Samstag, 21. März 2015

Ein neues und mächtiges Bewusstsein wird geboren,

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 01.02.2015
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/
15.03.2015
Ihr Lieben,
 wir begrüßen euch in dieser Zeit des Neubeginns ~ 
Frühling. 
Viele von euch sind erschöpft, nachdem sie mit den Problemen des Winters überhäuft wurden und atmen mit Erleichterung auf, während ihr mehr wärmende Sonne fühlt, die mächtige neue Energien mit sich bringt. 
Seid bereit einige Verschiebungen innerhalb sowie im allgemeinen Bewusstsein der Welt zu beobachten,
 die von Wetterproblemen begleitet werden.
Ein neues und mächtiges Bewusstsein
 wird geboren, 
und wie bei allen Geburten, wird es von ein wenig Schmerz und Schwierigkeit begleitet, ganz abhängig davon, ob eine Bereitschaft oder Nicht-Bereitschaft besteht, Veränderungen anzunehmen. 
Viele sind nicht mehr fähig, blind den politischen Unsinn mit den dazugehörigen Regeln und Vorschriften zu akzeptieren. 
Das eigennützige und kindliche Verhalten vieler sogenannter "Führer" hilft dabei, die Augen vieler zu öffnen. 
Es ist eine Zeit des Erwachens 
und die Scheuklappen, mit denen so viele gelebt 
und als selbstverständlich betrachtet haben, fallen nun ab.
Wir möchten nun von der Wahrheit und über ihre Energie in der Welt sprechen. 
Konzepte und Überzeugungen über die Wahrheit fließen von und durch individuelles Bewusstsein ebenso wie sie im unpersönlichen universellen Konsens-Bewusstsein gehalten werden. 
Bestimmte Konzepte, die als Wahrheit innerhalb des Mehrheits-Bewusstseins gehalten werden, werden immer mehr im persönlichen Bewusstsein abgelehnt. 
Jedes bisschen Licht das ihr annehmt, 
wird ein Teil des allgemeinen weltweiten Bewusstseins und dieses Verdünnen und die Aufklärung des Welt-Bewusstseins ist das, was die uninteressierten und nicht-erwachten Massen erlaubt zu erwachen.
Konzepte und Überzeugungen über die Wahrheit reflektieren das Glaubenssystem (Bewusstseins-Zustand) des Individuums und verändert sich leicht. 
WAHRHEIT in seiner höchsten Form 
kann niemals verändert oder begrenzt werden, stufenlos geregelt und in Position gehalten werden durch das göttliche Gesetz. 
Wir sprechen natürlich über die spirituelle Wahrheit, die einzige Wahrheit die es gibt, welche das Eine, allgegenwärtige, allmächtige, allwissende Bewusstsein reflektiert und alles, was innerhalb seiner verkörpert ist.
 Dies ist die Absolute und die Einzige Wirklichkeit.
Es ist an der Zeit alles zu prüfen, 
was ihr glaubt als Wahrheit zu halten, ihr Lieben, denn vieles was als Wahrheit geht, sind einfach Konzepte, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. 
Die meisten dreidimensionalen Konzepte mit ihren besonderen Regeln und Vorschriften wurden anerzogen von Eltern, religiösen Führern, Regierungen, Wissenschaftlern und Experten, die einfach nachplappern, was ihnen gelehrt wurde. 
Viele Lehren halten überhaupt keine wirkliche Wahrheit,
 sondern repräsentieren einfach den Fluss dreidimensionalen Denkens,
 es sei denn, der Lehrer ist ein wenig spirituell entwickelt und selbst dann, was auch immer präsentiert wird, kann nicht höher steigen,
 als der erreichte Zustand des Bewusstseins des Lehrers. 
Deshalb müsst ihr lernen von innerhalb unterrichtet zu werden.
 Ihr seid bereit, und viele von euch machen es,
 aber ihr stellt es in Frage und seid verwirrt, 
weil die Welt diesen Weg des Lernens und Lebens noch nicht unterstützt.
Ein gutes Beispiel für ein etabliertes Konzept, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde und als Wahrheit gehalten wurde,
 ist ein Vorurteil ~ die Überzeugung, dass andere wegen ihrer Hautfarbe, Augenform, Sprache usw. minderwertig sind.
 Kinder werden durch Worte, Aktionen und Einstellungen der Erwachsenen unterrichtet, dass bestimmte Merkmale minderwertig machen.
Viele dieser Überzeugungen befinden sich in zellularen Erinnerungen an ehemalige Leben und präsentieren sich jetzt in verschiedenen Formen, 
bis sie freigegeben und gelöscht sind. 
Einige sind nicht fähig, sich über intensive Überzeugungen hinweg zu bewegen, dass sie eine vorgeburtliche Wahl trafen um notwendige Erfahrungen zu machen und spirituell zu wachsen, 
es kann die vorgeburtliche Wahl eines ehemaligen Sklavenhalters sein, 
der in diesem Leben als Schwarzer lebt. 
Jemand, der einheimische Amerikaner auf der Suche nach Land während der Besiedelung der USA tötete und folterte, findet sich jetzt selbst als einheimischer Amerikaner, der die ganzen begleitenden Vorurteile erlebt. 
Das gleiche gilt für die Homosexuelle Gemeinschaft. 
Nicht alle Entscheidungen in einer Gruppe, die Vorurteilen gegenüberstehen, basieren auf Karma. 
Es gibt viele weiterentwickelte Seelen großen Lichts, die speziell Situationen wählten, in denen sie Vorurteile erleben kamen,
 um die Energie zu verändern, um die Welt aufzuklären und jenen in diesen besonderen "Gruppen" zu helfen zu verstehen, zu lieben und sich selbst zu ehren. Ihr kennt viele dieser Lichtwirkenden als Führer und Heiler innerhalb bestimmter Gruppen.
Karma ist KEINE BESTRAFUNG, 
es ist der Ausgleich von Energie, 
der benötigt wird, wenn ein Individuum unfähig ist, 
sich über einige alte entwachsene Bewusstseins-Zustände zu erheben,
 die Lebenszeit für Lebenszeit gehalten wurden. 
Karma stellt oft einige vergangene Lebens-Aktionen oder Interaktionen bereit, die aufgelöst und abgewickelt werden.
 Karmische Erfahrungen repräsentieren einen Weg der Entschlossenheit
 für die Nicht-Erwachten, die unfähig oder unwillig sind,
 sich in höheren Weisen zu klären. 
Viele müssen noch auf diese Weise lernen, aber karmische Erfahrungen sind nicht mehr notwendig, sobald ein Individuum sich für die Wahrheit öffnet, weil es dann dazu fähig ist, unterrichtet zu werden und lernt sich auf dem höheren und viel leichteren Weg zu bewegen. 
Wenn ihr Vorurteil oder sogar Hass zu bestimmten Gruppen oder Individuen innerhalb von euch auftauchend entdeckt, reagiert nicht und verurteilt euch nicht, sondern freut euch, denn jetzt seid ihr genug entwickelt und vorbereitet, um euer Glaubenssystem von dieser besonderen Frage
 ehrlich zu prüfen und zu klären.
 Fragt euch selbst:
 "Im Licht des Einen, was glaube ich? 
Ja, ich sehe Uneinigkeit und Disharmonie, 
aber was ist die Wahrheit?" 
Auf diese Weise identifiziert ihr noch von euch gehaltene falsche Überzeugungen, derer ihr euch nicht bewusst seid, ihr Lieben. 
Alle ernsthaften Wahrheits-Suchende werden in diesen mächtigen Zeiten mächtig sauber geschrubbt, jedes scheinbar kleinstes Problem das sich falsch präsentiert, wird geprüft und losgelassen ~ die spirituelle Leine wird sehr kurz und viele finden, dass es kein Spaß mehr ist. 
Erlaubt den Prozess, ihr Lieben, einmal von allem was falsch ist geklärt, werdet ihr fähig sein euch zu bewegen, zu leben und in den höheren Frequenzen bedingungsloser Liebe und Licht die Wahrheit zu sein. 
Das Leben wird zu dem werden, 
was es sein sollte
 und ihr werdet frei sein 
und nie wieder einschlafen.
Versucht nicht zu bezweifeln, dass die Probleme, die ihr intuitiv kennt, losgelassen werden müssen, sondern akzeptiert einfach, dass Veränderung der Entwicklungs-Prozess ist. 
Ihr könnt nicht diese dichten und nicht-illuminierten Energien mit euch in die höheren Frequenzen des Lichts tragen, wie immer gibt es den freien Willen der Wahl, der jeder Seele erlaubt den Traum zu leben, den sie wünscht. 
Die Wahrheit ist, war immer und wird immer sein. 
Die Wahrheit verändert sich niemals, es sind nur die nicht-erleuchteten Konzepte der Wahrheit, die sich verändern, und das ist,
 was dem universellen Bewusstsein zu dieser Zeit geschieht. 
Beginnt die WAHRHEIT hinter der "Wahrheit" zu erkennen und versteht.
 Die Wahrheit anzunehmen und zu leben ist der einzige Weg zur Erleuchtung, an deren Punkt ihr dann umkehren und anderen dabei helfen könnt, sich in ihre Erleuchtung zu bewegen ~ Ihr werdet Licht-Arbeiter. 
Die Energie der WAHRHEIT ist LIEBE und innerhalb dessen ist LIEBE, EINHEIT, FRIEDEN, FREUDE, GANZHEIT und FÜLLE in unendlicher Form und Vielfalt. Das ist die Wirklichkeit.
 Das ist das, was ihr sucht und das, was IHR SEID.
Wir sind die Arkturianische Gruppe
„Licht-Wirken/Licht-Arbeit besteht darin das LICHT zu SEIN"
01.03.2015
Wir kommen mit Grüßen der Liebe und Anmut für alle, 
um euch zu unterstützen, 
die ihr Veränderung und tieferes Bewusstsein sucht.
 Wir bemerken, dass viele dies bereits erreicht haben ~
 ihr habt die Arbeit gemacht und beginnt die Früchte eurer Arbeit zu sehen.
Während Gaia sich in immer höherdimensionale Ebenen erhebt,
 beginnen viele von euch die tiefere Wahrheit leichter zu erfahren
 und zu integrieren. 
Frühere, als selbst verständlich gehalten Konzepte der Wahrheit, sind heute nicht mehr akzeptabel, je größer die ständig wachsende Anzahl der sich erhöhenden Menschen wird.
 Einige in Positionen der Führung oder Ruhm speien Lügen heraus oder handeln in einer Weise, um ihre eigene Macht, Autorität, Reichtum und Selbst-Verherrlichung zu verbessern, doch dies wird enthüllt.
 Dies geschieht, weil so viele begonnen haben, auf ihre Intuition zu hören und zu reagieren, statt die "gekauften und bezahlten" Informationsquellen zu akzeptieren. 
Ihr erwacht aus dem Traum.
Ihr Lieben, hört immer auf eure Intuition. 
Auch wenn ihr zu Beginn unfähig seid vollständig zu vertrauen,
 macht euch eine mentale Notiz von dem, was ihr empfangt.
 Intuitive Führung und Wissen kommen aus eurer Seele, die ihr Seid, und führt euch durch jede Situation eines jeden Tages, wenn ihr es anerkennt und erlaubt.
 Wenn ihr euch entwickelt und beginnt tiefer auf eure eigene Göttliche Natur zu vertrauen, wird Intuition einfach normal werden, 
wenn ihr nicht mehr üben müsst.
Die Welt im Allgemeinen wurde geschult, Lebenszeit für Lebenszeit außerhalb von euch nach Antworten, Führung und Glück zu suchen,
 die einen perfekten Sinn in eurer Welt der Dualität und Trennung machen, denn die meisten erkannten nicht, dass es nirgendwo anders zu finden war. Aber weil die Dualität sich automatisch als Paare von Gegenteilen manifestiert, ist der Blick auf die Ergebnisse im äußeren manchmal gut und manchmal nicht so gut.
Die meisten von euch sind nicht mehr von dieser Energie, ihr habt "graduiert" und wisst, dass die äußeren Dinge nur Interpretationen des Bewusstseins sind. 
Der Verstand ist die Substanz der Materie.
 Im dreidimensionalen Bewusstsein wird das Äußere meistens durch menschliche Anstrengung gebildet ~ Materie manipuliert,
 damit es funktioniert.
 Es gibt kein Gesetz zur Unterstützung künstlicher Formen,
 es gibt nichts, sie am Platz zu halten ~ 
eine Lektion, die viele zu dieser Zeit schmerzlich lernen.
Jene, die immer das erreicht haben, 
was sie sich wünschten, 
ohne Rücksicht auf Schäden, 
die sie an anderen Menschen oder Gaia verursachten, werden jetzt feststellten, dass diese manipulativen Wege nicht mehr arbeiten, diese Art von Energie löst sich jetzt auf.
 Viele, die gegenwärtig bequem auf Thronen sitzen, geschaffen von Ego und Selbst-Bedeutung, werden entdecken, dass sie innerhalb von Schlössern sitzen, die aus Sand gebaut wurden. 
Die neuen und höheren mitschwingenden Energien beseitigen keinen Reichtum oder Macht, aber sie dienen dazu, es in höhere Formen zu heben. Fülle ist eine Qualität des Göttlichen, immer schon innerhalb eines jeden Individuums präsent, gehalten durch Göttliches Gesetz. 
Das höhere Bewusstsein der Fülle in allen seinen Formen fließt leicht 
und unendlich als Einssein, Liebe und Dienst ~ nie ein Instrument für die persönliche Selbst-Sucht/Egoismus.
 Es gibt nichts böses und falsches in finanzieller Fülle. 
Wie alle anderen Qualitäten des Göttlichen, ist Fülle durch den Glauben an zwei Kräfte fehlinterpretiert worden, und wird deshalb in der Welt entweder als zu viel manifestiert oder zu wenig. 
Erinnert euch, ihr seid mächtige Wesen, 
eure Gedanken und Worte erschaffen, und jedes Mal wenn ihr sagt, 
"ich habe nicht", interpretiert der Verstand es 
und bildet sich in eurer äußeren Erfahrung.
Nun möchte die Arkturianische Gruppe Veränderung besprechen. 
Wir beobachten viele, die sich in Furcht und Widerstand zurückziehen, wann auch immer sich das Vertraute auflöst oder verändert.
 Immer wenn sich alte Formen auflösen wisst ihr, dass die Göttliche Idee hinter der Form immer noch präsent ist. 
Göttliche Ideen sind unveränderlich und werden ewig von Göttlichem Gesetz gehalten. 
Deshalb nehmen neuere und bessere Formen jeder Göttlichen Idee den Platz von dem ein, was sich auflöst ~ wenn ihr es erlaubt.
Beispiel: 
Ab einem Punkt wurde die Göttliche Idee der Allgegenwart im menschlichen Bewusstsein interpretiert, erst als Gehen, dann entwickelte es sich zu Pferde reiten, einen Schlitten oder Wagen zu ziehen. 
Dann kam das Topp-Modell und alles was ihm folgte ~ Allgegenwart, 
die sich Düsenflugzeuge, elegante Autos und schnelle Schienen manifestierte, und das ist noch nicht alles, es gibt kein Ende.
 Göttliche Ideen ändern sich nie, es hängt davon ab,
 was die Welt lebt und sieht, wie diese Ideen nach dem Konsens-Bewusstsein oder Individuum interpretiert werden.
 Dies ist der Weg, wie ihr es in mehr Licht heben werdet. 
Es gibt jene, die noch immer ihr Gefühl des Selbst auf wahrgenommene Qualitäten von Werten basieren ~ wie schön sie sind, wie viel Geld sie machen, oder wie modisch sie sich kleiden.
 Dies wird in der sinnlosen Verehrung und Imitation von Reichen und Schönen gesehen.
 Individuen, zur Imitation gezogen, sind noch nicht wach für ihre eigene göttliche Natur, und so haben sie kein wirkliches Selbst-Wert-Gefühl. 
Dieser Zustand des Bewusstseinszustands schlägt häufig durch Gewalt um sich, weil die Individuen sich ausgeschlossen, unwürdig und abgelehnt fühlen. 
Sie befinden sich häufig in Positionen von Behörden, wo sie rechtlich handlungsfähig sind, das durchzuspielen. 
Einige mit einem Bewusstsein der Unwürdigkeit beschließen einfach schweigend zu leiden, aber ihr Energiefeld zieht oft jene eines "Tyrannen-Zustands" im Bewusstsein an, weil beide die gleiche Energie der Unwürdigkeit tragen ~ weil Energie die gleiche Energie anzieht. Tyrannisieren kann nicht durch Bestrafung gelöst werden, sondern durch Erreichen eines Gefühls von Wert innerhalb des Individuums.
 Diese Arten von Problemen werden normalerweise von Erfahrungen aus ehemaligen Leben getragen und müssen an ihrer Wurzel bereinigt werden und nicht mit Medikamenten, sondern mit der Wahrheit.
Viele befürchten den Verlust ihres Selbst in dem Prozess der Entwicklung. Über Lebenszeiten unendlicher Erfahrung als Mensch, entwickelt jeder Mensch einen persönliches Gefühl vom Selbst und ist normalerweise bereit, es um jeden Preis zu verteidigen. 
Beginnt ein Individuum zu erkennen, dass es viele der besonderen Qualitäten hinter sich lassen muss, die er glaubt zu sein, gerät es in Panik. Dies kann eine erschreckende Erfahrung sein, speziell für starke Persönlichkeiten, und ist ein Punkt, an dem einige wählen ihre spirituelle Suche zu beenden. 
Euer Anspruch auf Ruhm, eure Persönlichkeit ~ müssen sie aufgegeben werden, um sich zu entwickeln? 
Sicherlich nicht! 
Was wird zurückgelassen werden? 
Nichts? 
Es ist an diesem Punkt, dass viele starke, mächtige und kontaktfreudige Individuen beginnen sich die heiligen Karten zu visualisieren, die Nonnen, Schulkinder ~ Männer und Frauen mit angehobenen Augen und gefalteten Händen ~ lästig. 
Nein!
Fürchtet niemals etwas wirklich zu verlieren, ihr Lieben, 
ihr lasst nur los und geht über dieses falsche Gefühl des Selbst hinaus,
 zu dem wer und was ihr Seid. 
Nichts Wahres kann jemals verloren gehen.
 Ihr werdet entdecken, dass ihr noch Ihr Seid, jetzt in höheren Weisen ermächtigt zu sehen und zu Sein, während die wirklichen Aspekte von euch stärker werden und erweitert. 
Ihr werdet eine neue und verbesserte Version.
Als entwickelte Individuen werdet ihr weiterhin leben, 
euch bewegen und in der Welt sein,
 aber ihr werdet viel weniger dadurch berührt werden. 
Ihr werdet nicht mehr fähig sein, zu Kampf bei der Arbeit,
 zu Hause oder im Spiel und versucht nicht hineinzugehen.
 Es gibt nichts mehr an niedrigeren mitschwingenden Energien,
 um verbunden zu sein, denn euer Energiefeld ist jetzt von einer höheren Resonanz.
Dies ist arbeiten mit dem Licht, ihr Lieben.
 Ihr kamt um zu erwachen, euch zu entwickeln und dann jenen zu helfen,
 die sich bemühen das Gleiche zu machen.
 Vergesst alle Träume, die ihr über aufsteigen vielleicht hattet, 
sitzt dann bequem als ein Beobachter und unterstützt dies für den Rest eurer Zeit auf der Erde. 
Das Licht, das ihr erreicht, ist nicht nur für euch selbst,
 sondern für die ganze Welt, in welchen Weisen oder Orten ihr euch vielleicht gerade befinden mögt.
Viele von euch beginnen alle Arten von merkwürdigen Situationen zu erfahren, weil ihr Träger des Lichts geworden seid ~ Licht-Wirkende.
 Seid nicht überrascht oder abgeschreckt von Erfahrungen, die beginnen euch über den Weg zu laufen, denn ihr werdet hingezogen, wo ihr benötigt werdet und jene, die euch brauchen, werden zu euch gezogen werden. 
Als Licht-Wirkende werdet ihr bald erkennen, dass alle alten Konzepte,
 die ihr noch als "angemessen, würdig oder richtig" gehalten habt, 
aus dem Fenster fliegen, aber gleichzeitig erfahrt ihr in diesem Werk eine Liebe zu den Menschen, von der ihr nicht wusstet, 
dass ihr dazu in der Lage wäret. 
Licht-Wirken/ Licht-Arbeit ihr Lieben,
 besteht darin,
 das Licht, 
in welcher Form auch immer es benötigt wird, 
zu Sein. 
Es geht mit euch, wo auch immer ihr geht,
 weil ihr es Seid.
Wenn ihr in einer schwierigen Situation seid (zu Hause, Arbeit, Beziehung) beginnt ihr zu bemerken, dass es euch nicht mehr wie früher beeinflussen kann, einfach, weil ihr mit dieser Energie nicht mehr in Resonanz seid, ihr keine Macht mehr gebt. 
Dies stellt oft eine Art Abschluss dar und ist in der Regel ein Teil des eigenen Seelen-Vertrages.
 Spirituelle Auflösung einiger alter karmischer Probleme,
 individuelle Freiheit erlaubend, um die Situation zu verlassen
 oder sogar sich selbst daraus zu entfernen. 
Es gibt allerdings Zeiten, in denen diese Situationen gewählter Licht-Arbeit eines Menschen ist, einfach zu bleiben und das Licht zu Sein.
 Bittet immer um Führung 
und vertraut eurer Intuition. 
Bald werdet ihr mehr und mehr Veränderungen sehen, 
die ihr als spirituell erkennt. 
Bis zu diesem Zeitpunkt habt ihr euch alle gefragt, 
wann ihr einen Beweis seht, dass alle evolutionären Ideen wirklich sind.
 Erwartet nicht, dass die Veränderungen als Explosionen erscheinen,
 ihr Lieben, aber intuitiv sucht ihr sie hinter den Schlagzeilen,
 auf den Gesichtern und in den Worten der Menschen um euch herum. Überprüft, wie ihr euch bei dem fühlt, was im Vergleich zu heute vor einem oder zwei Jahren auf der Welt geschah. 
Ein Großteil der Gewalt im Mittleren Osten ist sehr alt, uralte Energie,
 die ausgespielt und gelöscht werden muss um Gaia davon zu befreien.
 Euer Fokus muss auf spirituelles Wachstum und Bewusstsein liegen 
und dann auf Leben, denn ihr habt nichts der Welt anzubieten,
 wenn ihr in den gleichen alten universellen Glaubens-Systemen bleibt. 
Wenn ihr alte Energien klärt und alte karmische Situationen löst,
 erlaubt dem Prozess aber nicht euch in ihnen verstrickt zu halten, 
das bringt euch für den Rest eures Lebens auf eine Couch, erklärend, 
dass ihr nichts tun könnt, als klären. 
Wenn ihr zu einer Aktion geführt werdet, tut es.
 Wenn ihr geführt werdet zu schweigen und die Energie des Lichts für eine Welt-Situation oder Menschen zu halten, macht es. 
Es ist eine neue Zeit, in der alte Lösungen und Regeln nicht mehr so funktionieren, es ist unfruchtbar immer wieder zu versuchen damit zu arbeiten. 
Freut euch in dieser neuen Zeit und neuen Energie, ihr Lieben, 
denn ihr seid nahe daran, eine neue Erde zu sehen.


Wir sind die Arkturianische Gruppe





Bedingungslose LIEBE

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
Je freier ich von Angst wurde,
umso ruhiger und gelassener konnte ich in mir sein.
Ich konnte aufhören zu rennen, zu suchen und zu jagen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass alle Erfahrungen in meinem Leben,
auch die negativen, einen Sinn hatten,
mich geformt und wachsen lassen haben.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
fand ich Demut,
ich verstand, dass ich niemanden etwas beweisen muss,
noch nicht mal mir selbst.
Ich hörte auf, mich nach Anerkennung zu sehnen.
Ich verstand, dass ich immer nur nach Liebe suchte.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf mich mit anderen zu vergleichen,
andere für ihr Anderssein zu bewerten, zu beurteilen, zu verurteilen.
Ich akzeptierte, dass Menschen einfach nur unterschiedliche Stufen
in ihrer persönlichen Entwicklung haben.
Ich lernte, bei mir selbst und in mir selbst zu sein.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass alles Eins ist,
auch wenn Menschen nicht immer
der gleichen Meinung sein müssen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf darüber nachzudenken,
was andere über mich denken oder erzählen könnten.
Ich verstand, dass es das Wichtigste ist,
was ich über mich denke
und ob ich jeden Morgen in den Spiegel schauen kann.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
konnte ich mir und allen bedingungslos vergeben.
Ich verstand, dass ich am meisten durch die Menschen gewachsen bin,
die mich verletzt haben.
Sie waren nur der Spiegel meines Selbst.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
fand ich den Frieden in mir und mein Herz konnte alles Vergangene in Frieden loslassen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf zu kämpfen.
Ich verstand,
dass jeder Kampf, zu Energielosigkeit und Krampf führt.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf gegen etwas zu sein.
Ich verstand zutiefst, dass ich den Dingen,
gegen die ich bin, Energie gebe.
Ich dachte von nun an nicht mehr an das, was ich nicht will,
sondern nur noch an das, was ich will.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass sich das Universum um mich kümmert,
genauso wie es sich um die Vögel am Himmel kümmert.
Meine intuitive Wahrnehmung bewegt mich dahin, wo mein Platz ist,
genauso wie die Intuition die Vögel dahin fliegen lässt,
wo sie Futter finden.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
konnte ich die Vögel wieder zwitschern hören.
Sie sangen auf einmal ganze Symphonien für mich.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
fand ich meine Liebe zur Natur und allem, was ist.
Ich verstand, dass ich nicht über der Natur stehe,
sondern ein Teil von ihr bin.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
suchte ich Glück nicht mehr in materiellen Dingen.
Ich verstand, wenn ich Materie nachlaufe, suche ich nach Gefühlen.
Ich begann Materie zu erschaffen, die Liebe erschafft.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, wenn ich denke wissend zu sein,
ich in Wahrheit unwissend bin.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass ich mich von allem loslösen muss,
was mir nicht gut tut,
denn nur so kann Platz für das entstehen, was mir gut tut.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
konnte ich die Maske abnehmen
und mich auch mit meinen Fehlern und Schwächen zeigen;
mich so zeigen, wie ich bin.
Ich erkannte, dass ich gut bin, so wie ich bin.
Nur so kann Energie fließen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass auch negative Gefühle zu meinem Leben gehören,
um überhaupt fühlen zu können.
Da wo Licht ist, gibt es auch Schatten.
Ich erkannte, dass die Frage ist,
wie lange ich mich welchen Gefühlen hingebe.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass Schmerzen nur ein Wegweiser sind,
um mich selbst zu verändern und dass sich nichts verändert,
außer wenn ich mich selbst verändere.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
hörte ich auf zu glauben, dass ich andere Menschen verändern kann.
Ich verstand, dass sich jeder Mensch nur selbst verändern kann.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
konnte ich für alles dankbar sein, für wirklich alles.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
begann ich zutiefst mit allen Sinnen wahrzunehmen,
zu spüren zu fühlen, zu lieben und deshalb wahrhaftig zu leben.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass eine tiefe, erotische Partnerschaft
nur der Zuckerguss auf dem Kuchen der Liebe ist.
Wir ergänzen uns, sind EINS, doch sind wir nicht dafür da,
um auszuhandeln, wie wir gegenseitig die Löcher unserer Seele füllen.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich, dass Liebe keine Bedingungen und keine Erwartungen hat,
sondern nur gibt. Ich verstand, dass Schmerzen in der Liebe nur dann entstehen können,
wenn Bedingungen und Erwartungen nicht erfüllt werden.

Als ich die bedingungslose Liebe des Universums für mich entdeckte,
verstand ich zutiefst,
dass Angst das wahre Gegenteil von Liebe ist und Liebe das Gegenteil von Angst.
Es ist die Polarität des Lebens.

ALS ICH DIE BEDINGUNGSLOSE LIEBE
DES UNIVERSUMS FÜR MICH ENTDECKTE,
BEGANN FÜR MICH EIN LEBEN IN EINER ANDEREN DIMENSION.


© Mike Düring 



Freitag, 20. März 2015

„Ein neues mächtiges Bewusstsein wird geboren"

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 01.02.2015
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/
15.03.2015
Ihr Lieben,
 wir begrüßen euch in dieser Zeit des Neubeginns ~ 
Frühling. 
Viele von euch sind erschöpft, nachdem sie mit den Problemen des Winters überhäuft wurden und atmen mit Erleichterung auf, während ihr mehr wärmende Sonne fühlt, die mächtige neue Energien mit sich bringt. 
Seid bereit einige Verschiebungen innerhalb sowie im allgemeinen Bewusstsein der Welt zu beobachten,
 die von Wetterproblemen begleitet werden.
Ein neues und mächtiges Bewusstsein wird geboren, und wie bei allen Geburten, wird es von ein wenig Schmerz und Schwierigkeit begleitet, ganz abhängig davon, ob eine Bereitschaft oder Nicht-Bereitschaft besteht, Veränderungen anzunehmen. Viele sind nicht mehr fähig, blind den politischen Unsinn mit den dazugehörigen Regeln und Vorschriften zu akzeptieren. 
Das eigennützige und kindliche Verhalten vieler sogenannter "Führer" hilft dabei, die Augen vieler zu öffnen. Es ist eine Zeit des Erwachens und die Scheuklappen, mit denen so viele gelebt und als selbstverständlich betrachtet haben, fallen nun ab.
Wir möchten nun von der Wahrheit und über ihre Energie in der Welt sprechen. Konzepte und Überzeugungen über die Wahrheit fließen von und durch individuelles Bewusstsein ebenso wie sie im unpersönlichen universellen Konsens-Bewusstsein gehalten werden. Bestimmte Konzepte, die als Wahrheit innerhalb des Mehrheits-Bewusstseins gehalten werden, werden immer mehr im persönlichen Bewusstsein abgelehnt. Jedes bisschen Licht das ihr annehmt, wird ein Teil des allgemeinen weltweiten Bewusstseins und dieses Verdünnen und die Aufklärung des Welt-Bewusstseins ist das, was die uninteressierten und nicht-erwachten Massen erlaubt zu erwachen.
Konzepte und Überzeugungen über die Wahrheit reflektieren das Glaubenssystem (Bewusstseins-Zustand) des Individuums und verändert sich leicht. WAHRHEIT in seiner höchsten Form kann niemals verändert oder begrenzt werden, stufenlos geregelt und in Position gehalten werden durch das göttliche Gesetz. Wir sprechen natürlich über die spirituelle Wahrheit, die einzige Wahrheit die es gibt, welche das Eine, allgegenwärtige, allmächtige, allwissende Bewusstsein reflektiert und alles, was innerhalb seiner verkörpert ist. Dies ist die Absolute und die Einzige Wirklichkeit.
Es ist an der Zeit alles zu prüfen, 
was ihr glaubt als Wahrheit zu halten, ihr Lieben, denn vieles was als Wahrheit geht, sind einfach Konzepte, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Die meisten dreidimensionalen Konzepte mit ihren besonderen Regeln und Vorschriften wurden anerzogen von Eltern, religiösen Führern, Regierungen, Wissenschaftlern und Experten, die einfach nachplappern, was ihnen gelehrt wurde. Viele Lehren halten überhauptkeine wirkliche Wahrheit, sondern repräsentieren einfach den Fluss dreidimensionalen Denkens, es sei denn, der Lehrer ist ein wenig spirituell entwickelt und selbst dann, was auch immer präsentiert wird, kann nicht höher steigen, als der erreichte Zustand des Bewusstseins des Lehrers. 
Deshalb müsst ihr lernen von innerhalb unterrichtet zu werden. Ihr seid bereit, und viele von euch machen es, aber ihr stellt es in Frage und seid verwirrt, weil die Welt diesen Weg des Lernens und Lebens noch nicht unterstützt.
Ein gutes Beispiel für ein etabliertes Konzept, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde und als Wahrheit gehalten wurde, ist ein Vorurteil ~ die Überzeugung, dass andere wegen ihrer Hautfarbe, Augenform, Sprache usw. minderwertig sind. Kinder werden durch Worte, Aktionen und Einstellungen der Erwachsenen unterrichtet, dass bestimmte Merkmale minderwertig machen.
Viele dieser Überzeugungen befinden sich in zellularen Erinnerungen an ehemalige Leben und präsentieren sich jetzt in verschiedenen Formen, bis sie freigegeben und gelöscht sind. Einige sind nicht fähig, sich über intensive Überzeugungen hinweg zu bewegen, dass sie eine vorgeburtliche Wahl trafen um notwendige Erfahrungen zu machen und spirituell zu wachsen, es kann die vorgeburtliche Wahl eines ehemaligen Sklavenhalters sein, der in diesem Leben als Schwarzer lebt. Jemand, der einheimische Amerikaner auf der Suche nach Land während der Besiedelung der USA tötete und folterte, findet sich jetzt selbst als einheimischer Amerikaner, der die ganzen begleitenden Vorurteile erlebt. 
Das gleiche gilt für die Homosexuelle Gemeinschaft. 
Nicht alle Entscheidungen in einer Gruppe, die Vorurteilen gegenüberstehen, basieren auf Karma. Es gibt viele weiterentwickelte Seelen großen Lichts, die speziell Situationen wählten, in denen sie Vorurteile erleben kamen, um die Energie zu verändern, um die Welt aufzuklären und jenen in diesen besonderen "Gruppen" zu helfen zu verstehen, zu lieben und sich selbst zu ehren. Ihr kennt viele dieser Lichtwirkenden als Führer und Heiler innerhalb bestimmter Gruppen.
Karma ist KEINE BESTRAFUNG, es ist der Ausgleich von Energie, der benötigt wird, wenn ein Individuum unfähig ist, sich über einige alte entwachsene Bewusstseins-Zustände zu erheben, die Lebenszeit für Lebenszeit gehalten wurden. Karma stellt oft einige vergangene Lebens-Aktionen oder Interaktionen bereit, die aufgelöst und abgewickelt werden. Karmische Erfahrungen repräsentieren einen Weg der Entschlossenheit für die Nicht-Erwachten, die unfähig oder unwillig sind, sich in höheren Weisen zu klären. Viele müssen noch auf diese Weise lernen, aber karmische Erfahrungen sind nicht mehr notwendig, sobald ein Individuum sich für die Wahrheit öffnet, weil es dann dazu fähig ist, unterrichtet zu werden und lernt sich auf dem höheren und viel leichteren Weg zu bewegen. 
Wenn ihr Vorurteil oder sogar Hass zu bestimmten Gruppen oder Individuen innerhalb von euch auftauchend entdeckt, reagiert nicht und verurteilt euch nicht, sondern freut euch, denn jetzt seid ihr genug entwickelt und vorbereitet, um euer Glaubenssystem von dieser besonderen Frage ehrlich zu prüfen und zu klären. Fragt euch selbst: "Im Licht des Einen, was glaube ich? Ja, ich sehe Uneinigkeit und Disharmonie, aber was ist die Wahrheit?" Auf diese Weise identifiziert ihr noch von euch gehaltene falsche Überzeugungen, derer ihr euch nicht bewusst seid, ihr Lieben. 
Alle ernsthaften Wahrheits-Suchende werden in diesen mächtigen Zeiten mächtig sauber geschrubbt, jedes scheinbar kleinstes Problem das sich falsch präsentiert, wird geprüft und losgelassen ~ die spirituelle Leine wird sehr kurz und viele finden, dass es kein Spaß mehr ist. Erlaubt den Prozess, ihr Lieben, einmal von allem was falsch ist geklärt, werdet ihr fähig sein euch zu bewegen, zu leben und in den höheren Frequenzen bedingungsloser Liebe und Licht die Wahrheit zu sein. Das Leben wird zu dem werden, was es sein sollte und ihr werdet frei sein und nie wieder einschlafen.
Versucht nicht zu bezweifeln, dass die Probleme, die ihr intuitiv kennt, losgelassen werden müssen, sondern akzeptiert einfach, dass Veränderung der Entwicklungs-Prozess ist. Ihr könnt nicht diese dichten und nicht-illuminierten Energien mit euch in die höheren Frequenzen des Lichts tragen, wie immer gibt es den freien Willen der Wahl, der jeder Seele erlaubt den Traum zu leben, den sie wünscht. 
Die Wahrheit ist, war immer und wird immer sein. Die Wahrheit verändert sich niemals, es sind nur die nicht-erleuchteten Konzepte der Wahrheit, die sich verändern, und das ist, was dem universellen Bewusstsein zu dieser Zeit geschieht. Beginnt die WAHRHEIT hinter der "Wahrheit" zu erkennen und versteht. Die Wahrheit anzunehmen und zu leben ist der einzige Weg zur Erleuchtung, an deren Punkt ihr dann umkehren und anderen dabei helfen könnt, sich in ihre Erleuchtung zu bewegen ~ Ihr werdet Licht-Arbeiter. 
Die Energie der WAHRHEIT ist LIEBE und innerhalb dessen ist LIEBE, EINHEIT, FRIEDEN, FREUDE, GANZHEIT und FÜLLE in unendlicher Form und Vielfalt. Das ist die Wirklichkeit. Das ist das, was ihr sucht und das, was IHR SEID.
Wir sind die Arkturianische Gruppe
„Licht-Wirken/Licht-Arbeit besteht darin das LICHT zu SEIN"
01.03.2015
Wir kommen mit Grüßen der Liebe und Anmut für alle, um euch zu unterstützen, die ihr Veränderung und tieferes Bewusstsein sucht. Wir bemerken, dass viele dies bereits erreicht haben ~ ihr habt die Arbeit gemacht und beginnt die Früchte eurer Arbeit zu sehen.
Während Gaia sich in immer höherdimensionale Ebenen erhebt, beginnen viele von euch die tiefere Wahrheit leichter zu erfahren und zu integrieren. Frühere, als selbst verständlich gehalten Konzepte der Wahrheit, sind heute nicht mehr akzeptabel, je größer die ständig wachsende Anzahl der sich erhöhenden Menschen wird. Einige in Positionen der Führung oder Ruhm speien Lügen heraus oder handeln in einer Weise, um ihre eigene Macht, Autorität, Reichtum und Selbst-Verherrlichung zu verbessern, doch dies wird enthüllt. Dies geschieht, weil so viele begonnen haben, auf ihre Intuition zu hören und zu reagieren, statt die "gekauften und bezahlten" Informationsquellen zu akzeptieren. Ihr erwacht aus dem Traum.
Ihr Lieben, hört immer auf eure Intuition. Auch wenn ihr zu Beginn unfähig seid vollständig zu vertrauen, macht euch eine mentale Notiz von dem, was ihr empfangt. Intuitive Führung und Wissen kommen aus eurer Seele, die ihr Seid, und führt euch durch jede Situation eines jeden Tages, wenn ihr es anerkennt und erlaubt. Wenn ihr euch entwickelt und beginnt tiefer auf eure eigene Göttliche Natur zu vertrauen, wird Intuition einfach normal werden, wenn ihr nicht mehr üben müsst.
Die Welt im Allgemeinen wurde geschult, Lebenszeit für Lebenszeit außerhalb von euch nach Antworten, Führung und Glück zu suchen, die einen perfekten Sinn in eurer Welt der Dualität und Trennung machen, denn die meisten erkannten nicht, dass es nirgendwo anders zu finden war. Aber weil die Dualität sich automatisch als Paare von Gegenteilen manifestiert, ist der Blick auf die Ergebnisse im äußeren manchmal gut und manchmal nicht so gut.
Die meisten von euch sind nicht mehr von dieser Energie, ihr habt "graduiert" und wisst, dass die äußeren Dinge nur Interpretationen des Bewusstseins sind. Der Verstand ist die Substanz der Materie. Im dreidimensionalen Bewusstsein wird das Äußere meistens durch menschliche Anstrengung gebildet ~ Materie manipuliert, damit es funktioniert. Es gibt kein Gesetz zur Unterstützung künstlicher Formen, es gibt nichts, sie am Platz zu halten ~ eine Lektion, die viele zu dieser Zeit schmerzlich lernen.
Jene, die immer das erreicht haben, was sie sich wünschten, ohne Rücksicht auf Schäden, die sie an anderen Menschen oder Gaia verursachten, werden jetzt feststellten, dass diese manipulativen Wege nicht mehr arbeiten, diese Art von Energie löst sich jetzt auf. Viele, die gegenwärtig bequem auf Thronen sitzen, geschaffen von Ego und Selbst-Bedeutung, werden entdecken, dass sie innerhalb von Schlössern sitzen, die aus Sand gebaut wurden. 
Die neuen und höheren mitschwingenden Energien beseitigen keinen Reichtum oder Macht, aber sie dienen dazu, es in höhere Formen zu heben. Fülle ist eine Qualität des Göttlichen, immer schon innerhalb eines jeden Individuums präsent, gehalten durch Göttliches Gesetz. Das höhere Bewusstsein der Fülle in allen seinen Formen fließt leicht und unendlich als Einssein, Liebe und Dienst ~ nie ein Instrument für die persönliche Selbst-Sucht/Egoismus. Es gibt nichts böses und falsches in finanzieller Fülle. Wie alle anderen Qualitäten des Göttlichen, ist Fülle durch den Glauben an zwei Kräfte fehlinterpretiert worden, und wird deshalb in der Welt entweder als zu viel manifestiert oder zu wenig. Erinnert euch, ihr seid mächtige Wesen, eure Gedanken und Worte erschaffen, und jedes Mal wenn ihr sagt, "ich habe nicht", interpretiert der Verstand es und bildet sich in eurer äußeren Erfahrung.
Nun möchte die Arkturianische Gruppe Veränderung besprechen. Wir beobachten viele, die sich in Furcht und Widerstand zurückziehen, wann auch immer sich das Vertraute auflöst oder verändert. Immer wenn sich alte Formen auflösen wisst ihr, dass die Göttliche Idee hinter der Form immer noch präsent ist. Göttliche Ideen sind unveränderlich und werden ewig von Göttlichem Gesetz gehalten. Deshalb nehmen neuere und bessere Formen jeder Göttlichen Idee den Platz von dem ein, was sich auflöst ~ wenn ihr es erlaubt.
Beispiel: Ab einem Punkt wurde die Göttliche Idee der Allgegenwart im menschlichen Bewusstsein interpretiert, erst als Gehen, dann entwickelte es sich zu Pferde reiten, einen Schlitten oder Wagen zu ziehen. Dann kam das Topp-Modell und alles was ihm folgte ~ Allgegenwart, die sich Düsenflugzeuge, elegante Autos und schnelle Schienen manifestierte, und das ist noch nicht alles, es gibt kein Ende. Göttliche Ideen ändern sich nie, es hängt davon ab, was die Welt lebt und sieht, wie diese Ideen nach dem Konsens-Bewusstsein oder Individuum interpretiert werden. Dies ist der Weg, wie ihr es in mehr Licht heben werdet. 
Es gibt jene, die noch immer ihr Gefühl des Selbst auf wahrgenommene Qualitäten von Werten basieren ~ wie schön sie sind, wie viel Geld sie machen, oder wie modisch sie sich kleiden. Dies wird in der sinnlosen Verehrung und Imitation von Reichen und Schönen gesehen. Individuen, zur Imitation gezogen, sind noch nicht wach für ihre eigene göttliche Natur, und so haben sie kein wirkliches Selbst-Wert-Gefühl. Dieser Zustand des Bewusstseinszustands schlägt häufig durch Gewalt um sich, weil die Individuen sich ausgeschlossen, unwürdig und abgelehnt fühlen. Sie befinden sich häufig in Positionen von Behörden, wo sie rechtlich handlungsfähig sind, das durchzuspielen. 
Einige mit einem Bewusstsein der Unwürdigkeit beschließen einfach schweigend zu leiden, aber ihr Energiefeld zieht oft jene eines "Tyrannen-Zustands" im Bewusstsein an, weil beide die gleiche Energie der Unwürdigkeit tragen ~ weil Energie die gleiche Energie anzieht. Tyrannisieren kann nicht durch Bestrafung gelöst werden, sondern durch Erreichen eines Gefühls von Wert innerhalb des Individuums. Diese Arten von Problemen werden normalerweise von Erfahrungen aus ehemaligen Leben getragen und müssen an ihrer Wurzel bereinigt werden und nicht mit Medikamenten, sondern mit der Wahrheit.
Viele befürchten den Verlust ihres Selbst in dem Prozess der Entwicklung. Über Lebenszeiten unendlicher Erfahrung als Mensch, entwickelt jeder Mensch einen persönliches Gefühl vom Selbst und ist normalerweise bereit, es um jeden Preis zu verteidigen. Beginnt ein Individuum zu erkennen, dass es viele der besonderen Qualitäten hinter sich lassen muss, die er glaubt zu sein, gerät es in Panik. Dies kann eine erschreckende Erfahrung sein, speziell für starke Persönlichkeiten, und ist ein Punkt, an dem einige wählen ihre spirituelle Suche zu beenden. 
Euer Anspruch auf Ruhm, eure Persönlichkeit ~ müssen sie aufgegeben werden, um sich zu entwickeln? Sicherlich nicht! Was wird zurückgelassen werden? Nichts? Es ist an diesem Punkt, dass viele starke, mächtige und kontaktfreudige Individuen beginnen sich die heiligen Karten zu visualisieren, die Nonnen, Schulkinder ~ Männer und Frauen mit angehobenen Augen und gefalteten Händen ~ lästig. Nein!
Fürchtet niemals etwas wirklich zu verlieren, ihr Lieben, ihr lasst nur los und geht über dieses falsche Gefühl des Selbst hinaus, zu dem wer und was ihr Seid. Nichts Wahres kann jemals verloren gehen. Ihr werdet entdecken, dass ihr noch Ihr Seid, jetzt in höheren Weisen ermächtigt zu sehen und zu Sein, während die wirklichen Aspekte von euch stärker werden und erweitert. Ihr werdet eine neue und verbesserte Version.
Als entwickelte Individuen werdet ihr weiterhin leben, euch bewegen und in der Welt sein, aber ihr werdet viel weniger dadurch berührt werden. Ihr werdet nicht mehr fähig sein, zu Kampf bei der Arbeit, zu Hause oder im Spiel und versucht nicht hineinzugehen. Es gibt nichts mehr an niedrigeren mitschwingenden Energien, um verbunden zu sein, denn euer Energiefeld ist jetzt von einer höheren Resonanz.
Dies ist arbeiten mit dem Licht, ihr Lieben. Ihr kamt um zu erwachen, euch zu entwickeln und dann jenen zu helfen, die sich bemühen das Gleiche zu machen. Vergesst alle Träume, die ihr über aufsteigen vielleicht hattet, sitzt dann bequem als ein Beobachter und unterstützt dies für den Rest eurer Zeit auf der Erde. Das Licht, das ihr erreicht, ist nicht nur für euch selbst, sondern für die ganze Welt, in welchen Weisen oder Orten ihr euch vielleicht gerade befinden mögt.
Viele von euch beginnen alle Arten von merkwürdigen Situationen zu erfahren, weil ihr Träger des Lichts geworden seid ~ Licht-Wirkende. Seid nicht überrascht oder abgeschreckt von Erfahrungen, die beginnen euch über den Weg zu laufen, denn ihr werdet hingezogen, wo ihr benötigt werdet und jene, die euch brauchen, werden zu euch gezogen werden. Als Licht-Wirkende werdet ihr bald erkennen, dass alle alten Konzepte, die ihr noch als "angemessen, würdig oder richtig" gehalten habt, aus dem Fenster fliegen, aber gleichzeitig erfahrt ihr in diesem Werk eine Liebe zu den Menschen, von der ihr nicht wusstet, dass ihr dazu in der Lage wäret. Licht-Wirken/ Licht-Arbeit ihr Lieben, besteht darin, das Licht, in welcher Form auch immer es benötigt wird, zu Sein. Es geht mit euch, wo auch immer ihr geht, weil ihr es Seid.
Wenn ihr in einer schwierigen Situation seid (zu Hause, Arbeit, Beziehung) beginnt ihr zu bemerken, dass es euch nicht mehr wie früher beeinflussen kann, einfach, weil ihr mit dieser Energie nicht mehr in Resonanz seid, ihr keine Macht mehr gebt. Dies stellt oft eine Art Abschluss dar und ist in der Regel ein Teil des eigenen Seelen-Vertrages. Spirituelle Auflösung einiger alter karmischer Probleme, individuelle Freiheit erlaubend, um die Situation zu verlassen oder sogar sich selbst daraus zu entfernen. Es gibt allerdings Zeiten, in denen diese Situationen gewählter Licht-Arbeit eines Menschen ist, einfach zu bleiben und das Licht zu Sein. Bittet immer um Führung und vertraut eurer Intuition. 
Bald werdet ihr mehr und mehr Veränderungen sehen, die ihr als spirituell erkennt. Bis zu diesem Zeitpunkt habt ihr euch alle gefragt, wann ihr einen Beweis seht, dass alle evolutionären Ideen wirklich sind. Erwartet nicht, dass die Veränderungen als Explosionen erscheinen, ihr Lieben, aber intuitiv sucht ihr sie hinter den Schlagzeilen, auf den Gesichtern und in den Worten der Menschen um euch herum. Überprüft, wie ihr euch bei dem fühlt, was im Vergleich zu heute vor einem oder zwei Jahren auf der Welt geschah. 
Ein Großteil der Gewalt im Mittleren Osten ist sehr alt, uralte Energie, die ausgespielt und gelöscht werden muss um Gaia davon zu befreien. Euer Fokus muss auf spirituelles Wachstum und Bewusstsein liegen und dann auf Leben, denn ihr habt nichts der Welt anzubieten, wenn ihr in den gleichen alten universellen Glaubens-Systemen bleibt. 
Wenn ihr alte Energien klärt und alte karmische Situationen löst, erlaubt dem Prozess aber nicht euch in ihnen verstrickt zu halten, das bringt euch für den Rest eures Lebens auf eine Couch, erklärend, dass ihr nichts tun könnt, als klären. Wenn ihr zu einer Aktion geführt werdet, tut es. Wenn ihr geführt werdet zu schweigen und die Energie des Lichts für eine Welt-Situation oder Menschen zu halten, macht es. Es ist eine neue Zeit, in der alte Lösungen und Regeln nicht mehr so funktionieren, es ist unfruchtbar immer wieder zu versuchen damit zu arbeiten. 
Freut euch in dieser neuen Zeit und neuen Energie, ihr Lieben, denn ihr seid nahe daran, eine neue Erde zu sehen.


Wir sind die Arkturianische Gruppe





Donnerstag, 19. März 2015

Mit Engeln heilen

Engelbild: Art of Andersson
Ich grüße dich, geliebte Lichtseele. 
Nun kommst du in eine Energie, die dich dazu auffordert,
 dich neu auszurichten,
 neu zu erkennen als das, was du bist: 
göttliches Bewußsstsein in einem irdischen Körper. 
Je mehr göttliches Licht du in dich aufnimmst, umso leichter werden 
sich dein persönliches Glück und deine innere Harmonie gestalten.
Dieses Licht nimmst du immer dann auf, wenn du dich darauf konzentrierst. In Wahrheit besteht alles aus Licht, es ist verdichtetes Licht, 
das ihr Materie nennt. 
Alles, was du in deinem Umfeld siehst, berühren kannst,
 ist verdichtetes Licht, dass sich auf einen Fokus konzentriert.
Es ist sozusagen gefrorenes Licht.
Auch du bestehst aus Licht, doch dieses Licht kann verdunkelt werden, 
das ist dann so, als würden dicke Wolken vor der Sonne hängen. 
Je mehr negative Gedanken, Sorgen oder Kummer dich belasten,
 desto mehr Wolken treten in deine Lichtaura.
 Und je mehr Wolken dort das göttliche Licht verdecken,
 umso schlechter fühlst du dich.
Je länger diese Wolken dort bleiben, 
umso möglicher wird eine körperliche Krankheit.
 Krankheit entsteht immer durch eine verdunkelte Aura.
Um eine Krankheit wieder zu beheben, ist Licht notwendig, 
und dieses Licht kannst du ganz bewusst in deine Aura einladen,
 z.B. indem du deine Heilengel rufst.
 Jeder Mensch darf die Heilengel in seine Aura rufen.
 Die Bitte, dass die Heilengel in deine Aura treten, reicht aus,
 um deinen Heilungsprozess in Gang zu bringen. 
Diese Heilengel helfen dir auch dabei, andere zu heilen, 
wenn dies ein Wunsch von dir ist. 
Die Heilengel helfen jedem Menschen und sollten täglich eingeladen werden. 
Sie werden die Aura neu ausrichten
 und die dunklen Wolken aus ihr löschen.
Unterstützend sind deine positiven Gedanken 
und Affirmationen wie diese hier:
"Ich bin vollkommen gesund 
und lebe mein Leben voller Freude 
und Dankbarkeit."

Deine Gedanken und Worte sind mächtige Energiewerkzeuge, 
die du kostenfrei nutzen kannst, um dir Gutes zu tun. 
Richte dich auf das Licht aus und überwinde deine Negativität, indem du dich ganz bewusst für das Schöne und Aufbauende entscheidest.
Es gibt keinen Umstand, der nicht geheilt werden könnte. 
Es gibt keine Situation, die du nicht verbessern kannst. 
Glaube an das Licht, glaube an die Liebe, die Freude 
und glaube an deine in dir wohnende göttliche Quelle der Kraft. 
Sei gesegnet.
Erzengel Gabriel

Wenn du an die Heilung durch Engel glaubst, klicke gefällt mir und teile dieses Posting mit deinen Freunden. <3

Kostenlose Engelbotschaft von Erzengel Michael hier abholen ---



Frühlings Tag und Nacht-Gleiche - Sonnenfinsternis - Neumond am 20.3.2015

Text und Bild © Eva-Maria Eleni
Diese Tag- und Nachtgleiche ist eine ganz besondere.
 Für sich genommen ist sie ja immer schon ein großes Ereignis.
 Auch der planetare Jahresregent wechselt -
 heuer vom aufrüttelnden Saturn hin zu Jupiter. 
Hinzu kommt, dass der Neumond genau mit diesem Wechsel zusammenfällt.
 Zusätzlich erleben wir das eher seltene Ereignis einer Sonnenfinsternis.
Dieses auffallende Zusammentreffen stellt eine Betonung dieses energetischen Wechsels dar!
Der Frühling steht für Neubeginn.
 Diese Energie wird durch den Neumond betont.
 Im "normalen" Leben stellt nichts davon eine Besonderheit dar,
 die Sonnenfinsternis jedoch schon. 
So wird dieses Ereignis tatsächlich für alle irgendwie spürbar werden
 (wenn es auch kaum in seiner gesamten Bandbreite erkannt wird)
Diese jetzige Tag- und Nachtgleiche kann als der Höhepunkt, sowie als Trendwende in dem seit Jahren stattfindenden globalen Wandel 
angesehen werden.

Vieles wurde beleuchtet. 
Vieles konnte auch schon verabschiedet werden, auch wenn in der "Welt" der "Normalität" (bewusst) nicht annähernd alles sichtbar gemacht wird. Dort wird noch fieberhaft daran gearbeitet, diese "alte Welt" in ihren überalteten Vorstellungen, ihren Trugbildern und völlig falschen Ideen vom Menschen oder über das Leben einzuzementieren. 
Doch auch dort wird immer wieder sichtbar wie wenig Substanz, 
wie wenig Echtes und Bleibendes wirklich vorhanden ist.
Ist nun alles anders?
Die energetischen Einflüsse werden andere sein als im vergangenen Jahr!
Knall auf Fall aber ändert dieser eine Tag nicht unser gesamtes Lebens. Energien brauchen immer einige Wochen, bis sie in der materiellen Welt "ankommen". 
Was Saturn in Umbruch bringen wollte, 
wird noch einige Nachwehen nach sich ziehen. 
Es ist nicht alles völlig anders, 
dennoch verschiebt sich Grundenergie deutlich. 
Neue Aspekte des Lebens kommen hinzu.
Die Herausforderung:
Nun geht es an die Umsetzung!
Allgemein betrachtet steht uns keine ruhige Zeit bevor - im Gegenteil. Individuell betrachtet hängt das Maß von Unruhe und Herausforderungen davon ab, wo du in deinem Leben stehst.
 Was hast du alles hinter dir lassen können oder wo hängst du noch fest?
Andererseits hängt es auch von persönlichen "Vorlieben" ab. 
Menschen welche gerne handeln werden sich unterstützter
 und wohler fühlen als bisher. 
Menschen, die sich lieber zurückziehen, werden die kommenden Monate
 als ziemliche Herausforderung erleben.
 Apathie, Desinteresse und Bequemlichkeit werden immer problematischer.
Die Tag und Nachtgleiche steht auch für Ausgleich - Tag und Nacht gehören zusammen - unsere innere Welt und die äußere Welt gehören zusammen - die männliche Kraft und die weibliche Kraft gehören zusammen.
All diese Aspekte werden zusammengeführt und in neue Balance gebracht.
Seit Jänner haben ich immer wieder über den Archetyp des Kriegers geschrieben. 
Egal ob Mann oder Frau - der Krieger verlangt in unser Leben eingelassen zu werden, um dort seinen angemessenen Platz einzunehmen. 
Wir befinden uns mitten auf diesem Weg.
Egal ob Mann oder Frau - 
Der Archetypus der "weisen Alten" drängt nun stärker denn je nach oben. Da SIE eine (für uns) ungewöhnliche und gewöhnungsbedürftige Energie darstellt, ist es umso nötiger, sich mit ihr zu befassen. 
Sie repräsentiert viele Aspekte welche in unserer Gesellschaft 
unerwünscht sind. 
Wird uns nicht bewusst, dass diese Energie eine Quelle in uns darstellt,
 so bekämpfen wir sie - ob ihrer unerwünschten Erscheinungsformen - insgeheim. 
Letztlich bekämpfen und beschneiden wir uns damit nur selbst.
 (Mein Beitrag auf facebook diesbezüglich:link )
Diese Zeit fordert die Befreiung dieses unbezähmbare, wilde Wesen in uns!
Damit der Krieger in seine volle Kraft kommen kann, 
braucht er dieses wissende Wesen. 
Sonst bleibt er verwirrt und orientierungslos. 
Verwirrte Krieger richten Schaden an.
 Sie werden manipuliert und missbraucht - 
auch wenn sie selbst das nicht bemerken.
 Die innere Weisheit will und muss sich ihren Raum schaffen.
Immer wieder wird man versuchen uns festzuhalten. 
Das gelingt besonders gut durch Verwirrung,
 durch das Nähren von Unsicherheiten. 
Ein Mensch aber, welcher mit seiner inneren Weisheit (Weise Alte) verbunden ist, kann von seinem Weg nicht abgebracht werden!
Vielleicht aber bist du in dir noch nicht klar darüber, 
wohin du wirklich willst? 
Finde immer zuerst Klarheit IN DIR 
bevor du beginnst irgendetwas zu tun.
Meine Tipps diesbezüglich:
Werde innerlich klar wie ruhiges Wasser.
 (Wer geübt ist weiß, dass dies mit innerer Arbeit erreichbar ist)
Übe dich in Konzentration auf das Wesentliche!
Sammle deine Energien und verschwende sie nicht unnötig!
Lass dich nicht in den Tag hinein plumpsen in der Hoffnung heute wäre alles anders - Stattdessen sei entspannt und wachsam.
Werde klar was dir wichtig ist,
 dann geh in die Welt hinaus 
und lerne dich zu behaupten wo es von Nöten ist!

Unterstützung zur Befreiung deiner Urnatur, deines inneren ursprünglichen Wesen, findest du in meinem Buch: Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit
Eine "Heldenreise" in Form einer Geschichte findest du hier: Herzensbrücke

Text und Bild copyright Eva-Maria Eleni
  
Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden!
Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe 
(unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text): 
 "Quelle: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/ "





Mittwoch, 18. März 2015

SUPERMOND, SONNENFISTERNIS, TAG & NACHTGLEICHE - WAS KOMMT AUF "HSP" und EMPATHISCHE PERSONEN ZU

© 03/2015 Hazler Kristina, www.KristinaHazler.com
Ich möchte noch persönlich zu den aktuellen Energien
 für "HSP" und empathische Personen Folgendes sagen:
Bitte ganz wichtig für euch: 
vieles was ihr spürt an euren Körper oder in eurer Psyche ist "lediglich" eine Wahrnehmung. 
Steckt ihr die Hand ins Feuer, spürt ihr als erstes die Hitze - 
das ist die Wahrnehmung, 
lässt ihr die Hand zu lange in dem Feuer entsteht eine Verbrennung
 und Schädigung - das ist dann die eigene persönliche Beeinträchtigung. Achtet in den kommenden Tagen darauf, 
dass ihr die Wahrnehmung nicht mit persönlicher Beeinträchtigung, Schmerz und Verletzung verwechselt. 
Vieles was ihr an euren Körper spürt ist die Art durch den Körper wahrzunehmen - es bedeutet nicht dass es in euren Körper ist,
 bzw. dass es eure Körper und Psyche ist. 
Habt ihr wirre Gedanken? 
Vielleicht nicht! 
Vielleicht nimmt ihr nur die wirren Gedanken der Umgebung, bzw.
 in dem Massenbewusstsein war. 
Habt ihr Launen? 
Vielleicht nicht! 
Vielleicht nimmt ihr diese lediglich war!!! 
80 % der Menschen haben sich noch nicht mit ihren eigenen Unterbewussten auseinandergesetzt. 
Es ist so etwas wie ihre abgewendete Seite (des Mondes),
 die sich in den nächsten Tagen, Wochen verstärkt bei diesen Menschen - 80% - zur Wort melden wird.
 Ihre wirren Gedanken, verdrängte Launen 
werden sozusagen auf sie "losgelassen", 
sie werden von der abgewendeten Seite in das "rechte" Licht gerückt. 
Diese Menschen werden das Gefühl haben, 
dass ihnen ums Leben geht, dass sie bedroht, attackiert werden usw. - dabei werden es nur ihre eigenen Schattenseiten sein.
 Jedoch ihre Verwirrung wird in Massenbewusstseinsfeld eine Welle
 mit einer "Bedrohungsinformation" lostreten, 
die aber keine wahre Bedrohung außer "Befreiung" signalisiert,
 außer man steigt ein und lässt sich von der Welle anstecken 
und beginnt an die Bedrohung zu glauben. 
Tun das viele Menschen wird etwas dann geschehen müssen,
 damit sich der Glaube an die Bedrohung entlädt und die Menschen 
wieder in den Alltag zurückkehren können. 
So hilft jeder in den nächsten Tagen mit, 
wenn er sich in seine Mitte verschiebt,
 atmet und sich von Panik und seltsamen Gefühlen 
und Emotionen nicht anstecken lässt. 
Kommt etwas hoch, bzw. "vorbei" - einfach durchatmen. 
Sucht euch, wenn es schwierig wird Tätigkeiten
 in denen ihr "Zuhause" seid. 
So helft ihr, dass der "Mond" auch seine andere Seite zeigen kann.





Equinox/Sonnenfinsternis-Portal am 20. März 2015

© empfangen 16.03.2015, Daniela Kistmacher 
Bildquelle: Internet
Der Beschluss von Mutter Gaia – Ihre Kristallherz-Botschaft
Die klärenden Schwingen des Neubeginns dringen in meine Essenz, schüren das Feuer der inneren Mitte, bringen mich in den Ausdruck, 
die Glut in die äußerste Umarmung mit dem Erdgeschehen zu bringen.
Die Glut dieser Veränderung, der Transformation aus den unsichtbaren Reichen heraus, bringt den Phönix aus der Asche.
Der Zufluchtsort der Höhlen des In-Sich-Gekehrt-Seins wird verlassen,
 der goldene Energiestrom verbreitet sich aus dem hell erleuchteten Bündnis jener Lichtseelen, 
die nun den Wandel mit begleiten und mit gestalten.
Die höchsten Ebenen der Transzendenz, des friedvollen und achtsamen 
Mit- und Füreinanders, des energetischen Heilens, Zulassens, Einlassens, Aufeinanderzugehens und Umgehens, sind die göttlichen Bezugspunkte der vollkommenen Erdheilung und Wesenserhöhung aller.
Als Urmutter Gaia initiiere ich das vollkommene Bündnis der Seelen,
 den Zusammenschluss der Seelenfamilien, die mit ihrem energetischen Blueprint das Reich aus der Mitte heraus erschaffen,
 in die Fußstapfen ihres erwachten bedingungslosen 
Kristallherzwesens eintauchen.
Die Essenzgestalt wurde geformt, feingeschliffen, immer wieder gereinigt, die alten Ablagerungen der dunklen Zeitalter des linearen Seins herausgespült.
Der gezündete Funke der Entscheidungen allein aus dem Herzen heraus, sprengt den Zenith aller je existierender und vorgegaukelter Rollenspiele des Egos.
Das Sonnengeflecht des Kronenchakras kanalisiert die Eingaben der hohen kosmischen Welten, um jedem gewandelten inneren Menschenwesen den höchst möglichen Weg des Erlebens und Durchdringens ins Herz zu legen, allein den Weg der offen gelegten und entfesselten Wahrheit zu gehen.
Die inneren und äußeren Welten verbinden die Hoheit der universellen Liebe im Gleichklang mit dem Herzwissen aller um den inneren Herzstrahl des Seelenzwillings.
Im Eins-Sein mit dem inneren Selbst und der bewussten Annahme in Selbstliebe, kann nun das gemeinsame höhere Selbst in der Vollendung der Transformationsphase dieses Portales meines heiligen Tempels, 
die im Herzzentrum zusammengefügten Zwillingsstrahlen auf ihren irdischen Weg der Heilmission bringen.
Die Reinigung und Auslöschung der linearen DNS-Struktur ist essenziell und beinahe vollendet, da der Magnet Eures Seelenherzens in Übereinstimmung mit der energetischen Dichte und Frequenz meines Fraktalherzmagneten vibriert.
Die Fraktalstrukturen des Erdenergiegitters gleichen sich mit diesem göttlichen Hoheitsportal komplett Eurer inneren Kristallherzfrequenz an.
Je offener Ihr in Eurer lichten Angebundenheit seid, umso tiefer und schneller geschieht in Euch und im parallen Herzstrahl des Seelenzwillings 
die Heilung ...
Glaubt an Wunder, nutzt die Anziehung und den Sog des Herzmagneten für die wahre Bestimmung Eurer Seele und lebt den großen Traum, 
die kosmische Liebe im Hier- und Dasein auf Erden, 
in all ihren Facetten und Nuancen zu verankern.
So sei es ... 
...aus dem Herzquell der nährenden Urmutter Gaia.