Samstag, 20. Juni 2015

Sommersonnenwende 21.6.15

Text und Bild copyright Eva-Maria Eleni
 
Die urweibliche Kraft der Hingabe 
Hingabe erfolgt in vielen Bereichen des Lebens. 
Sie kann als Hingabe an das Leben selbst,
 mit allem was es uns bringt, verstanden werden. 
Sie kann als Hingabe an unsere wahre Seelenessenz verstanden werden, welcher wir uns verschreiben können. 
Sie umschließt aber natürlich auch die Hingabe an die Liebe. 
Dabei geht es um die Liebe zu uns selbst, an die grundlegende Herzensliebe, welche wir in uns spüren. 
Hingabe an unsere Liebe bedeutet,
 dass wir uns unseren eigenen Gefühlen
 und tiefen Seelenbedürfnisse hingeben. 
Ab einem bestimmten Punkt in unserer Entfaltung umfasst dies, 
uns dem einen, besonderen, für uns bestimmten Menschen hinzugeben. 
Wir öffnen uns komplett. 
Wir öffnen unser Herz, unser Wesen. 
Wir sagen zuerst einmal "ja" zu unseren wahren Gefühlen 
und auch "ja" zu diesem besonderen Menschen. 
Hingabe ist die Fähigkeit sich rückhaltlos auf diese Liebe und diesen Moment einlassen, in welchen sie sich so stark zeigen will. 
Jahrhundertelang haben sich Menschen einander verweigert.
 Das bedeutet natürlich nicht, dass es nicht trotzdem zu Sex kommen kann - sonst wären schließlich ausgestorben ;) . 
Es bedeutet, sein Wesen und sein Herz nicht wirklich zu öffnen,
 sich an gewissen Stellen zu verweigern. 
Sicherlich hat dies Gründe, tief sitzende alte Wunden,
Verletzung ließen Hingabe schwer zu.
 Zusätzlich spiel(t)en Machtkämpfe und Trotzhaltung, 
der Gedanke an Gewinn und Bereicherung auf beiden Seiten, 
eine große Rolle.
Jetzt ist die Zeit, da wir wieder lernen dürfen, 
uns wirklich aufeinander einzulassen. 
Räume müssen geschaffen und befreit werden - 
das geht nur, wenn wir alte Verletzungen heilen. 
Wir müssen innere Stärke gewinnen, 
denn ohne innere Gewissheit um unsere Kraft,
 unsere Schönheit und Größe, 
verfallen wir schnell wieder in eine ängstliche Haltung. 
Von einer ängstlichen, argwöhnischen Position aus aber können wir uns nicht hingeben, ohne insgeheim auf die Erfüllung gewisser Erwartungen zu hoffen.
 Das ist eine schwere Hürde, denn wenn es um die wahre Liebe geht, 
schaut es mit der Erfüllung von Erwartungen grundsätzlich schlecht aus.
Heilige Räume müssen daher von Altlasten und Fremdenergien befreit werden. 
Der alte Kampf muss bereinigt werden. 
Wir dürfen nicht mehr glauben, wenn andere uns einreden wollen, 
wie minderwertig wir wären 
(nur weil sie selbst sich dadurch besser zu fühlen scheinen).
Magst du dich der Hingabe öffnen,
 dir erlauben, endlich deine wahre Liebe und deine Echthei
t angstfrei zum Ausdruck bringen? 
Magst du den Machtkampf ums haben wollen,
 ums Besitzen, ums dich Verweigern ein Ende setzen? 
Sei dir gewiss, so lange du dich verweigerst 
wird deine innere Kraft nie frei fließen können. 
Hingabe macht uns nicht schwach, 
wie wir oft glauben - 
im Gegenteil! 
Sie eröffnet uns die Möglichkeit uns nicht mehr tarnen zu müssen,
 nicht mehr so tun zu müssen, als würden wir etwas Anderes empfinden,
 als wir es tun. 
Das Aufrechterhalten jeglicher Tarnungen 
hat uns immer schon schrecklich viel Energie gekostet.
 Zudem haben wir so Blockaden aufrechterhalten.
 (Lesetipp: "Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit". 
Dieses Buch enthält sehr viele Themenbereiche, 
welche unerlöst unsere Hingabe boykottieren.
 Zu diesem Zeitpunkt wollen sie in die Heilung kommen link zum Buch)
Wir strömen unserer ganzheitlichen Heilung zu.
 In nächster Zeit sollten wir unser Augenmerk unserer Hingabe zuwenden.
Unserem in uns selbst versunken sein,
 unserem unumwundenen Ausdruck dessen, was da wirklich in uns ist. Jedoch sollten wird das tun, ohne andere mit entsprechenden Erwartungen unter Druck zu setzen. 
Jeder hat für diesen sehr tiefen, sensiblen und heiligen inneren Vorgänge sein eigenes Tempo.
 Echte Hingabe an den Moment erlaubt uns, 
uns einfach keine Sorgen zu machen. 
Wir sind erlöst davon, unser Augenmerk daraufhin auszurichten, 
wie die Reaktion anderer ist/sein könnte.
Jetzt ist die Zeit, da heilige Bünde erneuert werden können. 
Allmählich erinnern wir uns wieder an das Versprechen,
 welches sich wahrhaft Liebende auf Seelenebene einst gaben.
 In welcher Weise das jetzt zum Ausdruck kommen wird,
 dürfen wir entdecken, indem wir uns darauf einlassen. 
Gewiss werden den Worten nun vermehrt Taten folgen.
 Das geschieht aber nur ohne Druck, und fließend. 
Gefragt ist unsere sanfte Bestimmtheit 
und mutiger (innere) Bekenntnis zur Klarheit. - 
dieses Thema begleitet und schon eine Weile,
 wird sich aber noch deutlich intensivieren. 
Die manchmal noch angezogene Handbremse lockert sich. 
In den vergangenen Wochen aber haben wir eine Schwelle überschritten, die uns ermöglichst auf einer neuen Basis aufzubauen.
 Die Ängste die noch tief sitzen lösen sich gerade 
oder haben sich bereits gelöst. 
Fremdbestimmung verliert deutlich ihre Bindekraft, 
sofern wir wirklich hinschauen und uns auch lösen wollen.

Ich wünsche dir eine wundersame Sommersonnenwende!

Meine Tipps für dich zur Befreiung und Stärkung deines Herzens 
und deiner Seele findest du: HIER

Text und Bild copyright Eva-Maria Eleni


Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden!
     
Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe 
(unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text): 

 "Quelle: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/"


Freitag, 19. Juni 2015

~ Die Zeit der Liebe ~ Energie-Austausch

The Group durch Steve Rother, 17.06.2015
Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/ 
Grüße von zu Hause, ihr Lieben.
Dieser Moment ist gerade jetzt in vielen Aspekten einmalig.
 Ihr seid in etwas Neues getreten, 
und wir werden einiges von diesem Prozess erklären. 
Während des nächsten Monats ~ oder so ~ habt ihr eine einmalige Gelegenheit.
 Dies hat mit der Energie zu tun, 
die in neuen Formen in den Planeten kommen. 
Wir haben euch vor einiger Zeit erklärt, dass ihr neue Körper entwickelt.
 Ihr habt buchstäblich gelernt, 
wie ihr mehr von eurem eigenen inneren Licht tragen könnt. 
Jetzt sind mehr von euch, wer ihr wirklich seid, 
auf einer tieferen Ebene als Spirit und nicht nur einfach als der Mensch.
 Ihr beginnt mehr davon zu tragen, und das hat die meisten von euch verwirrt. 
Warum? 
Aus dem einfachen Grund, ihr versteht nicht immer,
 wie diese Energie sich verankert.
 Ihr wisst nicht, ob ihr es richtig oder falsch macht,
 aber auch wir sind aus dem Bedürfnis von richtig und falsch in der neuen Energie herausgegangen.
 Nehmt einfach einen tiefen Atemzug, ihr Lieben,
 und nehmt euch einen Moment. 
Was fühlt ihr, wenn ihr das macht?
Umgestaltung und Verbesserung der Energie
Nun, ihr habt für eine sehr lange Zeit in eurem Leben mit eurem Kopf geführt. 
Wir haben euch erklärt, dass das Herz beginnt zu neuen Höhen und Bedeutungen in eurem Leben zu steigen. 
Es ist immer eine Balance gewesen. 
Ihr könnt nicht ohne das Eine oder Andere leben,
 auch wenn einige von euch genau das zu tun versuchen. 
Die Wirklichkeit ist, dass ihr durch das Licht geerdet werdet,
 ihr bringt das Licht in diesen Planeten. 
Ihr versteht, so der Weg, den wir sehen,
 dass alles ein Energie-Austausch ist, 
und das ist, wie wir es heute nennen wollen
 ~ Energie-Austausch ~ wie tauscht ihr Energie?
 Es ist einfach, wenn ihr euch das größere Bild des Lebens auf dem Planeten Erde anschaut.
 Es spielt keine Rolle, ob ihr ein Verständnis für Physik habt oder nicht.
 Was wirklich einen Unterschied macht ist, 
dass ihr die Energie in Bewegung seht.
 Ihr erkennt, wie die Energie selbst sich bewegt, 
denn sie wandelt sich nur von einer Form zu einer anderen.
 Auch wenn es Zeiten gibt, in denen ihr glaubt, dass ihr Energie geschaffen habt, ist es nicht wirklich wahr gewesen.
 In Wirklichkeit habt ihr die Energie aus einer Form in eine andere umgewandelt, für jeden Teil der Energetik schließt es die Erde, 
das Tragen und Umwandeln auf dem Planeten ein. 
Nun, ihr findet diese Energie und erhöht sie, und ihr seid wirklich dabei. 
Das ist während dieses nächsten Monats möglich 
und es ist eine einmalige Gelegenheit. 
Die ankommende Energie wandelt in Liebe um 
Es gibt eine Welle von Energie,
 die überall in die Herzen und in euren Planeten gekommen ist. 
Dies soll die Menschheit so zurücksetzen,
 dass sie eine neue Balance zwischen Herz und Kopf erreichen kann.
 Es gibt auch eine Konzentration der Umwandlung der Energie der Liebe, und das ist eine der größten Möglichkeiten, 
besonders während der nächsten Monate.
 Ihr habt einmalige Gelegenheiten, 
während dieses Zeitraumes die Liebe in einer neuen Weise zu erden. 
Wenn ihr in einer Beziehung seid, erlaubt es euch die gleiche Liebe
 auf eine neue Ebene zu bringen, und einige neue Formen der Magie 
und Umwandlung zu schaffen. 
Wenn ihr in keiner Beziehung seid,
 ist die primäre Verbindung mit euch selbst. 
Ihr lernt, wie das Herz dem Kopf lehrt, wie Liebe sein sollte,
 und dann werdet ihr Menschen anziehen, um jene Form von Energie umwandeln zu können.
Nun, ihr habt viele Formen von Energie, 
die ihr die ganze Zeit auf dem Planeten Erde benutzt.
 Ihr arbeitet mit ihnen in unterschiedlichen Weisen, 
da ihr ein Gefäß des Lichts seid.
 Auch wenn dies außerhalb eures Bereichs von sichtbarem Licht ist, 
werdet ihr entdecken was stattfindet ~ 
mehr Licht kommt zur Erde.
 Nun bedeutet das, dass die Erde die Energie verankert 
und erhält und als solches der Planet heller wird? 
Nur, wenn das Licht von Zuhause in den Herzen der Menschheit verankert wird und in Liebe übertragen wird, kann es auf der Erde erfahren werden. Dies ist die größte Energie-Umwandlung und das kann nur von eurer Seite des Schleiers gemacht werden.
Jetzt könnt ihr diese Energie in vielfältiger Weise umwandeln.
 In Liebe sinken ist das Größte und Natürlichste. 
Ihr könnt auch diese Energie in unterschiedliche Formen von Liebe
 für alle Wesen um euch herum umwandeln, 
nicht nur für jene in eurer engsten Beziehung. 
Dies ist eine perfekte Zeit in den nächsten Monaten für jeden einzelnen 
von euch, eure eigene Erdung in dieser Energie wiederherzustellen,
 dort, wo ihr im neuen Spiel des neuen Planeten Erde spielen werdet. 
Alle Energie geht irgendwo hin, dies ist eine Form der Liebe, ihr Lieben. 
Ihr habt jetzt die Möglichkeiten, 
in etwas sehr Magisches zu treten.
 Macht es ohne Furcht. 
Schreitet vorwärts in euer Experiment und wagt es,
 alle Formen von Energie umzuwandeln,
 und sie aus eurem Herzen hervorzubringen, 
euer Herz ist zu so viel Liebe fähig. 
Wir laden euch während dieser Zeit ein,
 eure Erfahrung auf der Erde neu zu erden,
 indem ihr diese Liebe auf neuen Wegen ausdrückt.
Die Stimme Eures Herzens
Wie wir bereits für eine sehr lange Zeit erwähnten, 
während die Menschheit sich verändert gibt es ein Schlüsselelement,
 mit dem ihr vor allem arbeiten könnt, und das ist eure Stimme,
 die gehört werden soll. 
Viele von euch sind gekommen und geben vor leise zu sein.
 Ihr gebt vor, keine Stimme zu haben, 
die Energie nicht hereinzubringen und nicht übersetzen zu können. 
Wir wissen es besser, ihr Lieben,
 denn wir sehen und verstehen wer ihr seid. 
Aber ihr arbeitet damit sehr gut. 
Aus dem Hals-Chakra zu sprechen, ist manchmal sehr schwierig,
 wenn Mensch sich nicht vertrauen, aber jetzt verändert sich das alles 
und hier ist nun der interessante Teil. 
Mit dieser neuen Welle von Energie, die in den nächsten Monaten zum Planeten Erde kommt, kann schließlich die Stimme eures Herzens gehört werden. 
Das ist der wichtigste Teil ~ die Stimme eures Herzens.
Kommunikation zwischen Kopf und Herz 
Was ist es, das euer Herz begehrt?
 Ihr könnt es in den nächsten Monaten schaffen
 und in euer Leben ziehen, mehr als jemals zuvor auf dem Planeten Erde. Jetzt ist es möglich, 
dass ihr mehr von eurem Licht von zu Hause in eurer täglichen Arbeit haltet, während ihr die ganze Energie umwandelt und auf dem Planeten Erde verändert. 
Das ist das Schöne daran und das ist es, was ihr tut ~ 
hr seid Energie-Umwandler und wir sehen euch in der schönsten Weise arbeiten.
 Nehmt diese Energie von Zuhause, bringt sie bewusst herein. 
Wenn ihr fähig seid euer Herz und euren Kopf kommunizieren zu lassen, könnt ihr in Worte setzen, was es mit euch tut. 
Folgt dem und handelt, weil die Energetik auf dem Planeten Erde 
diese Schritte sehr unterstützen wird, mehr als ihr jemals gekannt habt.
Die Zeit der Liebe 
Es ist schwierig gewesen, ihr Lieben, weil jeder einzelne von euch mit einer entscheidenden Rolle herein kam, 
mit einem sehr wichtigen Teil von der neuen Energie, die ihr aufbaut. 
Aber euch dazu zu bringen euch zu vertrauen
 und es mit anderen Menschen zu teilen, ist oft der schwierigste Teil. Natürlich habt ihr in einem Umfeld der Dualität gelebt, 
wo ihr denkt, dass ein Mensch recht hat und ein anderer liegt falsch.
Ihr werdet herausfinden, dass es eine viel größere Bandbreite von Möglichkeiten darin gibt, und während dieser Zeit habt ihr eine große Gelegenheit, Liebe auf neue Weisen auszudrücken.
 Nun, auf welche Bereiche kann es sich konzentrieren? 
Es kann sich auf etwas wie eine eins-zu-eins-Beziehung, konzentrieren,
 auf die Liebe zu eurem Hund oder ein anderes Haustier. 
Es kann auf die Liebe konzentriert werden, die ihr für eure Hobbys, 
Sport und die Dinge habt, die ihr gerne macht.
Jetzt habt ihr die Fähigkeit, eure Liebe auf einer ganz neuen Ebene
 in all diese Bereiche zu bringen, nicht nur in eine.
 Wenn ihr an einer Beziehung arbeitet, 
das Ende zu ändern wünscht 
oder eine neue Beziehung beginnen möchtet, 
die nächsten Monate sind eine perfekte Zeit,
 dies zu tun. 
Ihr findet es vielleicht einfacher, wie die Dinge sich für euch richten,
 auch wenn ihr vielleicht nicht selbst entschieden habt,
 welche Schritte ihr unternehmen solltet.
Dies sind wunderbare Gelegenheiten, ihr Lieben.
 Ihr werdet während dieser Zeit mit Licht gefüllt, 
während diese Energie hereinkommt.
 Abhängig davon, wo die kollektive Schwingung der Menschheit 
in der Entwicklungs-Phase ist, wird es sich ein wenig anders auf euch auswirken, weil es als Ganzes funktioniert. 
Ihr könnt tatsächlich in den nächsten Monaten sagen,
 dass ihr in der Zeit der Liebe seid. 
Dies wird euch helfen euch an eure Verbindung mit Zuhause zu erinnern und wer ihr wirklich seid. 
Ihr versteht, wie es Zuhause ist. 
Wenn ihr an etwas oder jemanden denkt, 
werdet ihr sofort transportiert werden. 
Das gleiche gilt für die Erde, aber ihr bewegt euch nicht wirklich ~ 
die Energie ist da. 
Fordert sie zurück. 
Bittet um Hilfe und bringt eure eigenen Führer für eine engere Verbindung mit euch während dieser Zeit der Welle der Liebe, die zur Erde kommt.
 In dieser Zeit der Liebe könnt ihr euch sogar mehr in Spirit verlieben,
 als jemals zuvor. 
Könnt ihr diese Energien 
sich durch bewegen fühlen? 
Es ist für uns schön zuzusehen. 
Dies ist ein Weg, auf dem wir eure Herzen berühren können, 
es immer getan haben, und noch mit euch auf der Erde kommunizieren.
 Jetzt, wenn ihr es mit Klarheit fühlt, findet heraus, wie es weiterzugeben ist. Ihr wandelt die Energie um. 
Wenn wir euch mit der höchsten Liebe von Zuhause berühren können, könnt ihr die Liebe umwandeln und in einer anderen Form der Liebe in die Erde bringen.
 Ihr werdet mehr davon finden, wenn ihr fortfahrt euch vorwärts zu bewegen.
 Ihr werdet auch ein tieferes Verständnis für die Funktionsweise bekommen, die ähnlich wie eure eigene Physik auf dem Planeten Erde ist.
 Ihr befindet euch in einer wunderbaren Zeit der Entwicklung, ihr Lieben. Wir könnten nicht stolzer auf eure Arbeit sein. 
Wir verstehen auch, dass sich viele von euch sehr verloren
 und unsicher fühlen zu diesen Zeiten, da es anders als früher ist.
 Aber wir sagen euch jetzt, dass die Gelegenheiten dafür größer sind,
 als ihr euch jemals vorstelltet. 
In diesem Moment ist es Zeit zu beginnen, 
einige Möglichkeiten eures Herzens zu organisieren.
Diese Zeiten voraus, ihr Lieben, haben wir Gelegenheit zu bezeugen.
 Wir schauen nicht nur einfach zu, wie ihr und der Planet Erde sich entwickeln.
 Es gibt viele Dinge, bei denen wir euch helfen, 
wie in der Verbindung mit der Erde selbst zu arbeiten 
und bei vielen der Veränderungen, die ihr durchlauft. 
Eure eigenen neuen Strukturen, die ihr auf dem Planeten Erde aufbauen werdet, um ermächtigte Mensch zu unterstützen, 
während ihr massenweise aus dem Traum erwacht.
 Die Zeit ist jetzt.
 Genießt die nächsten Monate, ihr Lieben,
während ihr diese Welle eindringender Energie auf eurem Planeten fühlt. 
Lasst euer Herz in die Zeit der Liebe ziehen.
Es ist mit der größten Ehre,
 dass wir euch auf diese Art und Weise zu euch sprechen. 
Wir bitten euch, einander in jedem Augenblick mit Respekt zu behandeln. Einander bei jeder Gelegenheit zu fördern. 
Erinnert euch es ist ein Spiel und spielt gut zusammen.


Espavo ~ Die Gruppe


Das Wort Espavo ist ein Lemurischer Gruß und bedeutet 
"Vielen Dank für Eure Energie"



Werkzeuge für den Aufstieg

© Günther Wiechmann  16.06.2015
 Hier ist Uriel, das Licht Gottes 
Geliebtes Wesen, 
Du durchläufst eine Periode der parallelen Entwicklungen,
 die Dich zum Aufstieg in eine höhere Bewusstseinsebene führen wird.
 Ich habe den Begriff `parallele Entwicklung´ gewählt, um Dir die problematische Lage für Deinen Verstand etwas zu veranschaulichen.
 Dein Verstand weiß, das Parallelen stets den genau gleichen Abstand 
von einander haben, zwei Linien die sich nicht berühren. 
Wenn Du nun die Lage einer Linie nur eine Winzigkeit verschiebst, 
wirst Du ausrechnen können, nach welcher Distanz sich die Linien treffen werden. 
Solange es sich um Linien, oder zwei dimensionale Erscheinungen handelt, ist es einfach. 
Wenn Du nun versuchst Raum und Zeit mit in Deine Betrachtung einzubeziehen, wirst Du wenn Du tiefer in dieses Thema eintauchst feststellen, dass Zeit den Raum beeinflusst, 
und sich Parallelen im Unendlichen treffen.
 Dies Alles ist den Menschen bereits bekannt, und ich greife es auf,
 um Dir zu zeigen, dass Vieles, was für Euch scheinbar einfach,
 klar und unverrückbar ist, sich auflöst sobald weitere Dimensionen
 der Wirklichkeit einbezogen werde. 
Und so gehören die vielen kleinen `Baustellen´ die sich in Deinem Leben zeigen zu Deinem großen Projekt des Aufstiegs.
 Alles ist mit EINander verbunden, 
auch wenn es scheinbar unverbunden, 
parallel zum sonstigen Leben verläuft.
 Ich beschreibe nun die verschiedenen Ebenen 
Auf der physischen Ebene durchlebt Dein Körper eine Veränderung, 
die sich in Unverträglichkeiten und Allergien ebenso zeigt, 
wie in den schon oft beschriebenen Lichtkörpersymptomen, 
wie z.B. Müdigkeit, Schwäche und wechselnden Schmerzen
 im Bewegungsapparat.
 Auf der psychischen Ebene durchlebt Ihr eine neue Welle Reinigung, 
so dass alte Ängste, Zweifel und Verstimmungen von Depression
 bis zur überwältigenden Wut auftauchen können. 
Innere Unruhe und Wankelmütigkeit nehmen bei denen zu, 
die eine entsprechende Anlage haben. 
Das Ziel ist die Auflösung, 
die Rückführung der Energie in ihren Urzustand,
 in die Liebe. 
Auf der energetischen Ebene passen sich Deine Chakras
 den veränderten Frequenzen an. 
Der Energiekörper gestaltet sich neu, so kann es u.A. zu Störungen im Schlafrhythmus kommen, da sich die grundlegenden Bedürfnisse ändern. 
Auf der mentalen Ebene 
erlebst Du eine Erweiterung, 
alte Glaubenssätze und Werte werden abgelöst.
 Dein Geist erstrebt mehr Freiheit und möchte aus dem gewohnten von der Gesellschaft geprägten Strukturen ausbrechen. 
Du stellst vieles in Frage und suchst nach neuen Wegen und dem Sinn Deines Daseins, 
Du fragst nach den schlummernden Talenten und Deiner wahren Bestimmung.
Auf der sozialen und gesellschaftlichen Ebene 
gerät nun Alles ins rutschen, denn die Schieflage hat nun den Punkt überschritten, der durch Korrekturen auszugleichen wäre. 
Es ist offensichtlich, dass es keinen Halt mehr gibt 
und ein grundlegender Neuaufbau notwendig ist. 
Ich benutze das Wort Not-wendig hier zum ersten Mal,
 denn nun ist die Not für Jeden offensichtlich, 
von der ein Großteil der Menschen durch Hunger, Durst und Flucht betroffen ist, diese gilt es ab zu wenden. 
Auf der Seelenebene hat die Vereinigung der abgetrennten Seelenanteile begonnen,
 Deine Seele beginnt sich an ihren ursprünglichen Zustand zu erinnern. Seelenanteile die zurückkehren, 
bemühen sich um Kontakt mit dem Bewusstsein.
 In der Folge fühlt Ihr Euch möglicherweise zeitweise etwas `fremd´. Besonders in Eurer Nachtarbeit findet die Annäherung und Integration statt. Die Seelenebene ist nicht von der spirituellen Ebene zu trennen, 
denn die Sehnsucht der Seele nach wieder- Vereinigung mit der geistigen Welt und dem AllEinen entspricht der Vorsehung. 
Dies wird durch gleichzeitige Öffnung der Dimensionstore 
und heben der Frequenz der Zentralsonne angeregt und gefördert.
 Dies, mein geliebtes Licht, 
war eine Kurzbeschreibung des Hintergrundes Deines momentanen Seins. 
Vielleicht ist Dir nicht jeder Aspekt verständlich 
und vielleicht ist Dir nicht jede dieser Ebenen vertraut, 
das mag an diese willkürlichen Trennung liegen,
 denn diese parallelen Ebenen sind in Wahrheit alle verbunden. 
Daher ist es egal, wo Du beginnst Dich zu verändern, 
wo Du Impulse zu Wachstum, Erleuchtung, Heilung, Frieden und Liebe setzt, letztlich wirkt jeder Impuls auf allen Ebenen. 
Auch von Außen empfängst Du ständig Impulse, 
die auf allen Ebenen Wirkung zeigen. 
So lebst Du in einer Phase der steten Veränderungen, 
diesen Prozess kannst Du nicht aufhalten, doch es unterliegt Deinem Einfluss ihn zu steuern und zu lenken. 
Wir unterstützen Dich gern auf jeder genannten Ebene 
mit Heilung, Rat, und Lehre. 
Die bereits gegebenen Werkzeugen zur Reinigung, Klärung und Anpassung an die Energien des Wandels wirken vorrangig auf der, psychischen, energetischen und der Seelenebene.
 ( Anm.: Uriel bezieht sich hier auf 
`Das Feuer derTransformation´, 
`Innere Freiheit´, und
 `Frequenzanpassung´ 
zu finden auf meiner Homepage
Mit der wöchentlichen `Lichtheilung´, für die ich nun eine weitere Stufe freigebe, verschaffe ich Dir bei der körperlichen Umstellung Erleichterung. (Alle Infos zur Lichtheilung gibt es auf meiner Homepage.
 Für die zweite Stufe ist eine erneute Anmeldung erforderlich.) 
Deinen Geist, Deinen Verstand und Dein Herz möchte ich mit meinen Worten und mit meiner Liebe erreichen. 
Ich möchte Dir zeigen, wie verbunden Dein ganzes Sein ist, 
und wie verbunden Du mit allem Leben bist. 
Lerne Dich zu öffnen im Herzen, damit auch Du mit Deinem Schutzengel, Deinem höheren Selbst und den lichten Wesen der geistigen Welt direkt kommunizieren kannst.
Lass Dich beraten, wenn Du die Übersicht oder die Verbindung zu Dir Selbst verlierst. 
Dein Leben in der Zeit des Übergangs ist vergleichbar mit einer Bootsfahrt auf einem wilden Gebirgsfluss. 
Die Fahrt geht, wenn Du Dich erst einmal hineinbegeben hast, 
nur in eine Richtung, es gibt kein halten oder wenden. 
Es gibt Stromschnellen, die zu durchfahren, und es gibt Hindernisse
 die zu umgehen sind, mit dem bewussten Einsatz des Paddels, 
des richtigen Mittels, ist es leicht zu bewerkstelligen, 
denn Du folgst dem Fluss des Lebens, 
der Dich trägt und das gleiche Ziel hat wie Du. 
Versuche nie den Fluss aufzuhalten, 
denn das kann Dir nicht gelingen, nutze ihn! 
Hingabe und Furchtlosigkeit machen das selbstgewählten Abenteuer zum Vergnügen, zur stärkenden, prägenden Erfahrung.
 Wenn Du vertraut mit dem Fluss geworden bist,
 lade Andere ein teilzuhaben, 
fahre mit Ihnen gemeinsam und lehre Sie den Umgang mit dem Paddel. 
Das wilde Wasser ist noch nicht hinter Dir, 
es wird noch etwas dauern bis Ihr zu der Stelle gelangst,
 wo der Fluss breit und ruhig wird.
 Die Menschen werden wieder teilen lernen, 
nicht im Sinne von trennen, 
sondern als Ausdruck von Verbundenheit untereinander. 
Ihr habt die Erde nie besessen, das zu glauben, war stets eine Illusion.
 Ihr Alle seid gerngesehene Gäste, und die Meisten sind schon häufig Gast gewesen, an unterschiedlichen Orten dieses wundervollen Planeten.
 Es steht Euch nicht an zu bestimmen, wer wohin gehört und wer nicht! Auch Eure Erde ist Eins wie Ihr Menschen! 
Die Trennung in Länder und die Zuteilung von Aufenthaltsrechen und Gebietsansprüchen ist willkürlich und steht Euch nicht zu. 
Millionen Menschen sind auf der Flucht und klopfen nun an Eure Türen, seid dankbar für die Zeichen die Sie Euch geben, 
damit Ihr Euer Leben überdenken und neu ausrichten könnt. 
Auch diese Menschen haben ihren Lebensweg selbst gewählt, 
Sie sind Botschafter, Ihnen gebührt Achtung, Anerkennung
 und Wertschätzung.
 Öffne Dein Herz! 
Ich segne Dich und alles Leben 
mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.

 Ich bin Uriel




„Ihr werdet JETZT gerufen – Euer Sein ist JETZT gefragt“

Die Lichtgeschwister aus Sirius Shogun Amona (18-6-2015)
 
Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – 
seid willkommen in der Liebe und dem Licht des All-Einen-Seins. 
Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius. 
Wir sind jetzt in der Schwingung dieser Worte mit Euch
 und wenn Ihr jetzt ganz bewusst atmet – könnt Ihr unsere Anwesenheit – unsere Liebe - deutlich spüren. 
Es erfreut und erfüllt uns zutiefst - 
die Schwingung reiner Liebe und Harmonie jetzt zu Euch –
 in Eure Ebene des Seins - übermitteln zu können.
 Wir sehen und fühlen in diesen Tagen – 
da Ihr und die Erde Euch in den letzten großen Vorbereitungen befindet – dass Ihr dabei seid viel von dem aufgebauten und angestauten Druck zu entlassen. 
Ähnlich wie bei einem Bogen – der gespannt wird - 
hat sich Druck in Euch und Gaia aufgebaut – 
der sich zum göttlichen Zeitpunkt entladen wird. 
So sind Gaia und ihre Tektonik bereit – 
viel von dem Druck loszulassen und zu transformieren. 
Wir beobachten sehr aufmerksam die Entwicklungen und harmonisieren das Geschehen gemeinsam mit der Ceta-Familie. 
Gleichzeitig läuft die Reinigung und Klärung Eurer bisherigen Systeme 
und eine Welle der Enthüllungen lässt offenbar werden – 
dass es kein Zurück mehr in die alten Strukturen gibt.
 Immer mehr Menschen erkennen – dass in dem bisherigen System – 
wo ihr Eure Aufmerksamkeit nahezu uneingeschränkt dem Geld und wirtschaftlichen Wettkampf zugewendet habt – irgendwie etwas fehlt. 
Und es ist die Qualität – die Eure Seele – die Euer Seelensein ausmacht. 
Es ist reine Freude - ein Gefühl – das Leben in vollen Zügen 
und mit jedem Moment in Freiheit und in Liebe genießen zu können. 
Jetzt blickt einmal aufmerksam in Euer Feld – 
in Eure Umgebung hin zu Euch und Euren Mitmenschen. 
Könnt Ihr fühlen wovon wir sprechen? 
Könnt Ihr die Sehnsucht fühlen – die Sehnsucht der Seelen – 
die sich nichts mehr wünschen – als wieder eingebunden und in Einheit das vollkommene göttliche Potential zu leben – 
einfach zu sein – im Hier und Jetzt. 
Genau aus diesem Grund seid Ihr hier –
 um genau an diesem Punkt Erleichterung zu erschaffen -
 für Euch – für Gaia und für Euer Umfeld. 
Und durch Euer Hier-Sein kann dies alles geschehen. 
Lasst los und besinnt Euch – spürt in Euch und hört die Stimme Eurer Seele – den Ruf Eurer Seele und so kehrt ganz wie von selber das größere Bild in Euch zurück und Ihr fühlt so auch – was Euer Seelenauftrag – 
Eure Bestimmung ist. 
Dies wird Frieden – tiefen Frieden in Euch hervorbringen.
 Ihr werdet JETZT gerufen – liebe Schwestern und Brüder –
 Euer Sein ist JETZT gefragt. 
Wir lieben Euch und wir danken Euch als Eure Schwestern und Brüder 
im Sein. 
Seid in Frieden und in der Freude Eures Herzens. 
WIR SIND die Lichtgeschwister aus Sirius.

In Liebe, Freude und Verbundenheit........




☼ Zeitfenster ☼


LUNARIA Zeitqualitäten | 19./20. 6.2015 | ~ daily wave ~


Bild: T. Linack | Fotolia.com

Momentan floaten wir durch eine selten intensive Zeitqualität. 
Es spürt sich wie ein Ausnahmezustand an, 
nur dass die Ausnahmen zugleich besondere Gelegenheiten sind,
unser Energiefeld wieder um einige Schwingungsgrade auszudehnen. 
Aahhh. 
Das kleine Ich-Bewusstsein pulsiert gerade in einem hochsensiblen Zeitfeld an gegenläufigen Qualitäten. 
Sie lassen sich nicht über einen Kamm scheren, denn die Palette umfasst sowohl das hochfrequente solare, einheizende Feuer wie auch die reinigende, introvertierte, lunare Fließkraft. 
Welche Ebenen in uns spürbar werden, hängt von unserer momentanen Resonanz-Bereitschaft ab. 
Du spürst, ob es in dir explodiert oder implodiert. 
In besonderen Fällen geschieht beides zugleich.
 Ein Zuckeln hier.
 Ein Zerren da. 
Das Baby kommt.
 Hurra! 

Ja, denn im besten Fall könnte sich in diesen Tagen 
ein Erfüllungs-Code aktivieren. 
Die Erfahrung, dass etwas nun endlich "auf-geht" 
hat für viele eine enorme Heilwirkung. 
So kurz vor der Sonnenwende öffnen sich in diesen Tagen Zeitfenster.
Am 19.6. ist es das Zeitfenster in die Vergangenheit.
Der Neuner-Kalender vermerkt, dass wir damit die
 "Phase des Urgrundes" abschließen.
Zugleich ist dieser Tag im Maya-Kalender mit KIN 77 ein Portal-Tag
 im Zeichen der "Roten Kristallen Erde".
Auch hier ist das Thema der Lösens von Altem angezeigt
 und zwar dergestalt, dass wir unsere Energien aus vergangenen Räumen (Orten mit niedrigen Frequenzen) zurückholen und in Einklang mit der Entwicklung des Erdganzen nun erhöhen.
Der Umstieg von Energie-Feldern bedeutet immer auch eine Räumung
von abgenutzten Räumen.
Es können auch Spielflächen, Zeitzonen oder Orte sein,
die uns zu eng und zu klein geworden sind
 wie auch reale Räume, die unsere Energien nicht mehr entsprechend
 zu "bergen" vermögen.
Diese geistige Räumung geschieht im Bewusstseinsfeld, 
während du des Lesens dieser Zeilen deine eigenen inneren Bilder aufsteigen lässt. 
In dieser Hinsicht lässt sich das geöffnete Zeitfenster in die Vergangenheit am 19.6. wunderbar nutzen, um all die Energien wieder in dein Feld zu atmen, die sich noch dort befinden, wo du nicht mehr bist. 
Du kannst das auch unterstützen, in dem du heute aus allen Räumen 
und Zimmern, die du im Laufe dieses Tages im Alltag verlässt,
 ganz bewusst hinter dir die Türen immer wieder schließt. 
Entweder du lässt dich in einem bequemen Boot durch dieses Flusstor gleiten...
 Y ☼ Y ... 
oder du ziehst deine ausgelagerten Energien mit den Atemzügen des heutigen Tages magnetisch in dein Hier-und-Jetzt-Feld zurück.
 ☼ Y ☼ 
Am 20.6. öffnet sich das Zeitfenster in "Zukunft",
 das heißt in die noch unbetretenen Räume. 
Auch dieses kannst du bereits bewusst betreten,
in dem du am 20.6. alle Türen und Fenster deiner Wohnung öffnest
und im Bewusstsein des "Neuen" die Räume betrittst bzw.
die frische Luft von draußen einatmest. 
Die Energien, die wir noch nicht manifestiert haben,
 lassen sich knapp vor Sonnenhöchststand mit dem Löwe-Mond
 optimal befeuern. 
Auch hier wirkt die Anziehungskraft.
 Es ist der innere Magnetismus der Lebensfreude. 
Was immer dir im Herzen brennt, kann am 21.6. mit einem Sprung
über ein Feuer (das "Sonnwendfeuer") nach Außen signalisiert werden. 
Muss aber nicht. 
Die Vor-Freude auf das, was nun möglich ist,
 zündet in diesen Tagen bereits das Feuer unter den Nägeln. 
Huuuuu...
Light my fire!
And so it is.
☼ „heart“-Emotico

In diesem Sinne
take all the light from deep inside
and high above into your heart
das wünschen euch
with big LOVE

☼ „heart“-Emoticon
 ☼

LUNARIA | Falcamea | Amadea
- - - - - - - - - - - - - - -
Text: Amadea S. Linzer


Mittwoch, 17. Juni 2015

Vor deiner Geburt ...

Quelle: Peter Michael Dieckmann
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du nun die Gelegenheit hast,
in einen neuen Körper einzutauchen.
Und du hast gesagt:
 Ich will es wagen.

Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du für die Zeit des körperlichen Lebens vergessen würdest,
wer du bist – woher du kommst.
Und du hast gesagt:
 Ich will es wagen.

Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du wieder Neuland betreten wirst,
Erfahrungen machen wirst wie nie zuvor und niemals danach.
Und du hast gesagt:
Ich will es wagen.

Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass es manchmal leicht, doch oft auch schwer sein wird,
dass du oftmals stark und oft auch schwach sein wirst.
Und du hast gesagt: 

Ich will es wagen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass es immer neue Begegnungen in deinem Leben geben wird.
Dir wurde auch gesagt, dass es Abschiede geben wird.
Und du hast gesagt:
Ich will es wagen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du oft nicht wissen wirst,
wohin die Reise geht – wohin dein Leben steuert.
Und du hast gesagt: 
Ich will es wagen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass immer Hilfe in deiner Nähe ist,
du wirklich nie alleine bist.
Dir wurde auch gesagt, dass du dich dennoch oft allein fühlen wirst.
Und du hast gesagt: 
Ich will es wagen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du alle Schätze in dir trägst,
sie aber auch nur in dir finden kannst.
Dir wurde auch gesagt, dass du oft
noch im Außen suchen und Enttäuschung erfahren wirst.
Und du hast gesagt: 
Ich will es wagen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass das Geheimnis des Lebens darin besteht, dass nur der bekommt,
der bereit ist zu geben, der bereit ist, alles zu geben.
Und du hast gesagt: 
Ich will es wagen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du nur dann Liebe und Geborgenheit spüren wirst,
wenn du selbst Liebe und Geborgenheit gibst.
Dir wurde gesagt, dass nur du allein
zum Retter deines Lebens werden kannst.
Und du hast gesagt:
Ich will es wagen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du die Stimme, die vor der Geburt zu dir spricht,
auch während deines Lebens immer hören kannst.
Dir wurde gesagt, dass du in dich hineinhorchen musst, um sie zu hören.
Und du hast gesagt: 
Ich will es probieren.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du zurückkehren wirst und dann die Frage beantworten musst:
die Frage, was du gemacht hast aus deinem Leben,
was du gemacht hast mit deinen Fähigkeiten und Talenten,
wie du die Gelegenheiten genutzt hast, die dir von oben zugefallen sind.
Und du hast gesagt: 
Ich will Antwort geben.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass zwar dein Körper, niemals aber deine Seele
geschädigt werden kann.
Und du hast gesagt: 
Ich will daran denken.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du dir selbst immer vertrauen kannst.
Und du hast gesagt: 
Ich will es versuchen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du jetzt die Gelegenheit hast zu lachen und zu weinen,
zu essen und zu trinken, zu schmecken und zu fühlen,
zu singen und zu tanzen.
Dir wurde gesagt, dass du die Gelegenheit hast,
dein Leben zu leben.
Und du hast gesagt:
 Ich will es wagen.
Vor deiner Geburt wurde dir gesagt,
dass du so wertvoll bist, dass das Leben selbst
ohne dich nicht existieren könnte.
Und du hast gesagt: 
Ich will es niemals vergessen!




Das Licht erreicht seinen Höhepunkt

© Mag. Werner Johannes Neuner
Am 21. Juni 2015 durchwandert die Sonne ihren höchsten Punkt (Sonnwende). 
Kurz davor, am 18. Juni 2015, erreicht auch die „Zentralsonne“ unserer Galaxie ihren Höchststand.
 Dies ist eine Zeit des Lichtes. 
Wie gehen wir damit um? 
Zentralsonne „Hunab Ku“ 
Den Höchststand der Sonne nehmen wir sehr direkt wahr,
 am 21. Juni haben wir den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres.
 Die Zentralsonne der Galaxie hingegen, von den Mayas
 „Hunab Ku“ genannt, ist für unsere Augen nicht sichtbar. 
Von ihr gehen allerdings mächtige Gamma Strahlen aus 
(siehe NASA-Darstellung), welche zwei enorme Blasen mit einem Durchmesser von je etwa 30.000 Lichtjahren bilden. 
Ihren Höchststand am 18. Juni sehen wir zwar nicht,
 werden ihn aber emotional spüren. 
Bild: Darstellungen der NASA, Gamma-Strahlung aus der Mitte der Galaxie (violette Blasen)
 Auffallend sind diese beiden gigantischen Blasen, die eine eindrückliche Darstellung des polaren Universums sind. 
Diese Polarität wird es vor allem sein, 
die uns in den kommenden Tagen beschäftigen wird. 
Ein Tipp 
Auch wenn du das galaktische Zentrum nicht siehst,
 kannst du dennoch „hineinschauen“. 
Die beste Zeit dafür ist rund um Mitternacht.
 Schau dann Richtung Süden. 
Dort wirst du den Antares, den Hauptstern des Skorpions, als größeren rötlich-grünlich funkelnden Stern über dem südlichen Horizont sehen. 
Ein wenig links davon und ein bisschen tiefer, dort liegt die „Hunab Ku“. 
Wenn du bewusst dort hinein schaust, wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit eine deutliche Reaktion,
 eine Bewegung in dir selbst, wahrnehmen. 
Die beste Nacht dafür wird der 18. Juni sein. 
Polarität 
Durch die enorme Betonung des Lichtes in diesen Tagen wird automatisch das Thema des Gegenpols, nämlich das Thema der Dunkelheit,
 aktiv werden. 
Und gerade hier, beim Thema von „Licht und Dunkel“, gehen wir in der Regel einem „allgemeingültigen“ Glaubenssatz in die Falle. 
Jenem Glaubenssatz nämlich, der uns weis machen will,
 dass das Licht das „Gute“ und dass die Dunkelheit das „Schlechte“ wären. 
Das Licht steht für das geistige Prinzip, 
für die mentale Ebene,
 für die Kraft und für 
das männliche Prinzip. 
Die Dunkelheit steht für den nährenden Urgrund, 
für die emotionale Ebene, 
für das Weibliche. 
Das stärkste Bild für die Dunkelheit ist der vollkommen finstere Raum, die Gebärmutter, in welcher der Embryo in völliger Geborgenheit heran wächst.
 Darum kann ich am Prinzip der Dunkelheit wirklich nichts „Schlechtes“ erkennen. 
Wenn wir die Tage des Lichtes durchwandern,
 sollten wir uns keineswegs zum „Kampf gegen die Dunkelheit“ rüsten.
 Im Gegenteil. 
Wenn wir in den Tagen des Lichtes 
gleichzeitig auch der Dunkelheit mit liebender Achtsamkeit begegnen, findet eine „kosmische Hochzeit“ statt.
 Das Licht hat seit jeher die Aufgabe, 
sich mit der Dunkelheit zu vereinigen.
 Diese Vereinigung ist kein Kampf, 
sondern in seiner heilen Form ein lustvoller, 
allumfassend erotischer Akt.

Heilstollen 
Diese Vereinigung des Lichtes mit dem nährenden Urgrundes feiern wir in der Nacht vom 19. auf den 20. Juni 2015 in der Geborgenheit des Heilstollens von Berchtesgaden. Diese Nacht läuft unter dem Titel „Die Nacht des Feuerdrachen“. Das Feuer, Sinnbild des Lichtes, vereinigt sich mit dem Drachen, Sinnbild des Urgrundes und der Höhle. Dies wird eine außergewöhnliche Feier werden.
Für diesen Event gibt es noch ein paar freie Plätze!
Beginn: 19. Juni 2015, 19 Uhr, Einfahrt in den Stollen um 20 Uhr.
Ausfahrt: 20. Juni 2015, 8 Uhr, mit gemeinsamen Frühstück.
Buchtipp
Mythos und Kraft der Drachen
+ + + Neuerscheinung + + + 
Eine Erinnerung erwacht.
Es ist die Erinnerung an unsere ureigene Kraft.
Und unsere Sehnsucht danach wird immer stärker. 
In diesem Buch steigen wir in die Geschichte des Drachen ein, erforschen sie in den Mythen und Legenden. Und dort beginnen wir etwas Wesentliches zu durchschauen. Alle Systeme der Macht mussten zuallererst den Drachen diffamieren, ihn bekämpfen, ihn töten oder zumindest über Jahrtausende hinweg fesseln. Die Ausübung von Macht ist nur dann möglich, wenn die Kraft unterbunden wird, die Kraft all jener, die durch das Machtsystem beherrscht werden sollen.
Unsere Kraft wurde gebunden.
Doch nun beginnt sie zu erwachen!
Der Drache erwacht.
Und mit dem erwachten Drachen wächst die reale Hoffnung auf eine wirklich neue Welt.
Eine neue Welt, in der uns das Leben begeistert.
Eine neue Welt, in der wir selbst, jeder von uns, wieder Ausdruck der Urkraft des Lebens sein wird! 
Leseproben findest du hier als Download:
Du kannst dieses Buch bestellen:
per E-Mail an: info@neunercode.com
158 Seiten, Farbdruck, Hardcover
Preis: D, Ö: € 19,- + € 4,- Versandspesen,
Schweiz: CHF 23,75 + SFr 6,- Versand

Wenn dich diese Informationen inspirieren, dann sende sie bitte weiter!
Danke!

In Verbundenheit
Werner Johannes Neuner

Impressum: meinThema


Es ist so einfach in Liebe zu Sein und es so anstrengend es nicht zu sein.

Es fühlt sich so wohl und gesund an, liebevoll zu reagieren,
 in Freude zu sein, zu lachen, Herzlichkeit zu geben und zu empfangen. Welcher Teil in uns will dennoch oft das Gegenteil davon?
 Es ist jener Teil der denkt, dass Leistung gleich Liebe ist.
Sei heute achtsam und klar, um zu prüfen wie oft Du Dich selbst in diesem Gedanken gefangen hältst.
 Die Wärme der Liebe zu fühlen
 ist eine nährende Grundausrichtung unseres Wesens. 
Fehlt diese, entwickelst Du automatisch eine Sehnsucht danach, 
ein inneres und äusseres Suchen beginnt und in einem Leistungsdenken beginnst Du Strategien zu entwickeln um schneller und besser als andere zu werden — ein Wettlauf um vermeintliche Liebe und Wärme beginnt.
Was fühlst Du, wenn Du einfach hier sein kannst,
 geniessen und erleben kannst, ohne eine Leistung dafür zu tun?
 Es gäbe kein Geld, da alles was Du benötigst einfach da ist. 
Bleib einen Augenblick in diesem Gedanken und fühle wann und wie sich Leistungsgedanken zu zeigen beginnen — 
“ich muss doch“, 
“ich kann doch nicht einfach“,
 “ja aber...“. 
Bist Du es wert, dass Du dies haben und erfahren darfst? 
Kannst Du Dir überhaupt vorstellen das dies möglich ist? 
Schau wie oft Du Dich in Leistung misst 
und daraus wilde Strategien und Entscheidungen eingehst.
Es gilt nicht, Dich in diesem Moment aus diesem Leistungsdenken zu erheben, sondern einzig Dein Denken für diese Möglichkeit zu öffnen.
 Stell Dir vor wie es Ist und sich anfühlt,
 wenn Du einfach Sein kannst, 
erleben kannst, 
geniessen kannst.
Es ist so einfach in Liebe zu Sein.
In Liebe an das wundervollste was Ist, 
an Dich





Werden Wohlstand-Fonds-Zahlungen bald freigegeben?

Veröffentlicht am 17. Juni 2015 von Taygeta 

Wir bringen den folgenden Beitrag nicht, weil wir die Hand ins Feuer legen können oder wollen für die Richtigkeit der angekündigten Aktionen. Schon gar nicht möchten wir, dass man sich auf irgendein Datum fixiert. Diese Informationen sollen einfach zur Diskussion und auch zum Nachdenken und Nachspüren anregen. Und wie immer ist jede Leserin und jeder Leser aufgerufen, sein eigenes Unterscheidungs- und Urteilsvermögen walten zu lassen und für sich herauszunehmen, was er annehmen kann.
Wir veröffentlichen diesen Text einerseits, weil er eine weitere Facette darstellt in den Ankündigungen um die Einführung eines neuen Finanzsystems und dem Anbruch eines Goldenen Zeitalters für die Menschheit. Wir sind überzeugt, dass die beschriebene Vision – praktisch unbeschränkter Reichtum für alle, so wie auch von Cobra mehrfach angekündigt – in irgendeiner Weise eintreffen wird. Anderseits finden wir es auch sehr reizvoll und nützlich sich Gedanken darüber zu machen, was wirklich mit uns und der Gesellschaft passiert, wenn jeder Erdenbürger praktisch unbeschränkte Geldmittel zur Verfügung hat.

Zum Beispiel: 

Wäre es wirklich ‚zu schön um wahr zu sein’? Wer arbeitet dann noch (und was)? Welche Bedeutung bekommt die Solidarität unter den Menschen? Was ist uns wirklich wichtig? Welche Bedeutung haben dann noch die heutigen Prestigeobjekte, wenn sie ja jeder haben kann? Was heißt dann noch ‚wertvoll’? Was werden wir für uns und die anderen tun, wenn wir nicht mehr fürs Geld und den Lebensunterhalt arbeiten müssen? (Bitte die Frageliste selbst weiterführen.)

Taygeta

Werden Wohlstand-Fonds-Zahlungen am 17. August 2015 freigegeben?
Gefunden auf In5D; von Gregg Prescott.
Laut Dan Lutz werden am 17. August 2015 Wohlstand-Fonds-Zahlungen freigegeben werden und damit werde unmittelbar Reichtum und Wohlstand geschaffen werden für alle Menschen auf unserem Planeten.
In einem Interview mit Tracy Davidson gab Lutz einige spannende Enthüllungen über eine Welt voller Fülle für jedermann. Lutz verbrachte zwei Wochen in Laos und traf vier Mal mit einer Person zusammen, die “M1″ genannt wird. M1 bedeutet laut Lutz “Monetäre Eins”, und er repräsentiere die Top-128-Familien der Welt und damit den gesamten Geldreichtum jener Familien. Er habe die Kontrolle über alle deren Treuhandfonds. Zu den entsprechenden Vermögen gehören unbekannte Mengen an Gold, Silber, Edelsteinen und anderen “Schätzen”, und dieser Reichtum habe die Grundlage dargestellt für das derzeitige Finanzsystem, als es seinerzeit aufgebaut wurde.
Lutz sagte:
 „Der Plan, den sie verfolgen heißt ‚Der Plan der Experten’. 
Der Plan der Experten ist ein königlicher Nachfolge-Plan, um eine Person an die Spitze der königlichen Familien zu bringen, und es dauerte sieben Generationen, um die 128 Familien durch eine einzige solche Person zu repräsentieren. Und diese Person muss die Kontrolle über alle Trusts haben und mittels eines Systems von gegenseitiger Kontrolle in der Lage sein, den Reichtum des Planeten zu den Menschen zu bringen, damit jede Person in der gleichen Fülle leben kann.“
Nach Lutz wird M1 sämtliche Schulden der Welt bezahlen (in der Form von “Zahlungen 1 bis 11″), einschließlich der Vorauszahlung der Schulden, welche durch die Besteuerung durch die IRS (amerikanische Steuerbehörde) zu erwarten sind. „Jede Zahlung erfolgt für einen bestimmten Zweck … Jeweils jede der Zahlungen steht für etwas anderes. Wenn das alles bezahlt ist, ergibt sich obendrein eine Verpflichtung für alle Menschen in der Weise, dass im Grunde der gesamte Reichtum mit allen Personen auf dem Planeten geteilt wird.“
„Er (M1) bezahlt die Steuern auf alle Schulden im Voraus. Genauso wie alle anderen Schulden, die ‚da draußen’ existieren, ob persönliche Schulden, Kreditkarten-Schulden, Hypotheken oder irgendwelche anderen … die Idee ist im Grunde, einfach alles abzubezahlen. Und dies beansprucht nur einen Bruchteil von dem, was unter seiner Kontrolle zur Verfügung steht.“
„Sie müssen diese Zahlungen bis Mitte August… 
bis zum 17. August dieses Jahres (2015) akzeptieren.“
Lutz meinte, es gäbe auch eine monatliche Zahlung für jeden Erwachsenen und jedes Kind, sowie zusätzlich einen viel größeren Betrag, der jedem Menschen auf diesem Planeten zur Verfügung gestellt werde. Laut einem ‚Google Doc’, geschrieben auf Dan Lutz’s Facebook-Seite würden jeder Person $6.000.000 zugeteilt werden, zusammen mit $1.200 pro Monat für Erwachsene und $600 pro Monat für jedes Kind für weitere Auslagen.
Zusätzliche Pläne umfassen die Erstellung von ‚grünen Städten’, die nicht auf dem Modell der Knappheit basieren.
Selbstmorde von Bankstern
Man kann sich fragen, ob diese Informationen im Zusammenhang stehen mit den kürzlichen Bankster-Selbstmorden. Eine aktuelle Schlagzeile am 29. Mai 2015 lautete: „Ein 29 Jahre alter Banker sprang von seinem Luxus-Appartement in den Tod, nachdem er vom Vatikan zurückkehrte.“ Ist es möglich, dass diese Banksters im Begriffe waren sich als Whistleblower bezüglich der Wohlstand-Fonds zu betätigen?
Retter-Rollen
Wir sehen, dass viele Leute hervortreten, die in dieser fabrizierten “Endzeit” eine Art Retter-Rollen spielen. Ist diese möglicherweise eine weitere Ablenkung von etwas anderem, was hinter den Kulissen vor sich geht, das damit nicht in unmittelbarem Zusammenhang steht? Am 17. August 2015 werden wir diese Frage beantworten können. Wie immer: Stellt alles in Frage.
Die Nachteile eines sofortigen Überflusses
Lutz sagte: „Wenn Jedem zu Wohlstand verholfen wird, dann werden alle von ihren Lasten befreit sein. Er (M1) wird im Wesentlichen alles bezahlen, so dass dann jeder frei von finanziellen Belastungen sein wird.“
Stell dir vor, dass Jeder Anspruch auf 6 Millionen US-Dollar oder mehr hätte? Glaubst du, der Koch bei McDonalds würde noch weiterhin Pommes Frites braten? Wie viele Unternehmen würde sofort ihre Tore schliessen? Wie viel wäre dein Geld noch wirklich wert, wenn es schließlich nichts mehr zu kaufen gäbe, weil niemand mehr arbeiten möchte? Meiner Meinung nach wäre dies die ideale Situation, die uns in ein System wie Ubuntu oder das Venus-Projekt führen könnte, denn es wäre dies der Zeitpunkt, wo die Menschen erkennen würden, wie wertlos Geld im Grunde ist und dass wir kein Geld brauchen, um zu überleben.
Wenn jeder Mensch unvorstellbar reich wäre, was wäre dann die Motivation zu arbeiten? 
Zum Beispiel: der Warenhauskonzern Walmart stellt auf billige, ausländische Produkte ab für einen Großteil seines Sortiments, um die Preise möglichst tief zu halten. Wenn die Leute von diesen Produzenten-Ländern alle wohlhabend wären, dann könnten keine solchen Produkte mehr importiert werden. Das Gleiche würde auch gelten für Lebensmittelgeschäfte, Restaurants, Tankstellen, und jedes andere Unternehmen, das ‚wirtschaftliche Sklaven’ braucht, damit es funktioniert.
Was man sehen würde wäre eine Welt von lauter Millionären, von denen niemand mehr arbeiten möchte. Dies würde auch gelten für Polizisten und das Militär.
Die Vorteile eines sofortigen Wohlstandes
Wenn also Geld im Überfluss vorhanden wäre, so dass niemand etwas kaufen könnte, dann würde es uns die Möglichkeit geben ein System wie das Venus-Projekt einzuführen, wo jeder in Fülle und Wohlstand leben könnte, ohne Geld zu benötigen. Dies wäre ein wichtiger Schritt in der Umwandlung in eine neue Zivilisation („Typ-1-Zivilisation“).
Lutz-Update:
Laut Lutz wird jedes Land 138,99 Billionen US-Dollar als Anteil ausbezahlt erhalten. Obwohl jeder Mensch auf diesem Planeten Anrecht auf 6 Millionen US-Dollar hat, wird offenbar niemand sofortigen Zugriff darauf haben. Lutz erklärte: „Es gibt einen Mechanismus, der jedem im Prinzip einen Zugriff auf bis zu $ 6 Millionen geben wird, so dass jeder ein Millionär sein wird.“
Lutz bezeichnet M1 als einen “Weißen Hut” (“White Hat”), der im Grunde nur das Beste für alle Menschen auf diesem Planeten will.
Die Machthaber möchten nicht, dass alle Schulden abbezahlt werden, denn sie möchten, dass wir weiterhin in einer ewigen wirtschaftlichen Sklaverei mit fiktiven Schulden leben, die niemals zurückbezahlt werden können. Deshalb werden sie wohl die Zahlungen von M1 nicht akzeptieren.
Meine Meinung
Eine rote Fahne ging bei mir hoch als Lutz die CVACs erwähnte, die eines der Werkzeuge des One People’s Public Trust (OPPT) waren. OPPT war ein Wohlstandsprogramm, das große Versprechungen für eine sofortige Fülle machte, aber nichts als falsche Hoffnungen und Träume auslöste.
Ein weiterer interessanter Punkt war das Hemd, das Lutz im ersten Video trug. Es zeigt einen Drachen auf der linken Seite seines Körpers (auf seinem Herz), das die Zugehörigkeit zu der Drachen-Gemeinschaft symbolisiert.
2014 erlebten wir eine ähnliche Geschichte, die wir auf In5D mit dem Titel „Foster Gamble: Die Drachen-Familien und die BRICS führen eine neue Währung ein“ veröffentlichten. 
Sie erzählt wie die Drachen-Familien (eine Allianz von spirituell Ältesten aus China, Japan, den Philippinen, Indonesien und Vietnam), zusammen mit einer Allianz von zahlreichen Ländern eine durch Gold hinterlegte Währung vorbereiten, die auch einen “Schuldenerlass, humanitäre Projekte und transformierende Innovationen und Erfindungen” für die Menschheit umfassen würde. Aber bis zu diesem Zeitpunkt ist daraus nichts geworden.
Laut Gamble wollen die BRICS-Länder gemeinsam den Würgegriff beenden, den die Federal Reserve mit ihrer Herrschaft über die Weltwährung ausüben, wobei die Drachen-Familien „bereit sind, mit ihrem Gold den Dollar zu stützen und Amerika im Spiel zu halten“. Der einzige “Haken” dabei sei, dass das US-Banken-Kartell ihren Betrug mit der Fiat Währung (Herstellung von Geld aus reiner Luft) mit dem sie andere Länder in den Bankrott treiben, beenden muss, und zu einer ehrlichen, durch Gold gestützten Währung übergehen muss.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob Lutz eine Loyalität gegenüber der Drachen-Familie hat oder nicht, aber seine Wahl des T-Shirts für dieses Video könnte sehr wohl ein Zeichen dafür sein.
Ob es sich um Foster Gamble, Benjamin Fulford, NESARA, OPPT oder ein anderes Programm oder eine andere Person handelt, die Fülle und Wohlstand versprechen, so hoffe ich doch, dass allen nur das Wohl der Menschheit am Herzen liegt, und dass wir schließlich weg kommen von allen Systemen der wirtschaftlichen Sklaverei – und wir uns in eine Welt der Fülle, des Wohlstands und der Gesundheit für alle hinein bewegen werden.