt viele Verschiebungen und schnelle Veränderungen, die in euren Systemen stattfinden müssen, um den Übergang von einem Bereich zum nächsten zu nehmen. Wir sehen dies beginnen, obwohl es noch nicht angefangen hat. Das Schöne daran ist, dass die kollektive Schwingung ein Geräusch macht, das auf dieser Erde nicht missverstanden werden kann. Die Menschen beginnen vorsichtig vorzutreten, wissend, dass jede Bewegung, die sie machen, sich auf andere um sie herum auswirkt.
Euer eigener Vagus-Nerv beginnt sich zu entwickeln, so könnt ihr noch mehr das Mitgefühl überall in den Menschen wahrnehmen. Dies ist Teil des zurückkehrenden Licht-Körpers, was die Menschen heute erleben. Ihr könnt mehr von eurem eigenen Licht halten. Worum wir euch bitten, ihr Lieben, macht damit weiter. Tretet vorwärts. Schreitet voran. Hier kommt es. Macht das Beste draus was ihr könnt und wartet nicht auf die perfekte Gelegenheit, denn sie ist jetzt da. Es gibt so vieles das stattfindet, was ihr vielleicht nicht versteht, aber die volle Verantwortung dafür tragt. Die kollektive Schwingung entscheidet sich jetzt. Das bedeutet, wenn ihr wählt ruhig zu sein, gebt ihr eure Macht auf. Es ist Zeit zu sprechen und vorzutreten, um eure Bereitschaft und eure Weisheit einzufordern. Nicht, dass es immer perfekt ist, aber es sei denn, es gibt die Möglichkeit Harmonie zu erreichen.
Ein kritischer Zeitpunkt
Bringt es vorwärts. In diesen Zeiten werdet ihr gut geführt, ihr Lieben. Manchmal werdet ihr euren Mund öffnen, mit einer klaren Absicht des Herzens etwas zu sagen, aber ihr werdet nicht recht wissen, wo die Worte in eurem Kopf sind. So werdet ihr beginnen in einer neuen Weise aus eurem Herzen zu lenken, das ist die Gelegenheit für Spirit klar durch euch zu sprechen. Während ihr diese neue Art der Zusammenarbeit am neuen Planeten Erde entwickelt, können wir es kaum erwarten zu sehen, was ihr als nächstes tut. Wir sagten euch ausdrücklich, dass wir euch einen Termin gegeben haben, der in der zweiten Woche im November ein kritischer, kippender Punkt sein würde. Als wir euch jenen Zeitpunkt gaben, hatte es mit der Bundesbank zu tun, die einen bestimmten Zug am Ende von Oktober macht. Jetzt sagen wir euch, dass dies bereits geschehen ist und ihr diese kritische Zeit bewegt habt. Nicht aus den Schwierigkeiten heraus, sondern weil ihr euch in die richtige Richtung bewegt.
Ja, ihr hattet inzwischen einen kleinen Sprung in die Energien, die einige der globalen Wirtschaft der Welt in Schwächen führten, und China war ein großer Teil davon. Arbeitet damit zusammen, ihr Lieben. Schickt ihnen Energie und wünscht ihnen das Beste. Wisst, dass ihr alle verbunden seid. Hört auf mit dem Finger zu zeigen und euch trennen zu wollen, übernehmt die Verantwortung für das Ganze. Das ist der Weg der neuen Erde und wisst, dass ihr Teil von jedem Stück davon seid. Übernehmt eure Misserfolge sowie euren Erfolg, weil es das ist, wodurch ihr wachst und genießt einfach, das Spiel zu spielen. Es ist Zeit weiterzumachen.
Es ist mit der größten Ehre, dass wir euch bitten, euch mit Achtung und Respekt zu begegnen. Nährt einander bei jeder Gelegenheit. Spielt das neue Spiel gut zusammen.

Espavo, Ihr Lieben



Vergib dir selbst, lass die Vergangenheit los ...

...und beginne ein neues Kapitel in deinem Leben.
Wie oft hörte ich mich und andere Menschen sagen:
 "Hätte ich doch damals...", 
"wenn ich damals nicht..." oder 
"wäre ich doch nicht....",
 "ich hätte es anders und besser machen müssen"
 und versinken regelrecht in Selbstmitleid und Anklage. 
Viel schlimmer noch machen wir uns Vorwürfe
 und fühlen uns entweder schuldig oder gar als Versager! 
Wir züchten regelrecht Schuldgefühle
 und Gefühle der Selbstverurteilung heran.
Doch wem ist damit gedient?
 Würde die Liebe wollen,
 dass du so mit dir selbst umgehst? 
Solange du all das als Fehler betrachtest und dich dafür verurteilst 
steckst du in der Vergangenheit fest und das bindet ungemein viel Energien, die du im Hier und Jetzt wesentlich sinnvoller
 und kreativer für dich selbst einbringen kannst.
 Der innere Kritiker redet dir ständig ein, 
dass du es hättest besser machen können. 
Doch ist das wirklich so? 
Entspricht dies der Wahrheit?
 Nein!
Erkenne, dass du zu jederzeit immer nur dein Bestes getan hast 
und vergib dir somit deine unwahren Gedanken.
Wir bekommen Lektionen, 
um daran zu wachsen und uns weiterzuentwickeln. 
Jede Lektion wiederholt sich solange, bis wir sie wirklich verstanden
 und dementsprechend in unser Sein integriert haben.
 Dass wir dabei auch immer mal wieder stolpern und fallen
 ist allzu menschlich und darf auch sein. 
Gerade hierbei ist es ungemein wichtig sich immer wieder liebevoll anzunehmen anstatt sich selbst streng zu verurteilen.
 Jeder Mensch tut zu jeder Zeit das für ihn Richtige, 
wüsste er es besser, würde er es bestimmt auch anders machen.
 Hinterher bist du immer schlauer und genau dazu diente diese Lernerfahrung und all deine vermeintlichen Fehler, die du begangen hast. 
All diese Erfahrungen machen den Menschen aus, der du heute bist.
 Willst du glücklich sein und liebevoll mit dir selbst umgehen
 ist es an der Zeit, dir all deine vermeintlichen Fehler zu vergeben.
 Sie dienten dir als wertvolle Hilfestellung auf dem Weg zur Erkenntnis. 
Je eher es dir möglich ist das zu akzeptieren und anzunehmen, 
umso leichter ist es dir möglich dich von den Altlasten aus der Vergangenheit zu befreien, den jetzigen Moment zu leben
 und bewusst zu gestalten. 
Du kannst deine Vergangenheit nicht mehr verändern 
von daher macht es wenig Sinn daran festzuhalten. 
Jetzt kannst du dein Leben mit all deinen Erfahrungen neu gestalten. 
Wenn du willst, dass das Leben nicht an dir vorbeizieht,
 dann tue dir selbst den Gefallen und lass die Vergangenheit los. 
Vergib dir selbst und allen anderen beteiligten Personen. 
Jeder hat sein Bestes getan, um daraus zu lernen und daran zu reifen. Einzig die Vergebung und das Loslassen
 macht dich frei!
Wenn du dich selbst mit all deinen vermeintlichen Fehlern voll und ganz annehmen und lieben kannst, 
dann siehst du auch bei anderen Menschen keine Fehler mehr. 
Du erkennst, dass alles sein darf und der eigenen Erkenntnis dient.
 Liebe bedeutet nämlich auch andere Menschen ihre Fehler 
und Erfahrungen zuzugestehen, sich in Mitgefühl, Vergebung und Verständnis zu üben und sie so sein zu lassen, wie sie nun einmal sind. Wenn wir in der Liebe sind können wir niemanden für seine Unbewusstheit verurteilen.
Fehler zu begehen kann sehr schmerzhaft sein, 
doch mit der Zeit stellst du fest, dass sie eine Ansammlung von Lehren sind, die dir das Leben als Lektion geschickt hat und der Mensch nun einmal durch Schmerzen am meisten dazulernt und sich weiterentwickelt. Niemand von uns ist perfekt und unfehlbar! 
Wir leben jetzt gerade auf diesem Lernplaneten, 
wo unsere Seele diese Erfahrungen machen möchte, um zu wachsen.
 Vergib dir selbst all die Schubladen,
 in die du dich selbst und andere gesteckt hast. 
Verschiebe deine Wahrnehmungen von Fehler,
Kritik und Schuldzuweisungen
 in Richtung Liebe und Vergebung. 
So kannst du freier und unbeschwerter wieder nach vorne schauen,
 den Moment genießen und ein neues Kapitel in deinem Leben beginnen.
Es ist nun an der Zeit, dem Leben eine neue Richtung zu geben. 
Möge ganz viel Heilung geschehen, 
indem du deine Vergangenheit loslässt und inneren Frieden findest.
.



Donnerstag, 24. September 2015

Ehre, Ehrlichkeit und reine Absicht müssen Teil ausgeführter Aktionen sein

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,  20.09.2015
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/
Ihr Lieben,
 Ihr fangt an, viele Veränderungen in eurer Welt zu sehen. 
Versucht nicht Konzepte zu halten, wie jene Änderungen aussehen müssen, um gültig zu sein, sondern lernt stattdessen ein schweigsamer Beobachter von allem um euch herum zu sein. 
Beobachtet die Reaktionen der Völker und hört dem zu, was sie sagen. Beachtet die zunehmende Erregung der Politiker, wie sie klettern, 
um euch aufzuhalten, wo sie euch in Furcht und alter Energie halten wollen.
 Bemerkt, wie die Werbung immer lauter und nerviger zu werden scheint. Alle Formen der alten und dichten Energien bemühen sich ~
 trotz des zunehmenden Lichts des Bewusstseins 
~ die Erde in dieser Zeit intensiv festzuhalten. 
Jene, die immer noch an Furcht-basierenden Projektionen des nicht-erwachten Bewusstsein festhalten, sind einfach nicht bewusst
 und nicht interessiert an dem Wissen, dass es weiterentwickelte 
und einfachere Wege und Lebensweisen gibt.
Diese lieben Seelen leisten weiterhin intensiven Widerstand gegen Änderungen in der Hoffnung sich selbst und die Welt in dem zu halten,
 was bekannt oder profitable ist, Werkzeuge benutzend,
 die nicht mehr mit vielen in Resonanz sind. 
Die meisten von euch entdecken, 
dass es sehr leicht geworden ist, 
den Unsinn zu durchschauen…,
 ihr lebt nicht mehr auf dieser Ebene. 
In eurem Verlauf spiritueller Suche habt ihr gelernt,
 dass ihr Schöpfer wart und dass die Menschen 
ihre eigenen Situationen schaffen. 
Dies hat dazu geführt, dass viele ernsthafte Studenten die "Probleme"
 in ihrem Leben als spirituelle Misserfolge betrachteten, als Zeichen, 
dass sie nicht das korrekte Verständnis für die  Wahrheit hätten.
 Es ist sehr wahrscheinlich, dass jedes "Problem" in eurem Leben absichtlich und perfekt von euch zum Lernen 
und für euer Wachstum geschaffen wurde.
Es ist Zeit für Ruhe und Vertrauen. 
Gebt euch die Erlaubnis absolut nichts zu tun und einfach nur zu sein. 
Alte Konzepte binden die Menschheit an Überzeugungen,
 dass Zeit, die damit verbracht wird nichts zu tun, Faulheit reflektiert.
 Das Ergebnis ist eine Welt voller Menschen, die durch ihren Tag rasen, 
die ihren Kontakt und das Gespür für ihren eigenen ruhigen Ort und Erneuerung innerhalb verloren haben. 
Verbringt Zeit in der Natur, 
auch wenn es nur ein kleiner Park in der Stadt ist. 
Sucht euch Plätze,
 an denen ihr einfach sein könnt, ohne Ablenkungen und Lärm.
 Lernt, nur der Stille zu lauschen.
 Mitten in beschäftigten Familien und dem Arbeits-Leben 
ist es oft sehr schwierig, ruhige Momente zu finden. 
Aber wenn ihr euch anstrengt, werdet ihr schnell entdecken,
 wie ihr euch leichter und schnell zentriert,
 und dass ihr überall in eurem Tag einen Frieden mit euch tragt.
 Es gibt jene, die mitten in der Nacht für eine Innenschau
 und Meditation aufstehen, denn das ist ihre einzige ruhige Zeit.
Viele von euch wissen von bestimmten Daten, 
die euch für die erste Welle des Aufstiegs gegeben wurden. 
Legt keinen Aufstieg auf ein bestimmtes Datum fest.
 Dies bedeutet, dass sich in dieser Zeit jene, die vorbereitet sind,
 in höherdimensionale Energien bewegen werden. 
Zu glauben, dass es nur an oder zu einem bestimmten Zeitpunkt geschehen kann, ist dreidimensionales Denken. 
In der Tat sind viele von euch bereits dort oder bewegen sich heraus. Fürchtet euch nicht, ihr geht nicht, sondern ihr verschiebt euch
 in eine neue Resonanz, während ihr noch in eurem physischen Körper seid ~ ihr erkennt es aus einem neuen Bewusstsein.
 Dies ist der Grund, warum die Reinigung von alten Energien aus diesem und vergangenen Leben so notwendig gewesen ist.
Erwartet nicht, dass plötzlich alle Kriege aufhören, 
denn es gibt noch viel, die nicht bereit sind, sich über solche dreidimensionalen Erfahrungen zu erheben.
 Aber ihr selbst werdet nicht im Krieg sein,
 außer ihr beschließt es zu sein, 
weil es nicht mehr ein Teil eures Bewusstseins ist. 
Es hat einige im Militär gegeben, die entdeckten, 
dass sich ihr Zustand des Bewusstseins über die Tötung und Gewalt entwickelt hatte, und so fanden sie sich mitten in intensiven inneren Kämpfen von Schuld, Verwirrung und einem Gefühl des Versagens. 
Einige von ihnen, die keinen anderen Weg sahen, wählten als ihre scheinbare einzige Möglichkeit ~ Selbstmord. 
Diese Lieben glaubten, was ihnen gesagt wurde, 
statt ihrer Intuition zu vertrauen und aus den Erfahrungen zu lernen,
 eine mächtige Lektion über persönliche Macht und Wahl.
 Dieses Bewusstsein werden sie unversehrt in ihr nächstes Leben bringen, denn sie werden die Friedensstifter werden.
Das Erreichen eines Bewusstseins der Einheit manifestiert sich als eine 
Veränderung der Einstellungen und Überzeugungen über die sogenannten "Feinde". 
Nachrichten sind öfter einfach Angst-Propaganda,
 die sich kontinuierlich auf irgendeinen "Feind" konzentriert, 
um in der Öffentlichkeit die allgemeine Annahme für militärische Handlungen und zusätzliche Überwachung zu gewinnen. 
Erinnert euch immer daran, dass der "Feind" auch ein Ausdruck des Göttlichen ist, sich jedoch nicht so entwickelte, wie ihr.
 Viele sind nur einige Male verkörpert,
 und durch Unwissenheit erlaubten sie von Bildern der Trennung und Dualität hypnotisiert zu werden. 
Aber in Unwissenheit dessen und dem was sie sind, übergaben sie ihre persönliche Macht jenen, die behaupten alle richtigen Antworten zu haben, doch die nutzten diese Gefolgsleute für ihren persönlichen, beschränkten, eigennützigen und machthungrigen Gewinn. Alle werden schließlich erwachen, alle müssen es, aber es ist vielleicht nicht für viele Lebenszeiten.

Die Zeit scheint sich immer schneller und schneller zu bewegen, so dass jeder das gefühlt hat, hektisch die notwendigen Dinge jeden Tag zu tun. Dies geschieht, weil die Energie feiner und höher in ihrer Schwingung geworden ist, und die alten und langsameren Schwingungen verlässt, die ihr gewohnt wart. Ihr werdet in dieser neuen und höheren Energie erkennen, auch wenn ihr eine nie enden wollende Liste der zu behandelnden Dinge zu haben scheint, sie immer leichter und schneller getan werden. Lösungen scheinen sich zu manifestieren, wenn es erforderlich ist. Möglicherweise werdet ihr entdecken, dass die Menschen, Orte und Überzeugungen, die euch früher veranlasst haben mit Kritik zu reagieren und mit Urteil, einfach nicht mehr wichtig erscheinen. Zuvor geliebte Filme, Bücher, Musik, Zeitschriften, TV-Sendungen, einige Sportarten und andere Unterhaltungen liegen nicht mehr in eurem Interesse, so wie sie es einmal taten. "Unterhaltungen", die sich auf Menschen in wertender oder sarkastischer Weise konzentrieren, werden stattdessen als nicht-entwickeltes Verhalten erkannt, basierend auf Trennung.
Die Arkturianische Gruppe möchte euch wissen lassen, dass das Wetter sich in eine Zeit der Ruhe bewegen wird. Es kommt eine Zeit der Ruhe für die Welt von den Kämpfen, die so viele ergreifen. Die Brände, Hochwasser und Wetterextreme sind Gaias Weg weiterhin restliche alte eiternde Energien für ihren Aufstieg zu entfernen. Diese Ereignisse dienen dazu, dass viele auf einmal erwachen. Die alte Energie der "Besitzenden und Habenichte" dient nicht, wenn alle sich auf der gleichen Ebene befinden und mit den gleichen Fragen beschäftigen. Alle Erden-Erfahrungen in jeder Lebenszeit sind für den einzigen Zweck gewesen, jede Seele in die Verwirklichung desEINEN in seiner reinsten Form und Liebe zu führen.
Die Flüchtlinge, die ihr täglich vor Gewalt und Krieg fliehen seht dienen dazu, die Aufmerksamkeit der Welt-Öffentlichkeit noch tiefer in die Verwirklichung der Einheit zu führen, unabhängig von Sprache oder Farbe eurer Haut. Dieses Problem erzwingt die Aufmerksamkeit und hilft jene zu wecken, die ihr Leben in einem "ist nicht mein Problem" Bewusstsein verbringen, dass die Ereignisse woanders stattfinden und sie nichts damit zu tun haben. Diese Bilder sind auch ein perfektes Beispiel dafür, dass Krieg und Gewalt nichts lösen.
Erinnert euch immer daran, dass jede Seele wählt oder ihr geholfen wird, die notwendigen Erfahrungen für ihr Erwachen zu wählen. Lernerfahrungen werden nur erlaubt, wenn ein Individuum die notwendige Entwicklungs-Stärke erlangt und daraus lernt. Es gibt spirituell entwickelte Seelen, die ein Problem nach dem anderen zu haben scheinen und sich fragen, warum. Der Grund ist, weil die meisten von euch zu dieser energetisch kraftvollen Zeit mit einer Liste von Lebens-Lektionen kamen, die notwendig sind, um sich in die Aufstiegs-Energie zu bewegen. Wenn ihr nicht vollständig fähig dazu in der Lage wäret, würde euch nicht erlaubt sein, so viele Lektionen hereinzubringen.
Wir möchten diese Mitteilung mit einigen Worten über die Ehre schließen. Ehrlichkeit und Ehre sind äußerst wichtig, wenn ihr Wahlen trefft und persönliche Meinungen äußert. Wenn eine Aktion vom höchsten Gefühl des Rechts eines Menschen fließt (auch wenn er vollständig im dreidimensionalen Denken ist), erlaubt er sich zugänglich für Änderungen und ein höheres Verständnis zu sein, für seinen Glauben und seine Handlungen.
Es ist unbedingt erforderlich, dass jeder, der es mit der spirituellen Reise ernst meint, überaus ehrlich mit sich selbst ist: "Verfolge ich diese besondere Überzeugung oder die Aktion, weil es mich erfreut und wichtig macht? Ist es ein Gefühl der Überlegenheit über andere? Hinterfrage ich nicht, sondern folge dem, weil es immer auf diese Weise gewesen ist? Habe ich Furcht, dass, wenn ich nicht mit Familie, Kirche, Freunden, Eltern übereinstimme, ich ausgeschlossen werde?"
Dies sind Fragen, die jeder, der es mit spirituellem Wachstum ernst meint, sich hinsichtlich auf alle starr gehaltene Überzeugungen stellen muss: "Glaube ich dies, weil es mir als Wahrheit enthüllt wurde, oder weil es mir gesagt wurde? Ist es die Furcht meine Glaubwürdigkeit als spiritueller Lehrer, Berater, Elternteil oder Freund zu verlieren, dass ich an Überzeugungen festhalte, über die ich hinausgewachsen bin?"
Ehre, Ehrlichkeit und reine Absicht müssen ein Teil jeder ausgeführten Aktion und Überzeugung sein, wenn ihr wachsen, lernen und aufsteigen wollt.
Jene, die wirklich wissen, halten die Wahrheit geheim, ruhig und heilig innerhalb, sie fühlen kein Bedürfnis sie von den Dächern zu schreien, andere oder alles zu verändern.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

„Vertraut, entspannt euch, vor allem LIEBT"

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 06.09.2015
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/
Grüße, ihr Lieben, wir freuen uns euch wieder zu treffen. 
Der Kanal brauchte eine Pause, während sie sich auch in die neuen Energien entwickelt und wächst, wie ihr alle es zu dieser Zeit erfahrt.
Vieles geschieht weiterhin auf allen Ebenen, 
während immer mehr aus dem Traum erwachen. 
Viele dieser Erwachenden verstehen noch nicht was geschehen ist, sondern sehen innere Veränderungen einfach als ändern ihrer Meinung, oder als eine neue Meinung zu einem Thema. In Wirklichkeit ist es eine Erweiterung des Bewusstseins das euch ermöglicht euch über viele Furcht-basierende Überzeugungen zu erheben. Freut euch, meine Freunde, da ihr aus dem dichten Kokon der Unwissenheit als ein Schmetterling des Bewusstseins auftaucht, auch wenn ihr nicht denkt, dass ihr es seid.
 Es gibt viele ernsthafte spirituelle Suchende, die weiterhin Konzepte halten, wie Spiritualität und Aufstieg aussehen müssen. Die meisten dieser Konzepte kommen aus Büchern mit Geschichten und Informationen über die Erfahrungen von anderen ~ Erfahrungen, die oft nicht vollständig verstanden und somit interpretiert und anderen dargestellt wurden mit den Augen des dreidimensionalen Bewusstseins und religiösen Überzeugungen. Keine einzige Entwicklungs-Erfahrung eines Menschen ist genau wie die eines anderen. Jeder von euch hat viele Lebenszeiten mit unterschiedlichen Erfahrungen gelebt, und nun seid ihr hier um Lehren zu ziehen, die für euch persönlich sind. Die Erfahrungen eines jeden Menschen werden anders sein, davon abhängig, was benötigt wird, um euch über der alten Energie in die Wirklichkeit zu bewegen. Oft schaffen jene, die als Misserfolge im weltlichen Denken angesehen werden, eigentlich gewaltiges spirituelles Wachstum durch ihre gewählten Erfahrungen.
Wir beobachten euch alle, wie ihr euch in ein tieferes Verständnis und Bewusstsein für das bewegt, was Liebe wirklich ist und wie man sie lebt. Falsche Vorstellungen von Liebe innerhalb des menschlichen Bewusstseins haben im Laufe der Jahrhundert zu viele Leid und Begrenzungen für viele geführt. Dies setzt sich fort, wie bei Kindern, die frei von Konzepten der Begrenzung ihres Ausdrucks der Liebe sind, denen jedoch gelehrt wird, bestimmte Menschen nicht zu lieben oder in gewissen Weisen. Liebe wurde als eine Emotion angenommen, was dazu führt, dass viele glaubten, dass sie unfähig waren bedingungslos zu lieben, eben weil sie keine Emotionen fühlten. Ihr entwickelt euch und Liebe fängt an als Erkenntnis und Aktivität verstanden zu werden, die aus einem Bewusstsein der Einheit fließt ~ eine Anerkennung der angeborenen Göttlichkeit einer jeden Seele und jeden Lebewesens ~ unabhängig von den äußeren Erscheinungen.
Dieser erlangte Zustand des Bewusstseins erkennt an, dass ALLE Lebewesen respektiert und geehrt werden sollten, denn nichts kann jemals außerhalb des EINEN existieren ~ einem allgegenwärtigen, allmächtigen, allwissenden Göttlichen Bewusstseins. Der Mensch ist nicht besser als andere Lebewesen, wie so viele fälschlicherweise glauben. Wenn dies von der Mehrheit verstanden und angenommen wird, wird sich die Welt nichts mehr dabei denken, mit Bäumen, Pflanzen, Natur-Spirits und Tieren zu kommunizieren, wie viele von euch es bereits machen.
Haltet die Energie der Liebe, ungeachtet dessen, was in eurem Tag geschieht. Das ist die Praxis. Engagiert euch nicht auf den Ebenen niedrigerer mitschwingender Energien, sondern erfüllt jede Situation aus einem Punkt des Lichts. Es geschieht oft, dass der Akt ruhig zu sein und angesichts einer Widrigkeit nichts zu tun, keine spirituelle Lösung ist wie es geglaubt wird, sondern es ist eine Flucht, die eine Annahme der niedriger-dimensionalen Energie als eine Kraft reflektiert. Bei einem Problem fragt euch: "Was glaube ich, dass es dazu führt zu handeln oder was veranlasst mich auf diese Weise zu denken?"
Seht eurem "Tyrannen" (der einfach jemand sein kann, der seinen Unsinn auf euch projiziert) von einem Ort des Lichts an. Ihr könnt vielleicht auch geführt werden, einfach still zu sein, aber diese Stille wird anders sein."Verstecke ich mich davor und gebe dem so Kraft?" oder "Unterstütze ich das Licht der Wahrheit und durchschaue die Erscheinung?" Ihr werdet vielleicht geführt einfach zu lächeln, oder ein "vielen Dank für eure Meinung" denken, oder sogar mit festen Worten antworten.
Niedrigere resonante Energien können sich nicht in die höheren bewegen. Haltet euer Energie-Feld gefüllt mit Licht und Wahrheit, während ihr euch durch euren Tag bewegt und erlaubt anderen das Vorrecht, entsprechend ihres erlangten Zustands des Bewusstseins zu leben. Dies bedeutet nicht, dass ihr in einer missbräuchlichen Beziehung, egal welcher Art, aufhalten müsst.
Wir möchten mit euch über die Liebe als eine Energie sprechen, und deshalb ist es so wichtig für die Menschen, dass ihr euch selbst als auch andere liebt. Liebe in ihrer reinsten Form schwingt auf einer sehr hohen Ebene ~ es ist reines Licht. Wenn ein Mensch sich nicht liebt oder sich nicht selbst ehrt, blockiert er den Fluss und die Integration dieser Energie. Ihr könnt euch nicht aus dem Bild herausnehmen, wenn ihr Liebe lernen und erfahren wollt, die das Fundament von allem ist, was existiert. Erinnert euch daran, es ist nur EIN Ausdruck des Selbst in unendlicher Form und Vielfalt, und deshalb könnt ihr niemals verlassen werden.
Viele sind fälschlicherweise unterrichtet worden, dass es spirituell ist, das Selbst zu verunglimpfen. Dieser Glaube ist eine Beleidigung für das Göttliche ~ eure wahre Natur. Liebe, die Energie des EINEN ist unendlich präsent und fließt innerhalb von EUCH SELBST. Alles was ihr seht, hört, schmeckt, berührt und riecht, ist DAS SELBST,entsprechend des Zustands des Bewusstseins des Individuums interpretiert. Nichts oder niemand kann jemals vomSELBST getrennt sein.
Die hohe Resonanz der Lieber erscheint um zu heilen, zu verändern und Aufnahmebereitschaft anzuheben, aber was wirklich geschieht ist, dass sich diese illusorische Erscheinungen auflösen und die Wirklichkeit enthüllt. Dies ist, wie der als Jesus bekannte Meister heilte. Sein Bewusstsein kannte und anerkannte nur die göttliche Vollkommenheit, die dazu diente, das Bewusstsein der Empfänglichen hineinzuheben. Die Welt nannte es Heilung, aber es war eine Offenbarung. Jesus war ein Wegbereiter und er versuchte die Welt zu unterrichten, dass diese Geschenke nicht seine allein waren, wie viele immer noch glauben, sondern dass sie natürlich sind, sobald dieser Zustand des Bewusstsein erreicht wurde (nicht nur intellektuell verstanden).
Während ein Individuum die Wahrheit mit jeder Situation übt, wird es allmählich sein Zustand des Bewusstseins und beginnt sich in ganzen täglichen Leben zu manifestieren. Viele machen den Fehler zu glauben, dass sie, sobald sie das intellektuelle Gespür für eine Wahrheit haben, es in ihrem Leben funktionieren wird. Beispielsweise werfen sie benötigte Medikamente fort, während sie rufen: "Ich bin göttlich, ich brauche sie nicht mehr." Und dann brechen sie zusammen. Spirituelle Entwicklung ist die allmähliche Verwirklichung eines Bewusstseins der Wahrheit, das zu einem Punkt führt, an dem das Medikament tatsächlich weggeworfen werden kann. Dies kann aber nicht in einer Lebenszeit erreicht werden.
Ihr nähert euch dem Ende eurer dreidimensionalen Lektionen und ihr seid bereit, euch in eine neue und höhere Energie zu bewegen. Ihr machtet die Arbeit, mühtet euch ab und schließlich graduiertet ihr. Dies wissend, ungeachtet äußerer Erscheinungen. Ihr würdet dies nicht lesen oder in Resonanz mit diesen Mitteilungen sein, wenn das nicht der Fall wäre.
Die hohe Resonanz-Energie der wahren und wirklichen Liebe, die vom Bewusstsein so vieler in dieser Zeit fließt, wird die Welt in den Aufstieg heben. Jeder Mensch, der das Bewusstsein der bedingungslosen Liebe erreicht, fügt mehr Licht hinzu, um universelles Welt-Bewusstsein zu erreichen. Nichts hält Bilder der Dualität und Trennung an Ort und Stelle, außer die Energie des Glaubens an sie. Viel davon wird zu verschwinden beginnen oder sich zu höheren Formen entwickeln, je mehr Menschen erwachen.
Krieg, Gewalt und Kampf werden niemals die Welt in den Frieden heben. Diese Aktivitäten können mehr von dem Gleichen manifestieren, weil die Energie in sie eingegossen ist. Ihr seid Schöpfer, erinnert euch daran. Ihr habt die Macht alles zu verändern was ihr möchtet, aber die höheren Formen von etwas können nur manifestieren, wenn das Bewusstsein (Substanz der Form) es als notwendig erachtet, diese höheren Formen zu manifestieren.
Zu dieser wichtigen Zeit bekommen die Welt und alles was empfänglich ist, mächtige Hilfe von entwickelten Wesen des Lichts, Engeln, Erzengeln und von entwickelten planetaren Wesen. Viel neue und höhere Energien fließen, um beim Aufstieg zu unterstützen. Versucht nicht, euch vor der Zukunft zu fürchten oder herauszufinden, wie sich alles entfaltet, denn es gibt ein größeres Bild, als das, was der menschliche Verstand verstehen kann.
Lebt einfach jeden Moment des Tages ohne Erwartung dessen, wie es sich entfalten "sollte", um "Recht" zu haben. Meistens, wenn Dinge nicht funktionieren, wie ihr es erwartet, werden wichtige Lektionen gelernt. Ihr seid nicht durch Zufall hier, ihr wähltet hier zu sein und ihr seid auf dem Weg, ob es nun die Art und Weise ist oder nicht. Es ist Zeit, euch ins Vertrauen zu bewegen. Vertraut, dass ihr in Wirklichkeit göttliche Wesen seid, die dreidimensionale Erfahrungen machen, um zu lernen und zu wachsen. Vertraut, dass euch Führer und Wesen des Lichts führen. Vertraut eurer Intuition, immer, selbst bei den banalsten Erfahrungen des täglichen Lebens. Vertraut, dass jede Erfahrung die ihr macht, euch dabei unterstützt, was auch immer ihr noch an falschen Vorstellungen und Überzeugungen halten könntet, zu wecken.
Ihr wusstet, dass es schwierig werden würde, in den niedrigeren Energien zu leben, wenn ihr in dieser Zeit verkörpert, aber trotz des Wissens machtet ihr es, da diese Zeiten euch Gelegenheiten bieten würden, wie keine anderen. Es gab und gibt noch viele, die immer noch hoffen, zu diesem Zeitpunkt auf der Erde zu sein. Gebt eure Dankbarkeit, dass ihr hier seid, ungeachtet der Schwierigkeiten, die ihr vielleicht erfahrt, denn es ist eine gesegnete Ehre.
Vertraut und entspannt euch, vor allem LIEBT.

Wir sind die Arkturianische Gruppe



Mittwoch, 23. September 2015

Wir stecken mitten in einer Zeit von schicksalhaften Wendungen!!


Der ganze Monat, 

in dem die Sonne sich im Zeichen Waage befindet (23.09.-23.10.15), 
ist voll mit außerordentlichen Gelegenheiten, 
auf Deiner Lebensspur ein großes Stückchen weiter zu kommen!
Die Sonnenfinsternis vom 13. Sept 2015 war die Einleitung.
 Jetzt kommt es zu einem neuen kosmischen mega-Höhepunkt mit einer totalen Mondfinsternis am 28. Sept 2015 in den Zeichen Waage-Widder,
 und das auch noch als Super-XXL-Vollmond
 (er befindet sich in grösster Erdnähe).
Finsternisse sind Naturerfahrungen, 
die grösser sind als wir Erdlinge, 
und sie bringen uns wieder in Kontakt mit Gott - 
deshalb sind sie so machtvoll. 
Bei Finsternissen läuten sozusagen die Glocken des Himmels, 
um uns zu wecken, da es Zeit ist für die nächste Stufe.
Mit solchen Power-Energien wie jetzt kann mitunter tatsächlich 
das ganze Leben quasi über Nacht auf den Kopf gestellt werden.
 Für unser Ego und unseren limitierten 3D-Verstand ist es nicht immer angenehm, wenn sich die höheren Instanzen in uns melden 
und eine neue Ansage machen. 
Es ist, als ob der Chef / die Chefin eine neue Strategie verordnet, 
weil die alte nicht mehr funktioniert. 
Das fühlt sich mitunter unbequem oder gar lästig an,
 doch schlussendlich ist es genau das, 
was wir ja selber im tiefsten Herzen wünschen. 
Es war bisher nur durch das Ego verschleiert - 
sei es aus Unwissenheit oder aus Angst.
Finsternisse fordern uns also immer heraus,
 unsere alten, eingetrampelten Pfade zu verlassen, 
unsere Sicherheitszone zu überschreiten und mutig Neuland zu betreten.
Der Sprung ins Unbekannte 
ist hier immer die Lösung. 
Widerstand zwecklos.
 Es ist von daher keine ruhige Zeit jetzt, sondern eine sehr fordernde.
Finsternisse kümmern sich nicht um Dein ängstliches Ego 
oder Dein Bedürfnis nach Kontrolle. 
Sie schicken eine machtvolle Energiewelle in unser aller Leben, 
damit wir auf der Seelenebene wachsen.
 Es bleibt somit nur ein Weg offen, 
um konstruktiv mit diesen Energien umzugehen: 
Reite die Welle!!
Innerhalb der kommenden vier Wochen wird diese karmische Mondknoten-Finsternis-Achse Waage-Widder mehrfach von persönlichen Planeten aktiviert. 
Achte darauf, 
welche Menschen zu Dir ins Leben treten. 
Es sind zur Zeit alles schicksalhafte Begegnungen,
 Dir für Dich einen goldenen Schlüssel bereithalten.
24.09.15 Sonne in Waage aktiviert Mondknoten Waage/Widder
25.09.15 Pluto in Steinbock läuft nach 5 Monaten wieder vorwärts
27.09.15 Sonne in Waage aktiviert Lilith 
03.10.15 Merkur rückwärts in Waage aktiviert Lilith 
04.10.15 Bis heute aktivierte Lilith die Mondknoten-Achse Waage/Widder
08.10.15 Merkur rückwärts aktiviert den Mondknoten Waage/Widder
10.10.15 Merkur vorwärts aktiviert den Mondknoten Waage/Widder
12.10.15 Sonne in Waage aktiviert Uranus in Widder
13.10.15 Neumond in Waage
17.10.15 Merkur in Waage aktiviert Lilith 

Wart' nicht so lang - fang' einfach an - 
no risk no fun!

****************************************
Du findest ausführliche Informationen zur aktuellen Zeit in meinen neuen Sternen-News "Waage" Nr 157 (10 A4-Seiten), erhältlich in meinem online-Shop (CHF 5.50):

Zudem meditieren wir am Sonntag 27. Sept 2015 um 19:30 zu diesen Power-Vollmond-Konstellationen in den Zeichen Waage-Widder. 
Tickets sind über meinen Veranstaltungskalender erhältlich:




Hilarion wöchentliche Botschaften SEPTEMBER 2015

Hilarion durch Marlene Swetlishoff
Übersetzung: Martin Gadow,
 20. - 27. September 2015
Ihr Lieben, 
überall gibt es Vorzeichen, die die Menschen dieser Welt darüber informieren, dass sich auf ihrem Planeten ein großer Wandel vollzieht
 und dass es an der Zeit ist für sie, aufzuwachen zu der Erkenntnis,
 dass Alle miteinander verbunden sind. 
Jene Kräfte, die versucht haben, die Menschheit zu spalten 
und von ihrer Verbindung zum Göttlichen abzutrennen, 
werden nun mit der Wirklichkeit konfrontiert,
 was ihre Entscheidungen und Absichten betrifft. 
Es wird immer schwieriger,
 die wachsende Zahl der Menschen dieser Welt zu verheimlichen, 
die sich nach einer friedlichen Existenz sehnen. 
Und solange nicht die Ursache dahinter angegangen wird, 
wird das auch noch eine Weile so weitergehen. 
Jene Leute, die durch Kriegshandlungen nach Vorherrschaft trachten, werden durch die Auswirkungen ihrer Handlungen immer mehr an den Pranger gestellt werden und werden sich mit den Problemen auseinandersetzen müssen, die sie verursacht haben, 
und zwar so, dass es der Bevölkerung der Welt Genugtuung bringt. 
Je früher sie begreifen, dass Jeder auf der Erde ein Leben in friedlicher Koexistenz verdient, desto eher wird Frieden auf Erden eintreten. 
All ihre Anstrengungen bis heute werfen die Probleme direkt auf sie zurück, die sie durch ihre Entscheidungen und Handlungen verursacht haben. 
Sie müssen die Verantwortung dafür übernehmen
 und zur Rechenschaft gezogen werden.
Alle zwischenmenschlichen Interaktionen müssen künftig in Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Transparenz geschehen, 
denn die alten Zeiten der Intrigen und 'Hinterzimmer-Abmachungen' 
sind vorbei. 
Und die Leute, die trotzdem immer noch weiter jene alten Wege gehen, werden dem Licht der Wahrheit ausgesetzt und zur Rechenschaft gezogen werden. 
Diese Tatsache des Wirkens der neuen Energien wird jeder Nation dieser Welt ins Bewusstsein gebracht. 
Es obliegt den Führungskräften einer jeden Nation, 
echtes Mitgefühl und Freundlichkeit denen zuzugestehen, 
die ihnen deutlich machen, dass die Menschheit jegliche Form von Täuschung, Unredlichkeit und Respektlosigkeit nicht länger tolerieren will.
 Die Welt ist wahrlich zu einem Schmelztiegel geworden,
 in dem in jeder Nation jede Rasse repräsentiert ist, 
und das Konzept „die Anderen“ wird da nicht länger funktionieren. 
Denn es wird zunehmend klar, dass in jedem Menschenherzen der Puls der Liebe und Weisheit des Schöpfers All Dessen Das Ist schlägt
 und dass überall in der Welt jeder Einzelne in die Einheit mit jedem anderen Einzelnen eingegliedert ist. 
Alle sind bestrebt, diese Wahrheit in ihrem täglichen Leben
 zum Ausdruck bringen zu können.
Das Große Erwachen der Erd-Bevölkerung hat ernsthaft begonnen,
 und jedes Ereignis, das geschieht, wird diese Tatsache reflektieren. 
Es werden noch weiterhin viele Herausforderungen zu bewältigen sein, 
aber gerade diese Herausforderungen und Hindernisse sind es,
 die das Erwachen in jedem Menschenherzen erleichtern. 
An einem gewissen Punkt wird die Erkenntnis kommen, 
dass die Menschheit diese kosmische Evolution gemeinsam erlebt,
 und von diesem Punkt der Erkenntnis an wird ein beschleunigtes Bewusstseins-Erwachen über die Welt dahin-fegen.
 Ihr, die ihr diese Botschaft lest oder hört,
 seid diejenigen, die an vorderster Front stehen;
 ihr habt all die Prüfungen bestanden, die euch präsentiert wurden,
 und deshalb werdet ihr nun noch mehr bestärkt in eurer Rolle als Träger des LICHTS.
 Ihr tretet in eine neue Phase der Bewegung und Aktivität ein. 
Verbindet euch im Herzen täglich miteinander und seid zuversichtlich, 
dass das, was von euch erwartet wird, euch auch offenbart werden wird.
Ihr werdet weiterhin den Zustrom an Energien zu akzeptieren
 und zu assimilieren haben, und dies wird es euch leichter machen, 
euch der Wirkungsweisen des Göttlichen Plans zu erinnern, 
die sich da abspielen. 
Ihr seid die Brigade der LIEBE, die Verwalter der 'höchsten Alchemie'
 der stärksten Kraft im gesamten Universum. 
Wahrt eure Stetigkeit und vernachlässigt all jene Energien oder Situationen, die in Opposition zu diesem Verständnis stehen. 
Euer Geist ist der Gestalter, und ihr gestaltet eine majestätische neue Welt, an der sich alle Seelen erfreuen können.
 Die dichteren (niederen) Energien haben für eure tägliche Existenz keine Bedeutung mehr, und jegliche noch verbliebenen Überreste davon verflüchtigen sich rasch aus eurem Bewusstsein 
und eurem Aura-Energie-Feld.
 Erlaubt eurer göttlichen Essenz, sich mit Stimme und Wort zum Ausdruck zu bringen; 
– erlaubt es eurer göttlichen Essenz, ihre Güte in die Welt um euch hinauszustrahlen.
 'Klein und unsichtbar' dazustehen wird den LICHT-Trägern nicht länger möglich sein; 
passt euch dieser Erkenntnis an und seid versichert, 
dass ihr allezeit in Sicherheit und Schutz wandelt.
Eure Geistführer und Engel-Teams werden auf aktuellen Stand gebracht, damit eure Rolle zu größerer Wirksamkeit hin optimiert werden kann. 
Das bedeutet nicht, 
dass ihr zu jemand Anderem gemacht werden sollt; 
es bedeutet, dass ihr ab jetzt auf der Ebene noch höherer Aspekte des Selbst' arbeitet – 
eures wahren und authentischen göttlichen Selbst'. 
Ihr werdet geführt sein,
 jene Entscheidungen zu treffen,
 die euch in die Manifestation eurer höchsten Träume 
und eures perfekten Zwecks hier auf Erden führen werden. 
Ihr werdet geführt und inspiriert sein, 
euch auf eure nächste geeignete Stufe zu bewegen.
Ihr werdet inspiriert sein von Ideen,
 die euch Erfolg in all euren höchsten Bestrebungen eurer Rolle als Wegweiser bringen werden.

Bis nächste Woche…

ICH BIN Hilarion



Dienstag, 22. September 2015

Tag und Nacht-Gleiche 23.9.15

Text und Bild copyright Eva-Maria Eleni
Wir befinden uns inmitten der heftigsten Stürme und Umbruchswellen, welche wir bislang erlebt haben. Und dennoch gibt es da auch die Gelegenheit, ganz viel Ruhe und Klarheit zu finden,
 wenn wir den dafür nötigen Raum einräumen können. 
Wahrscheinlich sind in den nächsten Tage
 (zumindest bis Ende September) 
die größten Transformationswellen überhaupt zu erwarten. 
Wen wundert es da, 
dass die Medien jetzt nochmals lauter nach Aufmerksamkeit schreien? Freilich wollen sie uns ablenken.
 Zugleich ist aber zu beachten, dass dies immer nur dann gelingt, 
wenn die entsprechenden Resonanzen in dir getriggert werden. 
Wenn dich also etwas mitreißt, bekommst du zugleich die große Chance, deine noch vorhandenen Resonanzen zu erkennen, 
zu durchfühlen was damit für dich damit einhergeht, 
um dich schließlich zu erlösen 
(Hinweis für eventuell nötige Unterstützung bei diesem Duchlichtungsprozess findest du in meinem Buch 
"Das Geschenk der Liebe...." insbesondere die Kapitel: 
Der Umgang mit den Gefühlen, Herzebene sowie die Meditationen). 
Das womit wir gekrallt oder hineingebunden werden könnten
 ist gleichzeitig immer auch der Hinweis zu unserer Befreiung! 
Das was wir dafür benötigen ist unsere Aufmerksamkeit, Achtsamkeit,
 sich Zeit und Ruhe zu nehmen, um es sich anzuschauen.
Die ganz besondere Energie einer Tag-und-Nacht-Gleiche weist uns immer ganz besonders auf Ausgleich und Balance hin. 
Momentan ist dieser Aspekt noch stärker betont als üblich. 
Das meiste was uns bis heute (noch) Probleme bereitet,
 beruht auf einer inneren Unausgeglichenheit.
 Sie spiegelt sich (zwangsläufig) auch in der äußeren Welt. 
Die großen Themen, wenn es ums Ausbalancieren geht,
 sind männliche - und weibliche Energie.
 Es betrifft insbesondere auch unsere (noch mangelnde) Fähigkeit
 zu Geben UND zu Nehmen, etc. 
Was nehmen wir uns einfach - 
oft achtlos, weil wir es so gewohnt sind? 
Was nehmen wir uns, 
obwohl wir es eigentlich gar nicht wirklich möchten? 
Was bekommen wir aufgedrückt und "schlucken" dies? 
Was verweigern wir immer wieder, weil wir erlebten,
 wie andere uns für unwürdig (zu schlecht, zu wenig klug oder schön, etc) erklärt haben und wir es ihnen glaubt(t)en? 
Wie beim Ein- und Ausatmen 
will beides in gleichem Maße geachtet und angenommen sein. 
Das Eine kann nicht ohne das Andere stattfinden,
 ohne dass es zu massiven Schwierigkeiten kommt. 
Die einen werden leer, weil viel zu viel geben.
 Das passiert nur, weil nicht gelernt wurde, anzunehmen, oder einfach einmal still zu halten und zu warten was "von selber" geschehen könnte. Vielleicht aber herrscht auch innerlich die Auffassung, 
dass nur geben "gut" sei und wer hingegen nimmt wäre "schlechter". 
Auf der anderen Seite wagen es viele nicht, zu viel (Echtes) zu geben 
aus Geiz, Arroganz oder einfach aus Angst davor, sich zu verschenken,
 weil sie nicht wissen, was dann (für sie Unkontrollierbares) geschehen könnte. 
Angst vor den Reaktionen der Außenwelt spielt in beiden Fällen oft eine (unterschwellige oder sogar offensichtliche) Rolle und verhindert die Balance zu finden, sofern der Außenwelt zu viel Wichtigkeit beigemessen wird.
Die meisten Beziehungen waren bisher nicht in Balance.
 Auch hier gibt meist ein Part zu viel und tut sich gleichzeitig schwer damit, anzunehmen und die Kontrolle auszulassen. 
Der andere macht deutlich weniger - 
vielleicht aus Faulheit oder ebenfalls einfach Angst. 
Oder aber er kommt gar nicht mehr zum Zuge, 
da der andere alle Räume eingenommen hat und er selber sich dem fügte.
 Wir sind hier sozusagen eine "Schuld" eingegangen. 
Damit meine ich, dass wir uns einer Situation ausgesetzt 
und untergeordnet haben, die unser wahres Wesen -
welches den Fluss und die Balance der Dinge kennt - verraten hat. 
Je mehr wir dieses innere, wissende Wesen freilegen,
 desto mehr werden wir wieder wir selber.
 So kommt auch diese natürliche Balance allmählich zurück.
 Nur so werden wir allmählich verlernen,
 uns weiter unter unserem Wert zu verkaufen. 
Die Rückverbindung mit unserer wahren Natur und weiblichen Kraft
(in Frauen sowie in Männern) 
wird uns stärken und uns Klarheit schenken,
 wo bisher nur Verwirrung herrschte.
 Die Angst kann allmählich schwinden, 
ebenso Kontrollsucht und das nicht auslassen Wollen. 
Es zerschellt und zerbricht alles, 
was wir bislang nur für "Sicherheit" hielten. 
Alles, was nicht wirklich echt ist, 
spüren wir immer auf einer tiefen intuitiven Ebene (weibliche Kraft).
 Wenn wir wirklich völlig ehrlich mit uns selber sind 
und uns nicht vom Geplapper des Kopfes ablenken lassen
 (Er plappert vielleicht so etwas wie: 
"Ich würde ja, aber ich muss ja dies uns jenes 
und Zeit hab ich sowieso nicht..."), 
dann spüren wir unsere Intuition. 
Was wir da hören ist aber zunächst einmal gar nicht schön. 
Dort zerfällt jede schön angemalte Illusion. 
Viele Menschen neigen daher dazu,
 die Türe ganz schnell wieder zuzuschmeißen. 
Sie reden und plappern, um das schwelend ungute Gefühl zu vertreiben.
 Wenn wir da aussteigen, heißt das, 
alle Kräfte zusammen zu nehmen und sich trotzdem die ganze Wahrheit zuzumuten, egal wie unangenehm sie zunächst erscheinen mag.
Nur so wird dein Inneres heil werden.
 Die betrogene, verleugnete, tot geplapperte Intuition wird lauter und lauter. Sie ist das Verbindende zu einer Welt, 
die der westlichen Kultur völlig abhanden gekommen ist,
 als beschlossen wurde, das Wesen der Dinge zu leugnen, 
um diese natürliche, geballte Macht zu bannen. 
Doch ist sie unsere Heilung für unseren Körper,
 für unsere Beziehungen und alles was ist.
Diese herausfordernde Zeit ist die notwendige Unterstützung, uns von längst überfälligen erscheinenden Stricken und Fesseln zu lösen.
Willst du dies jetzt wirklich? 
Festgefahrene Strukturen wollen sich erlösen.
 Die jetzige Gelegenheit ist unglaublich günstig und wertvoll! 
Was gefällt dir in deinem Leben nur so halb? 
Womit hast du dich halt irgendwann so arrangiert 
(Vielleicht, weil es nichts Besseres gab, 
weil dir vielleicht der Mut fehlte, nach Größerem zu greifen, 
oder weil du andere nicht vor den Kopf stoßen wolltest?) 
Was in deinem Leben macht dich zwar vordergründig nicht unbedingt unglücklich, aber wenn du ehrlich bist, und dir die Wahrheit eingestehst, dann fühlst du diesbezüglich Kälte, Langweile 
oder vielleicht sogar eine depressive Verstimmung?
Zur Zeit geschieht so viel Heilung wie nie.
 Diese Woche eignet sich hervorragend dafür, 
sich von alten Fallstricken, gesellschaftlichen Dogmen, 
unpassenden, seelenfeindlichen Erwartungen und 
Lebensvorgaben zu befreien. 
Dennoch ist die Herausforderung sich zu konfrontieren doch heftig 
und darum nicht zu unterschätzen! 
Ich würde daher empfehlen nutze die Gelegenheit dich zu konfrontiere,
 aber dann lass auch wieder los und 
achte auf deinen Körper und dein Wohlbefinden!


Mein Lesetipp, wenn du dich gerade in einem schmerzhaften Heilungsprozess befindest, oder du dich mit all den umherschwirrenden Energien momentan etwas schwer zurecht findest: link

Meine Tipps für dich zur Befreiung und Stärkung deines Herzens und deiner Seele findest du: HIER

Text und Bild copyright Eva-Maria Eleni

Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden!
          
Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe 
(unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text):